Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Infos zu und mit Veranstaltern, aber auch zu anderen Themen,
über die es sich lohnt zu sprechen!

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
mazdamax
Beiträge: 615
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2013, 17:01
Motorrad: 1100 Tuono, RSV 4
Lieblingsstrecke: Hungaro, Slovakia
Wohnort: Niederösterreich
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon mazdamax » Donnerstag 21. Dezember 2017, 09:40

8 Tage (knapp 1000km) mit dem SC 3.
6 Tage (knapp 700km) mit dem SC 2

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 2026
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon steirair » Donnerstag 21. Dezember 2017, 16:07

br1an hat geschrieben:Wie lange Fahrt ihr den sc3 vorne in km oder Runden ca. ?
Eigenen Vergleich zur sc1 Haltbarkeit?


ca. 800 KM oder 6 volle Tage mit aufheizen.
Danach kommt er bei mir runter, egal wie er aussieht.

Meine Kollegen fahren die dann kostengünstig zusammen, meistens nochmals 2-3 Tage
und sind auch noch sehr zufrieden damit.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Benutzeravatar
Joni
Beiträge: 2624
Registriert: Freitag 17. März 2006, 17:49
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Aragon
Wohnort: Lemgo
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon Joni » Donnerstag 21. Dezember 2017, 22:31

Interessantes Thema. Ich habe gerade ne ziemlich lange Pause hinter mir. Was fährt man aktuell so auf ner 5,5 Zoll Felge? Bin sonst den 190/60 Pirelli gefahren (SC0). Diese Dimension gibt es aber offensichtlich nicht mehr...
Mein Youtube-Kanal: JoniRacing279

Benutzeravatar
Franky#75
Beiträge: 295
Registriert: Samstag 25. Mai 2013, 16:35
Motorrad: GSX-R 750 K6
Lieblingsstrecke: Slovakia Ring
Wohnort: Langen
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon Franky#75 » Donnerstag 21. Dezember 2017, 22:34

Joni hat geschrieben:Interessantes Thema. Ich habe gerade ne ziemlich lange Pause hinter mir. Was fährt man aktuell so auf ner 5,5 Zoll Felge? Bin sonst den 190/60 Pirelli gefahren (SC0). Diese Dimension gibt es aber offensichtlich nicht mehr...


180/60, die sind bei pirelli und metzeler baugleich mit den 190ern.

Alternativ den Bridgestone v02 in 200 oder v01 in 190

Benutzeravatar
Basti Fantasti
Beiträge: 43
Registriert: Donnerstag 31. August 2017, 11:33
Motorrad: Hornet 900
Lieblingsstrecke: Mettet
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon Basti Fantasti » Freitag 22. Dezember 2017, 12:06

tt59 hat geschrieben:
M.M#330 hat geschrieben:Verstehe nicht warum du einen gebrauchten ausprobierst. Die volle Performance hast du nur bei einem Neuen. Das ist sparen am falschen Ende


Und Du glaubst, er braucht bei einem Motorrad mit 70+ PS die ganze Performance eines neuen SC3?



Ist vllt eine dumme Frage, aber warum spielt die Leistung bei der Vorderreifenwahl eine Rolle? :oops:

Benutzeravatar
R6-Pille
Beiträge: 593
Registriert: Samstag 13. Februar 2010, 18:42
Motorrad: S1000R, R6 RJ15
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon R6-Pille » Freitag 22. Dezember 2017, 13:41

Bei einem schwächeren Motorrad bremst du weniger und dadurch hast du am Kurveneingang weniger Temperatur.
Der Unterschied ob du aus 250 km/h oder aus 200 km/h anbremst erscheint auf den ersten Blick klein.

Der Bremsvorgang mit dem stärkeren Bike dauert jedoch länger und die 50zig zusätzlichen km/h sind aufgrund der hohen Geschwindigkeit besonders energieintensiv. Einfach gesagt wird von 250 km/h auf 200 km/h viel mehr Energie vernichtet als von 50 km/h auf 0 km/h. Energie die nicht nur an der Bremsscheibe vernichtet wird sondern auch Wärmeenergie die der Reifen durch den Bremsvorgang aufnimmt.

Überschlagsmäßig benötigst du von 250 auf 200 km/h 90 Meter.
Von 50 auf 0 km/h sind es ca. 40 Meter
Es gibt immer einen Schnelleren

Benutzeravatar
Rennsemme-Fahra
Beiträge: 594
Registriert: Mittwoch 4. Dezember 2013, 22:28
Motorrad: rs125+ rs250
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon Rennsemme-Fahra » Samstag 23. Dezember 2017, 08:22

Ekin= mv² bei konstanter Masse ist zw 250 & 200 der Faktor 1,56 dazwischen.

@ucky probier halt mal nen kr106 in soft, sowas fahr ich auf der meiner 60-65PS starken Serienklasse 250er, hält ewig, die Rückmeldung find ich super & hält seeeehr lange :wink:
https://www.instagram.com/martinthemechanic/

Geplante Termine 2018
18 - 20.05 Most IGK
21.05 HHR
01.07 Sachsenring IGK
27-29.07 Dijon IGK
30.07-01.07 STC 2T-Treffen
17-19.08 Osl IGK
07-09.09 HHR IGK

#107#
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 08:29
Motorrad: GSXR 750 K6
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: 34326
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon #107# » Samstag 23. Dezember 2017, 12:59

Meiner Meinung nach rate ich bei einer 5,5“ Felge vom 200er Reifen ab.
Es sollte für ein 200er Reifen eine 6“ Felge sein, keine 5,5“ Felge.

Bei der 5,5“ Felge funktioniert der 180 optimal.

Gruß

spezl86
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 10. März 2011, 18:45
Motorrad: Yamaha r6 rj15
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon spezl86 » Sonntag 24. Dezember 2017, 19:06

Fahre normal das ganze jahr über vorne sc2 auf der r6 (most 1:42) im September in brno hab ich das erste mal sc3 getestet (leider nur am ersten Tag, dann regen) bei kühlen 9 grad luft (zeit 2.11). Fühlte sich aber sehr gut an, gutes feedback aber bisschen knautschiger als sc2.

Grüße stefan #35

Benutzeravatar
dom
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 00:12
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon dom » Dienstag 9. Januar 2018, 00:07

Rennsemme-Fahra hat geschrieben:Ekin= mv² bei konstanter Masse ist zw 250 & 200 der Faktor 1,56 dazwischen.

@ucky probier halt mal nen kr106 in soft, sowas fahr ich auf der meiner 60-65PS starken Serienklasse 250er, hält ewig, die Rückmeldung find ich super & hält seeeehr lange :wink:



Wie verhält sich der KR106/108 auf einer 600er? Taugt der ?


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: zitrone und 7 Gäste