GP-News

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Voya
Beiträge: 863
Registriert: Montag 23. Juli 2012, 15:03
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Pan
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon Voya » Donnerstag 2. Juli 2020, 11:30

bin dran!
Dateianhänge
10582752-3x2-940x627.png

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2647
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon gixxn » Donnerstag 2. Juli 2020, 11:53

Rudi hat geschrieben:Dreisatz scheint manchen hier die Schweißperlen auf die Stirn zu treiben :lol:


Was ist "Dreisatz" ? Seid ihr alle hochstudierte Sesselpfurzer?
Ich kenne nur einen "Dreier", aber der kann einem auch die Schweißperlen auf die Stirn treiben. :mrgreen: :wink:

Wird wirklich Zeit dass die Rennen wieder losgehen, bevor hier noch mehr von diesen ominösen Vergleichen kommen
und ich Nachhilfestunden in Mathe beantragen muss. 8) :wink:

Einigen wir uns darauf dass ein GP-Bike über eine Renndistanz immer schneller sein wird als ein SBK.
Aber niemals so schnell dass schon nach 30min eine Überrundung ansteht.
Da ein Rennen nicht länger dauert als 45min sollte es im gleichen Rennen wenn alles normal läuft eig. zu keiner Überrundung kommen (abgesehen vielleicht von Nachzüglern).

Dazu müsste ein GP-Bike in Brno 24 Runden lang konstant um ~5 Sekunden schneller fahren als ein SBK.
Ausgehend von einer Rundenzeit um die 2min.
Da in Brno weder 24R gefahren werden noch das SBK 5 Sekunden langsamer ist pro Runde, sollte das eig. unter
normalen Bedingungen nicht vorkommen.

Back 2 Topic, aber außer Vertragsverhandlungen gibts wohl nicht viel Neues in der Szene.



gruß gixxn

Benutzeravatar
T300D
Beiträge: 416
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:47
Motorrad: GSX-R1000 K6
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon T300D » Donnerstag 2. Juli 2020, 12:29

Das Fahrer-wechsel-Spielchen ist schon so eine Sache.

Letztes Jahr waren alle so zufrieden mit ihren Fahrerverpflichtungen und dieses Jahr wird ohne ein einziges Rennen schon wieder neu gemischt. Ohne einem Fahrer die Chance zu geben mal zu zeigen, ob es ein guter Einkauf war.

Is schon krass.

Man kann sicher über IA denken wie man will, (is hier ja auch breit diskutiert worden) aber Aprilia geht von seiner Unschuld aus und steht voll hinter ihm bis eine finale Entscheidung getroffen wird. (hoffentlich bald)

Das ist auch für IA ein gutes Gefühl eben nicht gleich fallen gelassen zu werden.
Ich finde das eine erwähnenswerte Einstellung seitens Aprilia. :icon_thumright



\\ Carsten
---------------------------------------------------
Plan für 2020

14. - 15.4. Misano Corona Virus :banging:
15. - 16.6. OSL :banging: Corona-Reh
06. - 07.7. OSL :banging: Corona-Reh
21. - 22.9. Brünn mit TripleM

Benutzeravatar
-Meyer Kurt-
Beiträge: 5141
Registriert: Donnerstag 23. November 2006, 18:08
Motorrad: KTM 1290 SD
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Ingelheim
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon -Meyer Kurt- » Donnerstag 2. Juli 2020, 12:38

IA was ist das?
Grüße Peter
Ich weiß zwar nicht was ich tue, aber das zu 100%

http://www.HSR-Racing.com

Benutzeravatar
amade
Beiträge: 171
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:30
Motorrad: Aprilia RSV4
Lieblingsstrecke: Slovakiaring
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon amade » Donnerstag 2. Juli 2020, 12:47

Iannone Andrea.

Benutzeravatar
gixxersixxa
Beiträge: 684
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 22:07
Motorrad: GSX-R 600 k4
Wohnort: Plattling
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon gixxersixxa » Donnerstag 2. Juli 2020, 14:08

FrontPlayer hat geschrieben:
Roland hat geschrieben:Alle Rechenbeispiele ob richtig oder falsch sind doch eigentlich völlig schnurz, Fakt ist, auf eine Renndistanz gesehen, sieht ein WSBK kein Land gegen eine MotoGP.
Eine MotoGP fährt länger schneller als ein WSBK.

Das ist der ausschlaggebende Punkt.


Damit dürfte dieses Thema ausgeschrieben sein und niemand muss mehr sein Hirn mit der blöden Mathematik zermartern :lol:


Aber wenn eine GP auf sagen wir mal 10 Runden länger schnell fährt als die WSBK.
Fährt sie denn dann auch nicht automatisch kürzer schnell als die WSBK weil sie eher ankommt :D mindfuck

Kawakalypse
Beiträge: 542
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 23:17
Motorrad: CB 1100 F
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon Kawakalypse » Donnerstag 2. Juli 2020, 15:05

Und was überhaupt nicht beachtet wird: Wenn GP so viel schneller ist, dann werden die Fahrer langsamer alt, sieht mal ja deutlich am Altersdurchschnitt in GP und WSBK

Benutzeravatar
Heye
Beiträge: 69
Registriert: Sonntag 19. August 2018, 16:23
Motorrad: ZXR400
Lieblingsstrecke: Mettet
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon Heye » Donnerstag 2. Juli 2020, 15:10

dann ist der Alte viel älter, als man meinte?

Benutzeravatar
Ray S.
Beiträge: 3040
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2005, 10:38
Wohnort: Rösrath
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: GP-News

Beitragvon Ray S. » Donnerstag 2. Juli 2020, 16:47

Kawakalypse hat geschrieben:Und was überhaupt nicht beachtet wird: Wenn GP so viel schneller ist, dann werden die Fahrer langsamer alt, sieht mal ja deutlich am Altersdurchschnitt in GP und WSBK


Das stimmt. Nicht umsonst hört man ja häufig das die WSBKler gegen die MotoGPler alt aussehen.
Gruss Ray

Benutzeravatar
gixxersixxa
Beiträge: 684
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 22:07
Motorrad: GSX-R 600 k4
Wohnort: Plattling
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon gixxersixxa » Donnerstag 2. Juli 2020, 17:02

Gp reist also in der Zeit zurück. Das würde erklären wieso die WSBK unter umständen den Meinung mancher nach sogar schneller ankommt als die GP


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: boecki, electroman, filth, Itacud, morimoto#49, SUPERSAEB, TTs Target und 50 Gäste