Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Der Bereich für Eure Projekte, Um- und Aufbauten. Auch Tips und Tricks zu Feinheiten, aber keine Standardthemen wie: so wechselte ich die Bremsbeläge.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
M.M#330
Beiträge: 326
Registriert: Montag 14. April 2014, 08:11
Motorrad: Yamaha R6 RJ27
Lieblingsstrecke: Pannoniaring
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon M.M#330 » Donnerstag 10. Januar 2019, 21:50

Respekt konventionell gefräst?! Wie oft hast da umgespannt?

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1490
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon techam » Freitag 11. Januar 2019, 09:48

M.M#330 hat geschrieben:Respekt konventionell gefräst?! Wie oft hast da umgespannt?


Ja komplett Konventionell.

Aufspannungen hielten sich noch in Grenzen, müssten elf bis zwölf gewesen sein. :wink:

MfG Christian
2019 currently under construction
:thankyou:

Patrick_cbr
Beiträge: 34
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 12:51
Motorrad: Honda cbr sc57
Wohnort: Ilsfeld
Rundenzeiten
Videos

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon Patrick_cbr » Freitag 11. Januar 2019, 10:40

Wow das ist ja absoluter Fräsporno :D wie viel zeit benötigt man um sowas zu produzieren von der planung bis zum fertigstellen?

Benutzeravatar
Sonic675R
Beiträge: 161
Registriert: Samstag 4. Juni 2016, 21:09
Motorrad: Daytona 675R Bj.'12
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Bodensee
Rundenzeiten
Videos

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon Sonic675R » Freitag 11. Januar 2019, 14:41

Patrick_cbr hat geschrieben:Wow das ist ja absoluter Fräsporno :D wie viel zeit benötigt man um sowas zu produzieren von der planung bis zum fertigstellen?


Konstruiert und gezeichnet ist das in 4-5 Std. wenn man das öfters macht :wink:

Gefräst hat er, wie er geschrieben hat, 2 Tage :wink:

Ändy
Beiträge: 17
Registriert: Montag 5. März 2018, 15:46
Motorrad: S1000RR / GSX-R 750
Lieblingsstrecke: NBR GP-Strecke
Rundenzeiten
Videos

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon Ändy » Freitag 11. Januar 2019, 15:01

:shocked: =D>

Super Arbeit! Alle verfügbaren Daumen hoch!

Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1490
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon techam » Freitag 11. Januar 2019, 15:09

Sonic675R hat geschrieben:
Patrick_cbr hat geschrieben:Wow das ist ja absoluter Fräsporno :D wie viel zeit benötigt man um sowas zu produzieren von der planung bis zum fertigstellen?


Konstruiert und gezeichnet ist das in 4-5 Std. wenn man das öfters macht :wink:

Gefräst hat er, wie er geschrieben hat, 2 Tage :wink:


Fast richtig.

Die erste Gabelbücke, CNC-gerecht war binnen 2-3h fertig, das ist kein Thema.

Der zweite Entwurf fürs konventionelle Fräsen war eher um den Faktor 10 aufwendiger. Einfach weil man sich bei jeder Gestaltungsentscheidung genauestens überlegen muss wie man das Teil spannt, wie man die Winkel eingestellt bekommt, wie die Radien entstehen, ob das auf den Rundtisch passt, ob das von der Zerspanungsleistung überhaupt zu packen ist. So kann ich auf meiner kleinen 120kg Fräse ganz sicher nicht die Kontur im Vollschnitt 20mm tief in soeine 7075 Platte fräsen, nichtmal in 1mm Zustellungen. Da will jede Fräsoperation präzise in vorraus geplant sein, sonst steht man am Ende dort mit einem 45€ teuren und 19 bearbeitungsstunden alten wertlosen Klumpen Metall, weil man das Teil für die finale Operation nicht mehr aufgespannt bekommen.

Für den gesamten Weg zu dieser Gabelbrücke kannst du also etwa 70h rechnen.

3h Messen
2h erste Konstruktion (CNC)
25h finale Konstruktion
4h Vorrichtungskonstruktion
18h Vorrichtungsbau
20h fräsen der Gabelbrücke

Mit ner sehr potenten konventionellen oder einer CNC Maschine geht das natürlich viel schneller, da braucht man sich auch nicht soviele gedanken machen.


MfG Christian
2019 currently under construction
:thankyou:

Benutzeravatar
Elle
Beiträge: 269
Registriert: Montag 9. Juli 2007, 11:38
Rundenzeiten
Videos

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon Elle » Freitag 11. Januar 2019, 15:50

techam hat geschrieben:
M.M#330 hat geschrieben:Respekt konventionell gefräst?! Wie oft hast da umgespannt?


Ja komplett Konventionell.

Aufspannungen hielten sich noch in Grenzen, müssten elf bis zwölf gewesen sein. :wink:

MfG Christian


Allerhöchsten Respekt :!: :!: :!:

Hast Du ein Messsystem an deiner Fräse?
"Development is only necessary because of the stupidity of designers" – Keith Duckworth.

Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1490
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon techam » Freitag 11. Januar 2019, 17:55

Elle hat geschrieben:
techam hat geschrieben:
M.M#330 hat geschrieben:Respekt konventionell gefräst?! Wie oft hast da umgespannt?


Ja komplett Konventionell.

Aufspannungen hielten sich noch in Grenzen, müssten elf bis zwölf gewesen sein. :wink:

MfG Christian


Allerhöchsten Respekt :!: :!: :!:

Hast Du ein Messsystem an deiner Fräse?


Danke!


Ja, habe ich. Ohne würde ich auch nicht arbeiten wollen, dafür ist das Umkehrspiel an diesen günstigen Maschinen einfach zu groß. Sind aber nur einfache Anbaumessschieber ohne DRO.


MfG Christian
2019 currently under construction
:thankyou:

Benutzeravatar
Ucky13
Beiträge: 226
Registriert: Montag 23. Mai 2016, 16:12
Motorrad: SV650 S
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Kleve
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon Ucky13 » Freitag 11. Januar 2019, 18:01

Ganz großes Kino! Richtig geil was du so veranstaltest! Respekt!

Weiter so!

Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1490
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon techam » Samstag 12. Januar 2019, 17:46

Vielen Dank für das ganze Lob. :oops:

Hier mal ein Foto von der Bearbeitung, leider das einzige, welches ich gemacht habe.

*shame on me*

20180630_184958.jpg


MfG Christian
2019 currently under construction
:thankyou:


Zurück zu „Projekte und Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hörnchenjäger, Saftschubse und 4 Gäste