Gopro Hero 9 vs Hero 7

Infos zu und mit Veranstaltern, aber auch zu anderen Themen,
über die es sich lohnt zu sprechen!

Moderatoren: as, Chris

SpitzkopfLarry
Beiträge: 100
Registriert: Sonntag 24. Februar 2019, 10:35
Motorrad: Yamaha R6
Lieblingsstrecke: Hockenheim
Rundenzeiten
Videos

Gopro Hero 9 vs Hero 7

Beitragvon SpitzkopfLarry » Montag 28. Dezember 2020, 18:56

Grüßli Müsli zusammen,

für kommendes Jahr würde ich mir gerne ein GoPro kaufen, die ich fürs Moped fahren aber auch fürs Skifahren gerne benutzen würde. Daher wollte ich mal fragen, welche Gopro zu empfehlen ist? Habe mal ein Testvideo gesehen, dort wurde gezeigt das die Hero 8 zu wenig unterschiede gegenüber der 7er hat und daher der Preis nicht gerechtfertigt ist. Zudem soll die 8er ja auch unhandlicher sein als die 7er, vorallem was das wechseln der Linse angeht.
Wichtig wären mir im Grunde stabile Bildrate in HD,4K und handhabung bezüglich wechsel der ND-Filter (Graufilter)
oder Linse sowie halbwegs gutes Hypersmooth. Wie siehts auch mit Helmhalterungen usw. für die 9er aus? Oder ist es sinnvoller bei der 7er zu bleiben?
Gibt es etwas bei der neuen, was den Preis rechtfertigt oder wirklich besser macht als die 7er?

Von der Art her, sollte das ganze ungefähr so aussehen wie hier:
https://youtu.be/HJ_-R-dlf9M

Grüße
Spitzkopf

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
coffee27
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 20. September 2020, 07:52
Motorrad: Panigale 959
Lieblingsstrecke: Sachsenring / Most
Rundenzeiten
Videos

Re: Gopro Hero 9 vs Hero 7

Beitragvon coffee27 » Montag 28. Dezember 2020, 20:11

Ich würde wenn gleich die 9 nehmen. Und bezogen auf Dein Beispielvideo, Kamera am Helm auf dem Track ist Sau gefährlich und zum Großteil auch verboten.

Coffee
2021: HARZRING / HEIDBERGRING / GROß DÖLLN / LAUSITZRING / OSCHERSLEBEN / SACHSENRING / CHAMBLEY / HOCKENHEIM / MOST

SpitzkopfLarry
Beiträge: 100
Registriert: Sonntag 24. Februar 2019, 10:35
Motorrad: Yamaha R6
Lieblingsstrecke: Hockenheim
Rundenzeiten
Videos

Re: Gopro Hero 9 vs Hero 7

Beitragvon SpitzkopfLarry » Montag 28. Dezember 2020, 21:11

coffee27 hat geschrieben:Ich würde wenn gleich die 9 nehmen. Und bezogen auf Dein Beispielvideo, Kamera am Helm auf dem Track ist Sau gefährlich und zum Großteil auch verboten.

Coffee



Hast du Erfahrung gemacht mit GoPros? Warum tendierst du zur 9er?
Das es bei vielen Veranstaltern verboten ist weiß ich, trotzdem würde ich es gerne mal ausprobieren.

Benutzeravatar
coffee27
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 20. September 2020, 07:52
Motorrad: Panigale 959
Lieblingsstrecke: Sachsenring / Most
Rundenzeiten
Videos

Re: Gopro Hero 9 vs Hero 7

Beitragvon coffee27 » Montag 28. Dezember 2020, 21:37

Bin seit Jahrzehnten (seit der ersten Generation) GoPro User und würde heute wenn ich von meinen Session (jetzt im Betrieb) wechseln würde gleich zur 9 er greifen. Wenn um oder neu aufrüsten dann gleich richtig um für die nächsten Jahre gerüstet zu sein ;)

Coffee

PS. Vergiss nicht eine extra Sicherungleine zu verwenden an der Cam wenn du sie bei fahren benutzt. Verletzungen durch rumfliegende Action Cars auf dem Track sind recht heftig und leider keine Seltenheit mehr.
2021: HARZRING / HEIDBERGRING / GROß DÖLLN / LAUSITZRING / OSCHERSLEBEN / SACHSENRING / CHAMBLEY / HOCKENHEIM / MOST

Benutzeravatar
jak
Beiträge: 89
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 16:54
Motorrad: Suzuki GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Sachsenring, Most
Wohnort: nähe Chemnitz
Rundenzeiten
Videos

Re: Gopro Hero 9 vs Hero 7

Beitragvon jak » Dienstag 29. Dezember 2020, 20:42

Zur GoPro direkt kann ich nix sagen, aber mich würde das Thema Sicherung interessieren.
Wenn möglich mit Bild, wie habt eure gesichert.
Ist der Sprit auch noch so teuer, die Suzuki bekommt ihr Feuer!
http://www.sbs-racing.de/

Benutzeravatar
coffee27
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 20. September 2020, 07:52
Motorrad: Panigale 959
Lieblingsstrecke: Sachsenring / Most
Rundenzeiten
Videos

Re: Gopro Hero 9 vs Hero 7

Beitragvon coffee27 » Mittwoch 30. Dezember 2020, 09:15

ich mach später mal Fotos..

hier schon mal was man nehmen kann: https://www.camforpro.com/gopro-camera-tethers-sicherungen/

ankann solche Klebebands als Anker nehmen oder eben wo anders die Leine befestigen. Du musst Dir halt überlegen wie weit die Cam Baumelt evtl. Nicht das sie irgend wo in die Kette/Räder usw kommt.

Sicherungsleine deswegen, weil es dem hinterher fahrenden keinen Spaßmacht wenn der die Cam an den Helm oder Körper bekommt. Das kann schnell Lebensgefährlich werden.

coffee
2021: HARZRING / HEIDBERGRING / GROß DÖLLN / LAUSITZRING / OSCHERSLEBEN / SACHSENRING / CHAMBLEY / HOCKENHEIM / MOST

SpitzkopfLarry
Beiträge: 100
Registriert: Sonntag 24. Februar 2019, 10:35
Motorrad: Yamaha R6
Lieblingsstrecke: Hockenheim
Rundenzeiten
Videos

Re: Gopro Hero 9 vs Hero 7

Beitragvon SpitzkopfLarry » Mittwoch 30. Dezember 2020, 11:05

coffee27 hat geschrieben:Bin seit Jahrzehnten (seit der ersten Generation) GoPro User und würde heute wenn ich von meinen Session (jetzt im Betrieb) wechseln würde gleich zur 9 er greifen. Wenn um oder neu aufrüsten dann gleich richtig um für die nächsten Jahre gerüstet zu sein ;)

Coffee

PS. Vergiss nicht eine extra Sicherungleine zu verwenden an der Cam wenn du sie bei fahren benutzt. Verletzungen durch rumfliegende Action Cars auf dem Track sind recht heftig und leider keine Seltenheit mehr.


Hi,
Erstmal danke. Welche GoPro hast du und kommst du damit zurecht? Mich stört eben bro GoPro das sie gefühlt alle Jahre was neues rausbringen ohne wirklich Neuerungen, deshalb würde ich schon gerne wissen inwiefern die knapp 500€ ohne Zubehör gerechtfertigt sind. Gerade was eben sowas wie Linsenwechsel etc. angeht...
Fangseil hab ich auch schon gehört :)

Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1895
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Gopro Hero 9 vs Hero 7

Beitragvon techam » Mittwoch 30. Dezember 2020, 11:37

Lässt sich bei der GoPro9 wieder die Kameralinse wechseln?
Bei der Hero8 war das nicht (ohne größeren Aufwand) möglich was in meinen Augen ein absolutes KO-Kriterium ist.

Bei meiner Session habe ich schon 4-5 Linsen durch und mein Kumpel bei seiner Hero7 auch schon eine (am ersten Trackday und er hatte erst vor dich die Hero8 zu holen).

Scheint aber so, dass die das bei der 9er wieder geändert haben:
https://gopro.com/en/us/shop/mounts-acc ... V-001.html

MfG Christian

Benutzeravatar
coffee27
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 20. September 2020, 07:52
Motorrad: Panigale 959
Lieblingsstrecke: Sachsenring / Most
Rundenzeiten
Videos

Re: Gopro Hero 9 vs Hero 7

Beitragvon coffee27 » Mittwoch 30. Dezember 2020, 12:02

Hallo Christian,

ich bin seit Anfang an, als das mit den ActionCams raus kam auch User. Und ich habe NICHT jeden Schritt von GoPro mit gemacht. Sondern nur dann wenn ein Gerät dann nach Jahren irgendwann man die Grätsche gemacht hat. Also angefangen mit der Hero, dann Hero 2, dann Session und Session 5. Jetzt steht langsam wieder was neues an. Session gibt es keinen Nachfolger (leider), deshalb wird es vermutlich jetzt dann 2021 die 9 werden.

Natürlich hat man den Eindruck das von Modell zu Modell nicht DIE großen Sprünge sind. Aber wenn man das mal globaler betrachtet schon. GoPro ist für mich auch heute die Messlatte. Auch wenn andere etwas nachgezogen haben, Qualität, service und Ergebnis sind für mich unerreicht. Klar ist das viel Geld, aber ich kann aus der Erfahrung sagen es lohnt sich.

Für meine Instruktionen (Videoanalyse) arbeite ich mit der Midland, da mir eine geringere Auflösung reicht und ich die Szenen nur am Laptop mit dem Kunden durch gehe. Aber für meine Filme würde ich nicht drauf zurück greifen.

lg coffee
2021: HARZRING / HEIDBERGRING / GROß DÖLLN / LAUSITZRING / OSCHERSLEBEN / SACHSENRING / CHAMBLEY / HOCKENHEIM / MOST

Benutzeravatar
coffee27
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 20. September 2020, 07:52
Motorrad: Panigale 959
Lieblingsstrecke: Sachsenring / Most
Rundenzeiten
Videos

Re: Gopro Hero 9 vs Hero 7

Beitragvon coffee27 » Mittwoch 30. Dezember 2020, 13:23

F8A6865A-2D54-4FB2-986B-94E00F24DA2D.jpeg
0F78D554-EC40-4E42-A6A0-6192FA9FD63E.jpeg
2021: HARZRING / HEIDBERGRING / GROß DÖLLN / LAUSITZRING / OSCHERSLEBEN / SACHSENRING / CHAMBLEY / HOCKENHEIM / MOST


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: -Meyer Kurt-, doc hollywood, Majestic-12 [Bot], udtzo und 74 Gäste