Erfahrung mit EYBIS.com

Infos zu und mit Veranstaltern, aber auch zu anderen Themen,
über die es sich lohnt zu sprechen!

Moderatoren: as, Chris

doom55
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 28. September 2016, 14:31
Motorrad: Yamaha R1 RN22
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Erfahrung mit EYBIS.com

Beitragvon doom55 » Montag 3. August 2020, 14:41

Ich weiss ja nicht wie die Herren Geschäfte tätigen, aber ich warte schon seit einem Monat auf Geld, welches von EYBIS an mich zurück fliesen sollte und beim 1. Telefonkontakt zugesichert wurde.
Für mich ist das Verhalten des Veranstalters unterste Schublade (Telefonisch wie auch per Mail).

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
kettcarkalle
Beiträge: 67
Registriert: Donnerstag 9. März 2017, 13:40
Motorrad: KTM Superduke 1290
Lieblingsstrecke: Bilster Berg/Assen
Wohnort: Bremen
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrung mit EYBIS.com

Beitragvon kettcarkalle » Samstag 22. August 2020, 12:12

doom55 hat geschrieben:Für mich ist das Verhalten des Veranstalters unterste Schublade.


Der macht wohl vielen Leuten das Leben schwer!
Ich habe gerade mal bei Art Motor wegen einem zusätzlichen Platz für Misano/Mugello im Oktober gefragt.(Für einen Freund)
Ist eine Gemeinschaftsveranstaltung mit EYBIS.

Die Antwort von Art Motor war das es zur Zeit schlecht aus sieht, da EYBIS alle Plätze doppelt verkauft hat. :shock:

Da bin ich ja mal gespannt wie voll das auf der Strecke wird! :(
Termine 2020
Oschersleben 27-28 Juni_ Hafeneger
Bilster Berg 11-12 Juli_ Paddys
Zandvoort 03.August_Racecracks
Assen 11.September_CRT
Misano u. Mugello 19-22 Oktober_ EYBIS

https://thekartrace.jimdo.com/

Benutzeravatar
SpoRadiC_R1
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 21. April 2017, 22:09
Motorrad: S1000RR 2016
Lieblingsstrecke: muss erst alle sehn
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Erfahrung mit EYBIS.com

Beitragvon SpoRadiC_R1 » Donnerstag 27. August 2020, 15:20

Traurig wie hier über Eybis geschrieben wird.

Er ist mein absoluter Lieblingsveranstalter aus vielen Gründen!

Zum einen sind seine Events immer super organisiert, kostenlose Instruktoren! , eine 0 Idiotentoleranzpolitik ( ja es werden gerne mal Leute von der Veranstaltung ausgeschlossen, weil besoffen / irresponsible Riding )

Generell wenig Abbrüche bei Ihm und extrem viel Fahrzeit, ne zeitlang gab es sogar kostenlose Fotos!

So, was er bei Corona gemacht hat, ist absolut nachvollziehbar, seine Gutscheinpolitik mögen zwar viele scheisse finden, aber faktisch ist es aus unternehmerischer Sicht das einzig richtige, tut mir leid für die Leute, die nicht eine derartige weitsicht haben, es wird sich ja zeigen, wie andere VA weiter machen / überhaupt machen können nach diesem Jahr.

Mir gegenüber hat er alle zusagen, Absprachen und vieles mehr eingehalten, ich telefoniere oft mit Ihm und auch gerne lange. Als unklar war ob man als deutscher nach Mettet in Belgien kann, hat er fast allen deutschen Angeboten, stattdessen auf den HHR zu kommen, die Belgier hat er gebeten diese Plätze aufzugeben und nach Mettet zu kommen, das hat absolut perfekt funktioniert!

Was der Fuzzi von Art Motor kommuniziert, ist oft auch nicht das, wie etwas geplant war oder abgesprochen war mit Eybis, der alte Mann von Art Motor redet oft Unsinn und denkt er wäre es, die Events wie in Mugello leitet Eybis, der Art Motor Typ beteiligt sich nur, bzw. kauft ein paar Plätze ab.


So und warum alles momentan lange dauert? Fragt ihn mal, wie viel momentan bei ihm los ist, er war 16std pro Tag am arbeiten und ja das stimmt! Er hatte dieses Jahr über 20 Events, nicht nur für Motorräder sondern auch für Autos, ständigen Kontakt mit Rennstrecken die Termine etc verlegen, jeden Tag ändert sich was, jedes mal 250 Teilnehmer die Infos bekommen, die dann selber Rückfragen haben, die was wollen, klar kommt da viel zusammen und man bekommt nicht WIE GEWOHNT innerhalb von 10min eine Antwort! Man muss jetzt auch mal Verständnis haben und Frank wird niemals jemanden ums Geld bescheissen!

Just my 2 cents und jez dürft ihr über mich abmeckern was für ein Idiot ich bin und was für ein Idiot Frank ist

Benutzeravatar
kettcarkalle
Beiträge: 67
Registriert: Donnerstag 9. März 2017, 13:40
Motorrad: KTM Superduke 1290
Lieblingsstrecke: Bilster Berg/Assen
Wohnort: Bremen
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrung mit EYBIS.com

Beitragvon kettcarkalle » Donnerstag 27. August 2020, 17:06

Was hat das mit fehlender Weitsicht zu tun, wenn man zum Beispiel nicht auf ca. 220€ verzichten möchte oder keine 7 EYBIS Gutscheine haben will.

Und was soll das mit dem persönlichen Angriff, auf den Herrn von ART Motor, den ich übrigens nicht kenne.

Sorry, aber da fällt mir nur noch,
Heul doch, ein!
Termine 2020
Oschersleben 27-28 Juni_ Hafeneger
Bilster Berg 11-12 Juli_ Paddys
Zandvoort 03.August_Racecracks
Assen 11.September_CRT
Misano u. Mugello 19-22 Oktober_ EYBIS

https://thekartrace.jimdo.com/

Benutzeravatar
SpoRadiC_R1
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 21. April 2017, 22:09
Motorrad: S1000RR 2016
Lieblingsstrecke: muss erst alle sehn
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Erfahrung mit EYBIS.com

Beitragvon SpoRadiC_R1 » Donnerstag 27. August 2020, 17:13

das war kein persönlicher Angriff sondern einfach Fakt ;)

Benutzeravatar
campari
Beiträge: 2149
Registriert: Samstag 5. September 2009, 23:29
Wohnort: Lübeck
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrung mit EYBIS.com

Beitragvon campari » Donnerstag 27. August 2020, 20:22

Findest du, "Fuzzi" ist eine wertneutrale faktenorientierte Bezeichnung? Dann möchte ich dir ein Kommunikationsseminar ans Herz legen.
:horseshit:

Öfter mal die Hände waschen!!!

Benutzeravatar
Pitter1946
Beiträge: 3072
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 14:35
Wohnort: Wuppertal
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrung mit EYBIS.com

Beitragvon Pitter1946 » Donnerstag 27. August 2020, 21:39

@ SpoRadiC_R1

Bist du dir sicher, dass du nach deinem Beitrag nun einen Sonderrabatt von EYBIS bekommst ? :wink:
Man ist dabei gewesen, jetzt mit meinem Junior nur noch dabei

Benutzeravatar
madsin
Beiträge: 1198
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 17:35
Motorrad: Yamaha R6 RJ15
Lieblingsstrecke: Assen, Oschersleben
Wohnort: Dülmen
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrung mit EYBIS.com

Beitragvon madsin » Donnerstag 27. August 2020, 21:42

der war gut :lol:
WILL RACE FOR BEER

FSK 12: Der gute kriegt das Mädchen.
FSK 16: Der böse kriegt das Mädchen.
FSK 18: Alle kriegen das Mädchen.

Kawa99
Beiträge: 100
Registriert: Donnerstag 27. Dezember 2012, 18:31
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrung mit EYBIS.com

Beitragvon Kawa99 » Donnerstag 27. August 2020, 22:56

Mag ja sein, dass die durchgeführten Veranstaltungen die Du besucht hast (1,2, viele ?) Deinen Vorstellungen entsprachen aber die Nummer mit den Gutscheinen (und weiteres Verhalten) hält mich davon ab, Eybis als Veranstalter für die Zukunft zu wählen. Da ist die Auswahl an Alternativen zum Glück noch groß genug und meine Weitsicht sagt mir: "Faktisch nehmen wir den Eybis daher nicht". :wink:

Benutzeravatar
der-bramfelder
Beiträge: 4256
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 10:32
Motorrad: RSV4
Wohnort: Hamburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrung mit EYBIS.com

Beitragvon der-bramfelder » Donnerstag 27. August 2020, 23:58

@ SpoRadiC_R1

Andere Veranstalter, bei denen ich gebucht hatte für Termine Anfang der
Saison, haben anstandslos bzw nach kurzem Gespräch das Geld erstattet.

Da war nix mit kundenunfreundlicher, anteiliger Gutscheinverrechnung
pro Tag.

Warum werde ich bei der Regelung genötigt, mehrere Veranstaltungen zu
buchen, um mein angelegtes Geld zurückzubekommen?

Ist für den Veranstalter nicht schön, aber unternehmerisches Risiko.

VG
René


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 57 Gäste