GP-News

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Sordo
Beiträge: 1067
Registriert: Samstag 19. September 2015, 00:00
Motorrad: Daytona 675 R
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon Sordo » Montag 11. Mai 2020, 10:35

TTs Target hat geschrieben:Aber falls doch, wäre ja jetzt, für keinen vorhersehbar, aaaallllleeeessss anders und überhaupt kann man hinterher immer schlau daherreden...



Als hättest du es geahnt :lol:
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit .
Assen 15 - 17.05 verschoben
Assen 20 - 24.05 wird umgebucht
auf 11 + 12.08
OSL 12 - 14.06
OSL 17 - 19.07
Assen 21 - 23.08
Brün 25 - 27.09

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Voya
Beiträge: 862
Registriert: Montag 23. Juli 2012, 15:03
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Pan
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon Voya » Montag 11. Mai 2020, 10:55

Roland hat geschrieben:
Sordo hat geschrieben:Nein das kann nicht sein! Roland hat gesagt das Petronas ein Nachwuchsteam ist und 2020 das letzte Jahr für Rossi sei.
Das Angebot von Yamaha er könne bei Petronas fahren war nur um den Schein zu wahren.
Ergo, Lügenpresse!



Hier einfach nochmal lesen, was der Stand vor ein paar Wochen war:

https://www.servustv.com/motogp/gibt-es ... -behalten/

Die Welt hat sich wegen Covid19 in den letzten 6-8 Wochen sehr verändert. Oder will das jemand abstreiten?

"Keine guten Nachrichten für Valentino Rossi

Dass Petronas lieber nach jungen Fahrern Ausschau halten will, sind umgekehrt schlechte Nachrichten für Valentino Rossi. Denn Yamaha hat dem Altmeister zugesagt, dass er für 2021 ein Werks-Motorrad bekommt, wenn er weiterfahren will. Logisch wäre daher, wenn der „Doctor“ dann Quartararos Platz im Satelliten-Team übernehmen würde.

Razali dazu: „Wir kennen die Geschichten von Valentino Rossi und Jorge Lorenzo, die in unser Team kommen wollen, ohne formell mit uns gesprochen zu haben. Unser Prinzip ist, dass wir junge Fahrer entwickeln wollen. Wir haben einige im Kopf. Dazu zählt auch Xavi Vierge.“ Das Moto2-Rennen beim Saisonauftalt in Katar hatte Vierge auf Platz neun beendet."



Wo hast du hier damals rausgelesen, dass die Türen für Rossi bei Petronas geschlossen sind? Nur weil deren Teamchef sagt, dass sie prinzipiell junge Fahrer entwickeln wollen? Er schreibt selbst, dass Rossi noch nichtmal mit ihm gesprochen hat.

Wäre naiv zu glauben, dass er hier sowieso generell das letzte Wort hätte (sofern er weiterhin mit Yamaha ins Geschäft kommen will)

Benutzeravatar
Ray S.
Beiträge: 3040
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2005, 10:38
Wohnort: Rösrath
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: GP-News

Beitragvon Ray S. » Dienstag 12. Mai 2020, 09:54

Haltet euch doch einfach mal an die Fakten :wink:

https://www.motorsport-total.com/motogp ... n-20051202
Gruss Ray

Shinya
Beiträge: 321
Registriert: Montag 6. April 2009, 22:46
Motorrad: zx-10r 2006
Lieblingsstrecke: adr, lausitz, most
Wohnort: allgäu
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon Shinya » Dienstag 12. Mai 2020, 20:52

Pfffffff.... Verblendete Gelbkappe der Pernat!
:D
Mein Lieblingszitat, gültig für fast alle Lebenslagen: „Es wird nicht einfacher, du wirst nur schneller.“ - Greg LeMond

röckchen
Beiträge: 238
Registriert: Dienstag 9. September 2008, 20:40
Wohnort: bei 06712 Zeitz kennt eh keiner
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon röckchen » Mittwoch 13. Mai 2020, 09:37

Da warte ich schon lange drauf

https://www.motorsport-total.com/motogp ... t-20051301

oder doch unser betagtes Streitobjekt? :band:
Geile Wintersaison bis dato!

Benutzeravatar
T300D
Beiträge: 415
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:47
Motorrad: GSX-R1000 K6
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon T300D » Mittwoch 13. Mai 2020, 10:39

Habe ich auch schon gelesen ... :mrgreen:

Mit JL99 ist es doch ganz einfach ... (wenn ich mich richtig erinnere)
Wenn man ihn fragt, ob er könnte, sagt er "ja", wenn man in fragt, ob er wollte, sagt er "nein".

Es sei denn, das Wetter und die Windrichtung hat sich geändert.
Das kann man ja hier verfolgen.

:lol: :lol: :lol:

Viel spannender finde ich den Ausgang des Widerspruchs von Ianone. Der Anwalt hat doch Frist bis zum 15.5. für den Antrag beim CAS.



\\ Carsten
---------------------------------------------------
Plan für 2020

14. - 15.4. Misano Corona Virus :banging:
15. - 16.6. OSL :banging: Corona-Reh
06. - 07.7. OSL :banging: Corona-Reh
21. - 22.9. Brünn mit TripleM

frrranky
Beiträge: 524
Registriert: Mittwoch 7. September 2016, 01:19
Motorrad: RGV, Laverda Cup
Lieblingsstrecke: Dijon
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: GP-News

Beitragvon frrranky » Mittwoch 13. Mai 2020, 11:15

T300D hat geschrieben:Viel spannender finde ich den Ausgang des Widerspruchs von Ianone. Der Anwalt hat doch Frist bis zum 15.5. für den Antrag beim CAS.


d. Antrag wird bzw. ist bereits gestellt. Wir muessen uns aber schon noch gedulden, wenn ich das richtig gelesen hab, kann es mit div. ping-pong noch 3 Monate dauern, bis final entschieden ist.

A propos El Lorenz, klar bietet der gerne Zuendstoff, aber eines kann man ihm nicht vorwerfen: dass er den Schwanz einzieht. Auf auf den politisch-korrekten Mediendruck eine fahren zu lassen und sich derart demonstrativ vor Iannone zu stellen hat Charakter. Ich hab das G'fuehl, der gehoert zu jenen 0,01% der Bevoelkerung, die nicht den Kopf wegdreht, wenn fuenf Meter weiter jemand zamgeschlagen wird.

Benutzeravatar
T300D
Beiträge: 415
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:47
Motorrad: GSX-R1000 K6
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon T300D » Mittwoch 13. Mai 2020, 12:46

Mmmmhhh, frrranky, 0,01% ... eine weitgehenden Interpretation ... :wink:

Und ich denke nicht, er hält sich auf der Kirmes auf, wo der Schiedsrichter verprügelt wird, weil er letztes WE nen Elfmeter im Lokalderby gepfiffen hat. Auf dem Jet-ski prügelt man sich nicht. :lol:

Aber egal, die Geste mit Ianone war ok, da gebe ich Dir Recht und vielleicht stimmt es auch mit den 0,01%.

Paßt schon, mit dem Bericht oben hat er ja eigentlich auch nix zu tun. Es sind ja Management-Ideen. Und mit dem richtigen Moped kann er ja auch schnell fahren.

Aber ein 99er werde ich wohl nicht mehr. :-)

\\ Carsten
---------------------------------------------------
Plan für 2020

14. - 15.4. Misano Corona Virus :banging:
15. - 16.6. OSL :banging: Corona-Reh
06. - 07.7. OSL :banging: Corona-Reh
21. - 22.9. Brünn mit TripleM

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 12893
Registriert: Freitag 14. November 2003, 12:46
Motorrad: Ducati
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: daheim
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: GP-News

Beitragvon Roland » Donnerstag 14. Mai 2020, 08:00

frrranky hat geschrieben:A propos El Lorenz, klar bietet der gerne Zuendstoff, aber eines kann man ihm nicht vorwerfen: dass er den Schwanz einzieht. Auf auf den politisch-korrekten Mediendruck eine fahren zu lassen und sich derart demonstrativ vor Iannone zu stellen hat Charakter. Ich hab das G'fuehl, der gehoert zu jenen 0,01% der Bevoelkerung, die nicht den Kopf wegdreht, wenn fuenf Meter weiter jemand zamgeschlagen wird.



Es gab schon Zeiten, da war ich richtig sauer auf JL, als er zb 2005 mit der 250er Honda in Motegi einen Konkurrenten abräumte. Aber im Laufe der Jahre begeisterte er mich als Rennfahrer, der niemals aufgab oder nachgelassen hat, selbst wenn er 20 Sekunden in Führung lag.
Dasselbe Verhalten zeigt er bei seinen Überzeugungen, er ist gerade raus, völlig egal ob es ihm gerade schadet oder egal wie unpopulär es ist.
JL ist ein stolzer Mensch der sich nicht verbiegen läßt, einfach ein Kerl mit Rückgrat. Deshalb glaube ich in keinster Weise, dass er damals bei seinem Rücktritt die Yamaha Testfahreroption im Hinterkopf hatte.
Das hat sich halt später zufällig so ergeben.

Im Nachhinein finde ich es schade, dass er aufgehört hat, es war immer ein großes Vergnügen ihm zuzusehen wenn er mit der Yamaha oder der Ducati richtig schnell war wie zb. 2018 in Spielberg. Wer ein Auge für die fahrerischen Feinheiten eines Fahrers auf einer MotoGP hat, der konnte bei dem Rennen nur mit der Zunge schnalzen was JL dort aufführte. Angefangen mit der Linienwahl bis hin zum Zweikampf mit MM.
Das war richtig geiles Weltklasseracing!
>>>Dunlop Moto2 Slicks zum besten Preis<<<

Benutzeravatar
abaradu
Beiträge: 154
Registriert: Mittwoch 24. Januar 2007, 12:31
Motorrad: Honda SC 59
Lieblingsstrecke: Most
Rundenzeiten
Videos

Re: GP-News

Beitragvon abaradu » Donnerstag 14. Mai 2020, 08:12

Kann ich vollumfänglich bestätigen :D :rockout3:
Zieh am Kabel


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Voya und 106 Gäste