Valentinos oder SchrägLage?

Infos zu und mit Veranstaltern, aber auch zu anderen Themen,
über die es sich lohnt zu sprechen!

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
StefanH
Beiträge: 670
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 12:04
Motorrad: RSV4
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Amberg
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Valentinos oder SchrägLage?

Beitragvon StefanH » Mittwoch 13. Mai 2020, 10:25

Schräglage ist ein "Urgestein" in der Szene, wenn sich jemand so lange am Markt hält, sagt das eigentlich alles.

Ich fahr da auch immer wieder und finds gut.
Grüße aus der Oberpfalz
moosi




2021
05.-08.04 Rijeka mit Dreier
30.04-02.05. SLO mit CR Moto
09.-10.06. Brünn mit Fiala geplant
05.-06.07. Most mit CR Moto geplant
??? August OSL mit CR Moto geplant
??? September....
04.-07.10 Rijeka mit Dreier

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Shinya
Beiträge: 329
Registriert: Montag 6. April 2009, 22:46
Motorrad: zx-10r 2006
Lieblingsstrecke: adr, lausitz, most
Wohnort: allgäu
Rundenzeiten
Videos

Re: Valentinos oder SchrägLage?

Beitragvon Shinya » Mittwoch 13. Mai 2020, 10:26

Merci!!! :band:
Mein Lieblingszitat, gültig für fast alle Lebenslagen: „Es wird nicht einfacher, du wirst nur schneller.“ - Greg LeMond

Benutzeravatar
Sven1972
Beiträge: 140
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 09:35
Motorrad: R1 RN49
Lieblingsstrecke: Brno
Wohnort: CH am schönen Bodensee
Rundenzeiten
Videos

Re: Valentinos oder SchrägLage?

Beitragvon Sven1972 » Donnerstag 14. Mai 2020, 20:34

Fahren schon ein paar Jahre mit Schräglage, sehr familiär, man trifft immer wieder die gleichen coolen Leute, gute Instruktoren, Schräglagen Termine gehören bei uns in jede Jahresplanung, auf jedenfall zu empfehlen :)
:band:
„I never really wanted to be a superstar. I just want to be myself. I hope that’s how people remember me.“

Joey Dunlop 1952-2000 King of the mountain

elsen00j
Beiträge: 1272
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 19:29
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Most
Rundenzeiten
Videos

Re: Valentinos oder SchrägLage?

Beitragvon elsen00j » Mittwoch 20. Mai 2020, 11:16

Schau dir die AGB von Valentinos an und zwar genau, denke dran das Schweizer Recht gilt und danach solltest du genau wissen, wo man sicher buchen sollte oder halt eben nicht.

Solltest du dann immer noch unentschlossen sein, suche hier im Forum halt mal nach Valentinos.
Once a decision has been done, never explain, never apologize.

Benutzeravatar
thatisken
Beiträge: 319
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2014, 16:29
Wohnort: Berlin
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen

Re: Valentinos oder SchrägLage?

Beitragvon thatisken » Mittwoch 20. Mai 2020, 12:22

elsen00j hat geschrieben:... denke dran das Schweizer Recht gilt und ....


ich bin kein anwalt, aber meines wissens nach müssen angebote, insofern sie in anderen ländern angeboten werden, in der jeweiligen landessprache die agbs vorliegen und es gelten dann auch die dortigen rechtsregeln.

man darf mich aber gern aufklären falls ich falsch liege.

Zuttl
Beiträge: 490
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 08:40
Motorrad: Honda CBR1000RR BJ06
Lieblingsstrecke: Mugello, Brünn
Rundenzeiten
Videos

Re: Valentinos oder SchrägLage?

Beitragvon Zuttl » Mittwoch 20. Mai 2020, 12:28

Schräglage is scho ok. Wie auch schon Sven1972 bemerkt hat sind auch die Leute die regelmäßig mit denen fahren mehr als ok.

Das einzige (kleine) Manko ist das sie auf diverse Anfragen bzw Änderungswünsche nicht oder nur sehr schwerfällig reagieren. Da bin ich von meinem Stammveranstalter schon ganz was anderes gewöhnt. Aber sonst is alles ok bei denen.

Fahre normalerweise 1x im Jahr mit ihnen, vorzugsweise den September 4-Tagestermin am Pann.
Termine 2021
24.06. - 27.06. Brünn (Schräglage)
09.09. - 12.09. Pannoniaring (Schräglage)
16.07. - 18.07. Brünn (Speer Racing / Toni Mang)
xx.xx. - xx.xx. Mugello (Speer Racing) Termin kommt noch

Benutzeravatar
Henning #17
Beiträge: 5677
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2007, 17:20
Motorrad: V4 & V2
Lieblingsstrecke: Aragon
Wohnort: Lübeck
Rundenzeiten
Videos

Re: Valentinos oder SchrägLage?

Beitragvon Henning #17 » Mittwoch 20. Mai 2020, 14:52

elsen00j hat geschrieben:Schau dir die AGB von Valentinos an und zwar genau, denke dran das Schweizer Recht gilt .


Auszug AGB. 13. Gerichtsstand / Anwendbares Recht

Gerichtsstand ist Konstanz

Seit wann gilt dort Schweizer Recht?

Ich habe dort selbst noch Geld geparkt, mal sehen, wie sich das ausgeht :?:
Termine 2018Bild
Bild

Benutzeravatar
Sordo
Beiträge: 1130
Registriert: Samstag 19. September 2015, 00:00
Motorrad: Daytona 675 R
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Rundenzeiten
Videos

Re: Valentinos oder SchrägLage?

Beitragvon Sordo » Mittwoch 20. Mai 2020, 15:45

Bei Valentinos gibt es eine Gutschrift über den Betrag des ausgefallenen Events, handhaben doch 80% der Veranstalter so.
Nur weil die Geschäftsführung an den Vorgänger zurück ging ist das noch lang nicht unseriös.
Ich fahre seit 3 Jahren mit Valentinos hatte nie Probleme und die Organisation war jedesmal vorbildlich.
Aber nach Valentinos wurde ja überhaupt nicht von demjenigen gefragt der den Beitrag auf der Versenkung geholt hat.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit .
Assen 15 - 17.05 verschoben
Assen 20 - 24.05 wird umgebucht
auf 11 + 12.08
OSL 12 - 14.06
OSL 17 - 19.07
Assen 21 - 23.08
Brün 25 - 27.09

Benutzeravatar
Sven1972
Beiträge: 140
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 09:35
Motorrad: R1 RN49
Lieblingsstrecke: Brno
Wohnort: CH am schönen Bodensee
Rundenzeiten
Videos

Re: Valentinos oder SchrägLage?

Beitragvon Sven1972 » Samstag 23. Mai 2020, 16:23

Sordo hat geschrieben:Bei Valentinos gibt es eine Gutschrift über den Betrag des ausgefallenen Events, handhaben doch 80% der Veranstalter so.
Nur weil die Geschäftsführung an den Vorgänger zurück ging ist das noch lang nicht unseriös.
Ich fahre seit 3 Jahren mit Valentinos hatte nie Probleme und die Organisation war jedesmal vorbildlich.
Aber nach Valentinos wurde ja überhaupt nicht von demjenigen gefragt der den Beitrag auf der Versenkung geholt hat.

Ich habe auch ein paar Kollegen die mehrere Jahre mit Valentinos gefahren sind, diese buchen nichts mehr dort. Ist doch sehr auffällig wenn der Veranstalter das Land wechselt und vorher eine Insolvenz laufen hatte. Nur so als Anmerkung. :wink:
„I never really wanted to be a superstar. I just want to be myself. I hope that’s how people remember me.“

Joey Dunlop 1952-2000 King of the mountain

Shinya
Beiträge: 329
Registriert: Montag 6. April 2009, 22:46
Motorrad: zx-10r 2006
Lieblingsstrecke: adr, lausitz, most
Wohnort: allgäu
Rundenzeiten
Videos

Re: Valentinos oder SchrägLage?

Beitragvon Shinya » Mittwoch 3. Juni 2020, 08:06

So, auf Grund der guten Erfahrungsberichte mal Most für Ende Juli gebucht :D
Bin optimistisch, dass das alles klappt, also mit Ein- und Ausreise 8)
Mein Lieblingszitat, gültig für fast alle Lebenslagen: „Es wird nicht einfacher, du wirst nur schneller.“ - Greg LeMond


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: WD-Racing und 96 Gäste