WSBK & WSSP-News

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 15120
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: WSBK & WSSP-News

Beitragvon Chris » Montag 16. September 2019, 21:54

Weil Ich Reiti persönlich kenne und ich Bradl für den besten deutschen Motorradrennfahrer halte

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
der-bramfelder
Beiträge: 4154
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 10:32
Motorrad: RN32
Wohnort: Hamburg
Rundenzeiten
Videos
4 Anzeige(n) ansehen

Re: WSBK & WSSP-News

Beitragvon der-bramfelder » Montag 16. September 2019, 23:56

Die beide leider von der Selbstvermarktung nicht gerade top aufgestellt sind.

Jonas Folger wäre auch nicht gerade erste Wahl als Fahrer, gesundheitlich,
dann Sandro Corteso - zwar SSP-WM, in der SBK geht es aber eher rückwärts.

Und Lukas Tulo ist halt aktuell im Rookie-Jahr.

Es ist zum ...

fraggle
Beiträge: 242
Registriert: Freitag 7. Oktober 2016, 15:01
Rundenzeiten
Videos

Re: WSBK & WSSP-News

Beitragvon fraggle » Dienstag 17. September 2019, 00:15

der-bramfelder hat geschrieben:Die beide leider von der Selbstvermarktung nicht gerade top aufgestellt sind.

Jonas Folger wäre auch nicht gerade erste Wahl als Fahrer, gesundheitlich,
dann Sandro Corteso - zwar SSP-WM, in der SBK geht es aber eher rückwärts.

Und Lukas Tulo ist halt aktuell im Rookie-Jahr.

Es ist zum ...


Warum geht es mit Cortese rückwärts ? Er ist im ersten SBK Jahr, hatte eine Verletzung, Yamaha hat danach als Vorgabe Top 10 Plätze gefordert und diese liefert er gerade. Also beste Voraussetzungen um sich einen Platz für 2020 zu sichern, auch nach der nicht gezogenen Option...
Muss hier was stehen ?

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 3792
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: WSBK & WSSP-News

Beitragvon steirair » Dienstag 17. September 2019, 04:54

Chris hat geschrieben:Weil Ich Reiti persönlich kenne und ich Bradl für den besten deutschen Motorradrennfahrer halte


Reiti ist von Bradl fahrertechnisch halt ein Lichtjahr entfernt meiner Meinung nach.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

oliver4711
Beiträge: 117
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 11:26
Motorrad: KTM
Lieblingsstrecke: daheim
Rundenzeiten
Videos

Re: WSBK & WSSP-News

Beitragvon oliver4711 » Dienstag 17. September 2019, 05:46

steirair hat geschrieben:
Reiti ist von Bradl fahrertechnisch halt ein Lichtjahr entfernt meiner Meinung nach.



man braucht ja nur zu vergleichen, was bzw wo Bradl und Cortese in der Vergangenheit gewonnen haben

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 15120
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: WSBK & WSSP-News

Beitragvon Chris » Dienstag 17. September 2019, 08:27

Bradl seine Mega Saison ist schon etwas her. Ob er je wieder da anknüpfen kann steht in den Sternen, aber wenn, wäre er meiner Meinung nach eine Granate in der WSBK. Wieso sollte er z.B. langsamer wie Bautista sein?
Aber wir werden es wohl nie erfahren. Leider.

oliver4711
Beiträge: 117
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 11:26
Motorrad: KTM
Lieblingsstrecke: daheim
Rundenzeiten
Videos

Re: WSBK & WSSP-News

Beitragvon oliver4711 » Dienstag 17. September 2019, 09:08

Chris hat geschrieben:. Wieso sollte er z.B. langsamer wie Bautista sein?
Aber wir werden es wohl nie erfahren. Leider.


nachdem er scheinbar nicht um jeden Preis Rennen fahren möchte und HRC bzw Marquez mit seiner Arbeit als Testfahrer zufrieden sind (und danach sieht es ja aus), kann ich schon nachvollziehen, warum er den Testfahrerjob vorzieht

Benutzeravatar
Rock`n Roll
Beiträge: 2108
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 11:01
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Niederbayern
Rundenzeiten
Videos

Re: WSBK & WSSP-News

Beitragvon Rock`n Roll » Dienstag 17. September 2019, 10:47

Reiti und Bradl bei Kiefer....
wär ein feines Team !
Die für beide Fahrer so wichtige Chemie im Team würde sicher passen!

Denke aber Bradl fährt SBK wenn überhaupt bei HONDA im Werksteam
oder er bleibt eben Testfahrer.
Auf Experimente in einem Kundenteam wird er sich kaum mehr einlassen.

Benutzeravatar
der-bramfelder
Beiträge: 4154
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 10:32
Motorrad: RN32
Wohnort: Hamburg
Rundenzeiten
Videos
4 Anzeige(n) ansehen

Re: WSBK & WSSP-News

Beitragvon der-bramfelder » Dienstag 17. September 2019, 13:44

fraggle hat geschrieben:
der-bramfelder hat geschrieben:Die beide leider von der Selbstvermarktung nicht gerade top aufgestellt sind.

Jonas Folger wäre auch nicht gerade erste Wahl als Fahrer, gesundheitlich,
dann Sandro Corteso - zwar SSP-WM, in der SBK geht es aber eher rückwärts.

Und Lukas Tulo ist halt aktuell im Rookie-Jahr.

Es ist zum ...


Warum geht es mit Cortese rückwärts ? Er ist im ersten SBK Jahr, hatte eine Verletzung, Yamaha hat danach als Vorgabe Top 10 Plätze gefordert und diese liefert er gerade. Also beste Voraussetzungen um sich einen Platz für 2020 zu sichern, auch nach der nicht gezogenen Option...


Meinte damit, im Rennen geht es für ihn regelmäßig rückwärts, an eine Verbesserung
der Startposition kann ich mich nicht erinnern.

Koerschgi
Beiträge: 326
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2014, 18:52
Motorrad: auf der Suche
Lieblingsstrecke: HHR
Rundenzeiten
Videos

Re: WSBK & WSSP-News

Beitragvon Koerschgi » Dienstag 17. September 2019, 22:57

Aus Marketingsicht könnte es keinen größeren Supergau geben als Reiterberger & Bradl im gleichen Team.
Auch wenn ich die Nationalbrille gerade im Motorsport immer aufhabe, aber in Sachen Außendarstellung und Interesse wecken was Sponsoren angeht - mir fallen wenig Fahrer ein die ich für unattraktiver halte.

Aus fahrerischer Sicht ist Bradl mMn der mit Abstand Beste deutsche Fahrer. Was ihm mMn aber fehlt ist eben der allerletzte "Biss". Das letzte Prozent den es braucht um in der GP zu bestehen. Vom Talent her ist er mMn einer der mit Sicherheit unter die Top6 gehört. Aber dazu braucht es halt mehr als nur Talent. Dieses "Drecksaugen" welches auch Dovi fehlt - und der Bursche ist fahrerisch ebenfalls eine Granate.

Was Reiterberger angeht so krieg ich das natürlich nur als Außenstehender mit, aber nahezu die gleichen Probleme hatte er doch schon einmal. Schade dass es jetzt nicht geklappt hat. Für Ihn dürfte es deutlich schwerer werden einen geeigneten Platz zu finden. Bradl konnte sich schon einen Namen machen. Wenngleich er wohl momentan ganz Happy mit der Situation ist.

Für Cortese dürfte es doch bei Yamaha weitergehen. Ich finde seine Leistungen durchaus beachtlich. Der Bursche hat mich seit seinem Abgang aus der Moto2 doch sehr beeindruckt. Und ich sehe keinen Grund weshalb Yamaha Ihn ziehen lassen sollte.

Um den deutschen Motorradrennsports stand es ja noch nie so gut, aber die letzten Jahre wird es (gefühlt) immer mauer.
Ich sehe auch niemanden der da in den nächsten Jahren wirklich für Furore sorgen könnte.
Ein Trauerspiel ist das alles.


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tom-ek und 27 Gäste