Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Infos zu und mit Veranstaltern, aber auch zu anderen Themen,
über die es sich lohnt zu sprechen!

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Krulli#10
Beiträge: 242
Registriert: Sonntag 15. Juni 2008, 18:09
Motorrad: S1000RR + MV F3
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Sangerhausen
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon Krulli#10 » Mittwoch 20. Dezember 2017, 00:57

Ich bin den SC3 sowohl auf 1000er als auch auf 6er gefahren... Es ist nicht nur gemäß Angaben zwischen SC1 und 2 sondern auch vom Gefühl her.

Zu meinen Pirelli-Anfängen vor etwa 6 Jahren bin ich vorn ebenfalls immer nur SC1 gefahren.... als ich dann etwas schneller wurde, bin ich nur noch SC2 gefahren.... damit meine ich in Most 1:40 und in Oschersleben 1:31... mit der 1000er. Das habe ich wirklich nur mit dem SC2 hinbekommen.

2016 bin ich dann auch mal den SC3 auf der 1000er gefahren und da ging auf beiden Strecken nochmal eine Sekunde. Wobei ich sagen muss, dass mein Gefühl für das Vorderrad beim SC2 besser ist.

2017 bin ich komplett 6er gefahren und bis auf die letzte Veranstaltung ausschließlich SC2. Damit 44 in Most und 34 in Oschersleben. Die letzte Veranstaltung in Most habe ich dann am Ende des ersten Tages einen SC3 vorn aufgeschnallt und hatte wieder das selbe Erlebnis... fährt sich etwas knautschiger als der SC2...eben wie ein SC1. Allerdings war ich nicht langsamer als mit dem 2er. Aber auch nicht ne Sekunde schneller, wie ich es bei der 1000er hatte.

Angst davor brauchst du keine haben. Der funktioniert wirklich gut.

Ich meine mal gehört zu haben, dass der 3er speziell für die Langstrecke gemacht wurden und 1er und 2er ein wenig kombinieren soll. d.h. gut bei kühlen Temperaturen und aber auch noch gut bei hohen Temperaturen. Bei der echten Langstrecke geht's ja von tagsüber hohen Temperaturen auch in die Nacht bei kühlen Temperaturen.

Probier es aus, brauchste keine Bedenken haben. Und bei deinen avisierten Zeiten ist der Reifen definitiv nicht am Ende. Ich fahre diese Zeiten ja und der Vorderreifen war bei mir noch nie ein Problem. Sowohl bei der 6er als auch bei der 1000er.

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Ucky13
Beiträge: 96
Registriert: Montag 23. Mai 2016, 16:12
Motorrad: SV650 S
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Kleve
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon Ucky13 » Mittwoch 20. Dezember 2017, 10:17

Danke Krulli für deine ausführliche Antwort! Das bestätigt meine Vermutung, ich hatte mit dem SC1 bei sehr kühlem Asphalt (um die 10 Grad) kein wirkliches Gefühl im Vorderrad.

Zu meinen Zeiten..., ja die sind ausbaufähig :alright: , bin im schnitt ca 3 sek hinter unserer Spitze...

Ich wünsche schon mal ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr :rockout2:

Benutzeravatar
schnubbi
Beiträge: 399
Registriert: Montag 23. Mai 2011, 01:26
Motorrad: Suzuki Gladius
Lieblingsstrecke: Schleiz, Assen
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon schnubbi » Mittwoch 20. Dezember 2017, 10:54

Aber eigentlich sollte der SC1 ja gerade bei kühleren Temperaturen besser sein und bei heißen Temperaturen dann die anderen Mischungen. Ich fahre allerdings auch immer SC1.
Tim Holtz ist in Schleiz mit der SV650 und SC3 Vorderreifen 1:36 gefahren. Kannst ihn ja mal dazu befragen :wink:
DRC Moto Lightweight Stock 2015: 3.
DRC Moto Lightweight Stock 2016: 6.
DRC Moto Lightweight Stock 2017: 3.

Benutzeravatar
Ucky13
Beiträge: 96
Registriert: Montag 23. Mai 2016, 16:12
Motorrad: SV650 S
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Kleve
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon Ucky13 » Mittwoch 20. Dezember 2017, 11:31

@schnubbi ... ich denk Tim Holtz ist als Referenz für uns/mich ungeeignet, da er jenseits meiner möglichkeiten/können unterwegs ist. Der bringt auch Holz Reifen zum arbeiten... :alright:

Ich denke, der SC1 kann seine Vorteile eher bei höheren Asphalt Temperaturen ausspielen? Werde mir jedenfalls mal nen gebrauchten SC3 oder SC2 besorgen und im Training mal probieren... Ich kann von mir jedenfalls sagen, dass ich bei Kühlen Temperaturen (letzte Rennen Mettet) kaum Gefühl für die Front hatte.

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 1917
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon gixxn » Mittwoch 20. Dezember 2017, 11:44

Ucky13 hat geschrieben:@schnubbi ... ich denk Tim Holtz ist als Referenz für uns/mich ungeeignet, da er jenseits meiner möglichkeiten/können unterwegs ist. Der bringt auch Holz Reifen zum arbeiten... :alright:

Ich denke, der SC1 kann seine Vorteile eher bei höheren Asphalt Temperaturen ausspielen? Werde mir jedenfalls mal nen gebrauchten SC3 oder SC2 besorgen und im Training mal probieren... Ich kann von mir jedenfalls sagen, dass ich bei Kühlen Temperaturen (letzte Rennen Mettet) kaum Gefühl für die Front hatte.


SC1 front geht normal immer! :mrgreen: :wink:

Der Rest ist dann wieder mal Geschmackssache und von sehr vielen verschiedenen Dingen abhängig.
Abgesehen davon behauptest du das Gegenteil was Pirelli in ihren Reifen-Diagrammen angibt.
Da wird nämlich der SC2 (front) bei hohen Temperaturen empfohlen.

Nicht zu verwechseln mit dem Hinterreifen, da ist es laut Pirelli umgekehrt.

Zum Thema SC3 front.
Den kann man bedenklos probieren. Da braucht man nicht mehr oder weniger aufpassen als bei den
anderen Mischungen.


gruß gixxn

Benutzeravatar
Ucky13
Beiträge: 96
Registriert: Montag 23. Mai 2016, 16:12
Motorrad: SV650 S
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Kleve
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon Ucky13 » Mittwoch 20. Dezember 2017, 12:09

Oh :oops: dann habe ich das wohl verwechselt... Werde trotzdem mal mit nem gebrauchten SC3 und/oder SC2 probieren.

Danke für die Antworten.

Lg Ucky

tt59
Beiträge: 70
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 13:47
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon tt59 » Mittwoch 20. Dezember 2017, 12:52

Hast PN

br1an
Beiträge: 187
Registriert: Montag 6. Oktober 2014, 13:19
Motorrad: R6 Rj15
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon br1an » Mittwoch 20. Dezember 2017, 16:06

Wie lange Fahrt ihr den sc3 vorne in km oder Runden ca. ?
Eigenen Vergleich zur sc1 Haltbarkeit?

Benutzeravatar
M.M#330
Beiträge: 254
Registriert: Montag 14. April 2014, 08:11
Motorrad: Yamaha R6
Lieblingsstrecke: Pannoniaring
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon M.M#330 » Mittwoch 20. Dezember 2017, 18:42

Verstehe nicht warum du einen gebrauchten ausprobierst. Die volle Performance hast du nur bei einem Neuen. Das ist sparen am falschen Ende

tt59
Beiträge: 70
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 13:47
Rundenzeiten
Videos

Re: Vorderreifen Pirelli SC3 auf 600/750er?

Beitragvon tt59 » Mittwoch 20. Dezember 2017, 19:00

M.M#330 hat geschrieben:Verstehe nicht warum du einen gebrauchten ausprobierst. Die volle Performance hast du nur bei einem Neuen. Das ist sparen am falschen Ende


Und Du glaubst, er braucht bei einem Motorrad mit 70+ PS die ganze Performance eines neuen SC3?


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bikerboy1709, zitrone und 8 Gäste