Daytona Knieschleifer "die Harten"

Infos zu und mit Veranstaltern, aber auch zu anderen Themen,
über die es sich lohnt zu sprechen!

Moderatoren: as, Chris

Dennis #9
Beiträge: 64
Registriert: Samstag 23. Mai 2009, 13:02
Wohnort: Berlin
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Daytona Knieschleifer "die Harten"

Beitragvon Dennis #9 » Montag 25. Juli 2011, 23:06

Hey Jungs und vielleicht auch Mädels...
ich hatte bisher immer die Knieschleifer von Daytona geholt mit den Keramikeinsätzen bzw eigentlich nur einmal. Jetzt sind sie aber am Ende in ihrer dritten Saison und ich wollte mir neue holen, aber Daytona produziert anscheinend nur noch welche mit Hartmetalleinsätzen welche aber genau soviel wie die Alten kosten (ca. 80€). Hat Jemand damit Erfahrung oder kennt jemand eine Alternative? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen das dieses Hartmetall genauso lange hält wie das Keramikzeug und es soll wohl auch nicht funken :roll:

Grüßle
Dennis
Leergut.......voll besser

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
moik
Beiträge: 3395
Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 12:17
Motorrad: Kawasaki ZX10R
Lieblingsstrecke: Pau Arnos
Wohnort: Kölle
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon moik » Montag 25. Juli 2011, 23:56

Mich hatten auch alle ausgelacht, als ich mir Schleifer für 80 Ocken gekauft hatte.
Aber die Teile fahr ich jetzt auch im dritten Jahr und ich fahr nicht ganz wenig.
Wäre schade, wenn es die nicht mehr gäbe. Falls hier ein Link mit Bezugsadresse rauskommt, lege ich mir auch ein paar auf Reserve.

Woher bekommst du die anderen?

cya da Moik
Lieber stehend sterben, als kniend leben

#6 - Bäng Bäng Racing Team - Deutscher Langstrecken Cup
http://www.dlc-endurance.de/

#44 - Super Duke Battle

Dennis #9
Beiträge: 64
Registriert: Samstag 23. Mai 2009, 13:02
Wohnort: Berlin
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon Dennis #9 » Dienstag 26. Juli 2011, 00:11

Die Sache ist das alle Händler/Anbieter denken sie hätten die Teile mit Keramik. Selbst die wissen nicht das bei den Knieschleifern nur noch dieses Metall drinne ist. Man erkennt es aber sehr schnell, denn bei den Alten sah man gleich die Keramikeinsätze und die neuen haben jetzt erst einmal eine komplette Plastikschicht bevor das Metall erscheint.
Hatte sie erst bei Ebay geholt...waren die falschen, denn bei verschiedenen Händlern die sie so im Netz anbieten und noch auf Lager hatten, aber auch die hatten alle schon die neuen Teile. Bin also momentan immer am hin und her schicken.
Habe jetzt bei Daytona angefragt ob sie noch welche haben und warum es kein Kermik mehr gibt. Gebe denn bescheid wenn ich eine Antwort habe.
Leergut.......voll besser

Benutzeravatar
Eckenwetzer
Beiträge: 314
Registriert: Donnerstag 23. November 2006, 23:42
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Eckenwetzer » Dienstag 26. Juli 2011, 00:33

Ist doch klar warum, weil die ewig halten. Macht man doch kein Geld mit ;) Hab meine schon glaub die dritte Saison und bis auf leichte Kratzspuren sehen die doch tatsächlich immer noch wie neu aus. Bei Plastikschleifern hätte ich bestimmt schon 10 Satz durchgebracht. Wenn einer noch welche im Netz findet, ich nehm auch welche, reicht dann bis zur Rente :D

Phelipe123
Beiträge: 117
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 14:35
Wohnort: Bad Ischl
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Phelipe123 » Dienstag 26. Juli 2011, 07:59

hätte auch Interesse an irgendwelchen "sauharten" Schleifern. Wenn jemand einen Tipp hat :!: Die Billigschleifdinger um 15 Eur waren nach einem Turn am Ende und etwas härtere Wiz trotz eingedrehter Schrauben vielleicht 2 Tage (ca.40 Eur)
der Phelipe

Benutzeravatar
nilz
Beiträge: 926
Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 01:09
Motorrad: GSXR750K6 + ZX7R
Lieblingsstrecke: Brno
Wohnort: Haldensleben
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon nilz » Dienstag 26. Juli 2011, 08:05

holz für 30€...
hatte unterschiedliche meinungen gelesen, und sie dann selber probiert und für gut befunden...
nach 2 turns waren diese nur oberflächlich angekratzt und die struckturen z.b noch in fast voller tiefe...

http://cgi.ebay.de/Holzknieschleifer-Kn ... 2eb5e0e953

ih hab sie irgendwo in weiß bekommen...
~ TRT ~ TrottelRacingTeam...

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 4635
Registriert: Montag 19. Januar 2004, 12:29
Motorrad: R1 RN22
Lieblingsstrecke: Mugello
Wohnort: Guetersloh
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon Rudi » Dienstag 26. Juli 2011, 09:44

Ich hab die "normalen" Daytona-Schleifer, und die halten bei mir auch schon ewig, sind seit 5 Saisonen drauf !!

Ok, ich bin aber auch kein Knie-in-den-Boden-Drücker :wink:

Benutzeravatar
FrontPlayer
Beiträge: 2758
Registriert: Montag 2. März 2009, 23:01
Motorrad: SV650 & GSX-R 600
Lieblingsstrecke: Zolder
Wohnort: GL
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon FrontPlayer » Dienstag 26. Juli 2011, 11:40

nilz hat geschrieben:holz für 30€...
hatte unterschiedliche meinungen gelesen, und sie dann selber probiert und für gut befunden...
nach 2 turns waren diese nur oberflächlich angekratzt und die struckturen z.b noch in fast voller tiefe...

http://cgi.ebay.de/Holzknieschleifer-Kn ... 2eb5e0e953

ih hab sie irgendwo in weiß bekommen...


vielleicht mache ich was falsch mit denen. Meiner sieht nach einem Turn schon aus... Der ist halb runter! :?
Suzuki GSX-R 750 Cup 2013 #28 (7. Meisterschaftsrang; 1 Sieg)
Deutscher Langstrecken Cup 2014 (Vizemeistertitel Kl. 2; 1 Sieg)
Reinoldus Langstrecken Cup 2014 (3. Meisterschaftsrang; 2 Siege)
Van Zon Sprint Cup - Supersport 2018 (Meistertitel; 4 Siege)

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 535
Registriert: Freitag 16. Dezember 2005, 22:55
Wohnort: bei Koblenz
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Joe » Dienstag 26. Juli 2011, 11:51

... und wenn man hinter so einem her fährt, riecht es nach Kamin....

Benutzeravatar
Marc#7
Beiträge: 4997
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 13:10
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Schleiz, Assen
Wohnort: Bonn
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon Marc#7 » Dienstag 26. Juli 2011, 12:12

Ihr schleift mit dem Knie auf dem Boden?!?!? :shock:
RL-Cup 2018 - RL2 Endurance Racing #474
RL-Cup 2017 - RL2 Endurance Racing #174
RL-Cup 2016 - RL2 Endurance Racing #274*
RL-Cup 2015 - RL2 Endurance Racing #274*
Continental SuperDuke Battle 2013 #7
Continental SuperDuke Battle 2012 #7


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste