aktuell Grip in Brünn

Infos zu und mit Veranstaltern, aber auch zu anderen Themen,
über die es sich lohnt zu sprechen!

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
MadMike323
Beiträge: 496
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2012, 18:29
Motorrad: RN32/65 Hybrid
Lieblingsstrecke: Pannonia, Hungaro
Wohnort:
Rundenzeiten
Videos

Re: aktuell Grip in Brünn

Beitragvon MadMike323 » Freitag 27. Mai 2022, 19:58

War jetzt 4 Tage in Brünn.
Grip im Regen sensationell.
Grip im Trockenen ist komisch. Übers Vorderrad passt alles, am Kurvenausgang ist’s eine Katastrophe. Wobei mir aufgefallen ist, direkt nach dem Regen war der Grip einen Turn lang recht gut. Eine Stunde später wars schon wieder vorbei.

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Thomas91
Beiträge: 1354
Registriert: Montag 4. Juli 2011, 21:35
Motorrad: Suzuki GSX-R 750 K8
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Vorarlberg
Rundenzeiten
Videos

Re: aktuell Grip in Brünn

Beitragvon Thomas91 » Samstag 28. Mai 2022, 06:06

Bin Aktuell hier, Grip am HR ist je nach Kurve etwas Bescheidender.
Aber es haben alle die gleichen Voraussetzungen, von daher verstehe ich manche Aufregung um den Grip nicht.

Ich bin gerne hier und die Strecke passt mir ganz gut.
FR-Challenge 2022 - 750ccm offen :rockout3:

luxgixxer
Beiträge: 4490
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2006, 21:31
Rundenzeiten
Videos

Re: aktuell Grip in Brünn

Beitragvon luxgixxer » Samstag 28. Mai 2022, 15:00

Richtig :mrgreen: es ist halt für jeden Scheisse :mrgreen:

Dida
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:08
Motorrad: Aprilia RSV4 APRC 12
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Stachesried
Rundenzeiten
Videos

Re: aktuell Grip in Brünn

Beitragvon Dida » Dienstag 31. Mai 2022, 13:03

Barst hat geschrieben:hinten ist für mich der Bridgestone Medium unfahrbar geworden, wenig Grip und extrem hoher Verschleiß (ein neuer Reifen hält max. 5turns bei etwa 2:14).
Der Bridgestone Soft (hinten) dagegen funktioniert um Welten besser, hält länger und ich kann damit locker 2s schneller fahren.



Hatte ähnliche Probleme mit dem Medium.
Zeiten waren mit dem medium (14 hoch bis 15 hoch) und soft (14 konstant) zwar sehr gleich, allerdings war der medium nach 3,5 Turns am Ende und war gefühlt in Schräglage deutlich sensibler wenn man mal ruppiger am Has war.

Mit dem Soft bin ich 6 turns gefahren und hab noch fleisch auf der rechten flanke.

Fahrzeug war ne RSV4 mit serien Sachs.
Eigentlich bin ich nicht so langsam,
ich will nur gerne scharfe Bilder haben :mrgreen: :assshaking:


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste