DIY Yamaha R6/R1 Interface Kabel

Der Bereich für Eure Projekte, Um- und Aufbauten. Auch Tips und Tricks zu Feinheiten, aber keine Standardthemen wie: so wechselte ich die Bremsbeläge.

Moderatoren: as, Chris

YamaRa1
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 29. Januar 2021, 11:43
Motorrad: R1 RN65
Rundenzeiten
Videos

Re: DIY Yamaha R6/R1 Interface Kabel

Beitragvon YamaRa1 » Sonntag 31. Januar 2021, 12:12

hat der dummy Stecker mit der Brücke drin (den man zum programmieren entfernen muss) eigentlich eine Funktion?

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Junkie
Beiträge: 1246
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 17:47
Motorrad: RN49 / RJ095
Wohnort: Paderborn
Rundenzeiten
Videos

Re: DIY Yamaha R6/R1 Interface Kabel

Beitragvon Junkie » Sonntag 31. Januar 2021, 18:48

So,

wie angekündigt hab ich heute mal den Sonntag genutzt und mal so ein Kabel nachgebaut.
Habe ich aber für die "Faulenzer-Variante" entschieden und ein fertiges FTDI Kabel genommen
um nur den Sumitomo Stecker dran bauen zu müssen.

1612096361405.jpg

1612096361393.jpg

1612096361379.jpg

1612096361365.jpg


Zeitaufwand ca. 10 Minuten.

Danke nochmal für den Thread!

Junkie
Zuletzt geändert von Junkie am Mittwoch 10. Februar 2021, 09:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
blueboxracing
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 17:37
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: DIY Yamaha R6/R1 Interface Kabel

Beitragvon blueboxracing » Sonntag 31. Januar 2021, 21:40

kann mal jemand paar screenshot vom "neuen" YEC Software machen. Mich würden mal die Möglichkeiten interessieren.

Danke

Benutzeravatar
Junkie
Beiträge: 1246
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 17:47
Motorrad: RN49 / RJ095
Wohnort: Paderborn
Rundenzeiten
Videos

Re: DIY Yamaha R6/R1 Interface Kabel

Beitragvon Junkie » Sonntag 31. Januar 2021, 21:49

blueboxracing hat geschrieben:kann mal jemand paar screenshot vom "neuen" YEC Software machen. Mich würden mal die Möglichkeiten interessieren.

Danke



Such einfach mal nach "Fi matching Yamaha" in Google, da findest du direkt die Anleitung für die Software.

Junkie

Witzi278
Beiträge: 146
Registriert: Freitag 1. Juni 2018, 09:54
Motorrad: R6 Rj15
Lieblingsstrecke: Hockenheimring
Rundenzeiten
Videos

Re: DIY Yamaha R6/R1 Interface Kabel

Beitragvon Witzi278 » Montag 1. Februar 2021, 10:20

Junkie hat geschrieben:So,

wie angekündigt hab ich heute mal den Sonntag genutzt und mal so ein Kabel nachgebaut.
Habe ich aber für die "Faulenzer-Variante" entschieden und ein fertiges FTDI Kabel genommen
um nur den Sumitomo Stecker dran bauen zu müssen.



Gesamtkosten 12,81 Euro, Zeitaufwand ca. 10 Minuten.

Danke nochmal für den Thread!

Junkie


Geile Sache ! Die Frage ist nur, warum hast du nicht mehrere gemacht :?: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Jeder hier wartet darauf bis einer sich ergibt und 10 Stück produziert :D Du hast die Materialien ja jetzt eh schon daheim, also solltest du die auch verarbeiten.

Also nehme eines :D

Benutzeravatar
Junkie
Beiträge: 1246
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 17:47
Motorrad: RN49 / RJ095
Wohnort: Paderborn
Rundenzeiten
Videos

Re: DIY Yamaha R6/R1 Interface Kabel

Beitragvon Junkie » Montag 1. Februar 2021, 23:12

Witzi278 hat geschrieben:
Geile Sache ! Die Frage ist nur, warum hast du nicht mehrere gemacht :?: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Jeder hier wartet darauf bis einer sich ergibt und 10 Stück produziert :D Du hast die Materialien ja jetzt eh schon daheim, also solltest du die auch verarbeiten.

Also nehme eines :D


Kabel müsste ich nachbestellen, Stecker hab ich noch 4 Stück.
Wenn gewünscht kann ich noch welche ordern und fertig machen, dauert nur etwas.

Junkie

Benutzeravatar
Kev1328
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 21:29
Motorrad: 3/4 K6
Lieblingsstrecke: Pan
Wohnort: München
Rundenzeiten
Videos

Re: DIY Yamaha R6/R1 Interface Kabel

Beitragvon Kev1328 » Dienstag 2. Februar 2021, 10:06

Da ich auch nur Bahnhof verstehe, würde ich mich anschließen und ebenfalls eins In Auftrag geben :D

Witzi278
Beiträge: 146
Registriert: Freitag 1. Juni 2018, 09:54
Motorrad: R6 Rj15
Lieblingsstrecke: Hockenheimring
Rundenzeiten
Videos

Re: DIY Yamaha R6/R1 Interface Kabel

Beitragvon Witzi278 » Dienstag 2. Februar 2021, 21:34

Junkie hat geschrieben:
Witzi278 hat geschrieben:
Geile Sache ! Die Frage ist nur, warum hast du nicht mehrere gemacht :?: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Jeder hier wartet darauf bis einer sich ergibt und 10 Stück produziert :D Du hast die Materialien ja jetzt eh schon daheim, also solltest du die auch verarbeiten.

Also nehme eines :D


Kabel müsste ich nachbestellen, Stecker hab ich noch 4 Stück.
Wenn gewünscht kann ich noch welche ordern und fertig machen, dauert nur etwas.

Junkie


Das wäre doch ne gute Sache. Ich schreib dir eine PN!

Benutzeravatar
Benob
Beiträge: 52
Registriert: Montag 22. August 2016, 11:45
Motorrad: Yamaha YZF-R6
Lieblingsstrecke: Rijeka
Rundenzeiten
Videos

Re: DIY Yamaha R6/R1 Interface Kabel

Beitragvon Benob » Dienstag 2. Februar 2021, 22:17

YamaRa1 hat geschrieben:hat der dummy Stecker mit der Brücke drin (den man zum programmieren entfernen muss) eigentlich eine Funktion?


Nein ich glaube nicht. Die Brücke ist meines Erachtens nur ein einfacher "Henkel" damit man den den Dummy-Stecker runterbekommt ohne die Fingernägel zu verlieren.

Benutzeravatar
Benob
Beiträge: 52
Registriert: Montag 22. August 2016, 11:45
Motorrad: Yamaha YZF-R6
Lieblingsstrecke: Rijeka
Rundenzeiten
Videos

Re: DIY Yamaha R6/R1 Interface Kabel

Beitragvon Benob » Dienstag 2. Februar 2021, 22:21

Junkie hat geschrieben:So,

wie angekündigt hab ich heute mal den Sonntag genutzt und mal so ein Kabel nachgebaut.
Habe ich aber für die "Faulenzer-Variante" entschieden und ein fertiges FTDI Kabel genommen
um nur den Sumitomo Stecker dran bauen zu müssen.

1612096361405.jpg

1612096361393.jpg

1612096361379.jpg

1612096361365.jpg


Gesamtkosten 12,81 Euro, Zeitaufwand ca. 10 Minuten.

Danke nochmal für den Thread!

Junkie


Ja mega, freut mich, dass es geklappt hat, "wie erdacht", Danke fürs Feedback.

Ich wollte auch schon fast anbieten ein paar zusammenzubauen für die Leute hier. Mich könnt ihr also gerne anfragen, wenn ihr Interesse an einem Kabel mit LEDs habt.

Gruß
Benob


Zurück zu „Projekte und Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste