Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Der Bereich für Eure Projekte, Um- und Aufbauten. Auch Tips und Tricks zu Feinheiten, aber keine Standardthemen wie: so wechselte ich die Bremsbeläge.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 13941
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon Lutze » Mittwoch 9. Januar 2019, 11:32

na ich nehme mal an er hat den Honda Sensor verbaut
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte!

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
madsin
Beiträge: 938
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 17:35
Motorrad: Yamaha R6 RJ15
Lieblingsstrecke: Assen, Oschersleben
Wohnort: Dülmen
Rundenzeiten
Videos

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon madsin » Mittwoch 9. Januar 2019, 12:51

Lutze hat geschrieben:na ich nehme mal an er hat den Honda Sensor verbaut


Lutze sagt es! Der Honda Sensor funktioniert bedeutend besser und schaltet bei Überschlag sicher ab. Technisch habe ich da keine Ahnung von, das war schon in meinem Moped verbaut.
Ich mache die Tage mal Fotos von dem Sensor.
WILL RACE FOR BEER Tour 2019:
18.3.-21.3. Calafat
05.4.-06.4. Assen
19.4.-22.4. Brünn
03.5.-05.5. Assen
30.5.-31.5. Mettet
29.6.-30.6. Nürburgring
22.6.-23.6. Oschersleben
19.7.-21.7. Most
10.8.-11.8. Oschersleben
19.8.-20.8. Mettet
13.9.-14.9. Assen

Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1469
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon techam » Mittwoch 9. Januar 2019, 13:27

Ich habe den originalsensor verbaut, dass die Maschine in der Situation nicht abgeschaltet hat ist aber völlig ok, die maschine lag auf Rädern und Auspuff/Motordeckel und das Stück dort ist leicht abschüssig, sodass die Schräglage nicht mehr war als in einer normalen rechtskurve. ;)

Honda Sensor könnte ich aber noch einen da haben, vielleicht teste ich den mal.

MfG Christian
2019 currently under construction
:thankyou:

Benutzeravatar
madsin
Beiträge: 938
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 17:35
Motorrad: Yamaha R6 RJ15
Lieblingsstrecke: Assen, Oschersleben
Wohnort: Dülmen
Rundenzeiten
Videos

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon madsin » Mittwoch 9. Januar 2019, 13:39

techam hat geschrieben:Ich habe den originalsensor verbaut, dass die Maschine in der Situation nicht abgeschaltet hat ist aber völlig ok, die maschine lag auf Rädern und Auspuff/Motordeckel und das Stück dort ist leicht abschüssig, sodass die Schräglage nicht mehr war als in einer normalen rechtskurve. ;)

Honda Sensor könnte ich aber noch einen da haben, vielleicht teste ich den mal.

MfG Christian


Hab mir das Video noch mal angesehen. Dein Moped hatte ja keinen Überschlag, also war es ok, das der Motor weiter lief.
Leider machen die Yamahas das auch gerne trotz Überschlag und das ist dann blöd.
WILL RACE FOR BEER Tour 2019:
18.3.-21.3. Calafat
05.4.-06.4. Assen
19.4.-22.4. Brünn
03.5.-05.5. Assen
30.5.-31.5. Mettet
29.6.-30.6. Nürburgring
22.6.-23.6. Oschersleben
19.7.-21.7. Most
10.8.-11.8. Oschersleben
19.8.-20.8. Mettet
13.9.-14.9. Assen

Benutzeravatar
madsin
Beiträge: 938
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 17:35
Motorrad: Yamaha R6 RJ15
Lieblingsstrecke: Assen, Oschersleben
Wohnort: Dülmen
Rundenzeiten
Videos

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon madsin » Mittwoch 9. Januar 2019, 13:43

Hier ein Foto vom besagten Sensor.
Hilft das weiter?
Dateianhänge
00AD312E-DDDB-4569-9EEC-4D0338AE6274.jpeg
WILL RACE FOR BEER Tour 2019:
18.3.-21.3. Calafat
05.4.-06.4. Assen
19.4.-22.4. Brünn
03.5.-05.5. Assen
30.5.-31.5. Mettet
29.6.-30.6. Nürburgring
22.6.-23.6. Oschersleben
19.7.-21.7. Most
10.8.-11.8. Oschersleben
19.8.-20.8. Mettet
13.9.-14.9. Assen

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 14931
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon Chris » Mittwoch 9. Januar 2019, 14:42

techam hat geschrieben:...


Hallo Techam,
kannst Du mir agen wo Du das her hast?

techem.JPG
techem.JPG (45.05 KiB) 395 mal betrachtet


Danke

Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 709
Registriert: Dienstag 13. Juli 2010, 10:25
Motorrad: R6 RJ11
Wohnort: Neuss
Rundenzeiten
Videos

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon wolli » Mittwoch 9. Januar 2019, 15:04

madsin hat geschrieben:
techam hat geschrieben:Ich habe den originalsensor verbaut, dass die Maschine in der Situation nicht abgeschaltet hat ist aber völlig ok, die maschine lag auf Rädern und Auspuff/Motordeckel und das Stück dort ist leicht abschüssig, sodass die Schräglage nicht mehr war als in einer normalen rechtskurve. ;)

Honda Sensor könnte ich aber noch einen da haben, vielleicht teste ich den mal.

MfG Christian


Hab mir das Video noch mal angesehen. Dein Moped hatte ja keinen Überschlag, also war es ok, das der Motor weiter lief.
Leider machen die Yamahas das auch gerne trotz Überschlag und das ist dann blöd.



Leider reicht das schon aus. :shock:
Habe gerade einen Motor hier mit ca 6000 Km Straße und 2000 Km Renne mit 2x Sturz.
Hauptlager 2/4 + 5 fast durch, Pleuellager 2 so gut wie Schrott und Hauptlagerzapfer 2 eingelaufen.


Das mit dem Honda Senor werde ich auch mal testen.!!

Gruß
Wolli
ich habe genau hingeschaut.
DA WAR KEIN BREMSPUNKT !!!

http://www.ahnendorptuning.nl
IJUIN Motorsport Neuss

Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 13941
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon Lutze » Mittwoch 9. Januar 2019, 15:13

techam hat geschrieben:dass die Maschine in der Situation nicht abgeschaltet hat ist aber völlig ok, die maschine lag auf Rädern und Auspuff/Motordeckel und das Stück dort ist leicht abschüssig, sodass die Schräglage nicht mehr war als in einer normalen rechtskurve. ;)

Respekt wenn du solche Schräglagen fährst, für mich sieht das etwas anders aus, meine da müsste auf jeden Fall der Sensor auslösen.
Selbst wenn es so wäre das du solche Schräglagen fährst müsste der auslösen wenn die Karre da im Kies liegt.
In der IDM kommst du damit nicht durch die technische Abnahme, zumindest vor Jahren wurde das mal geprüft, ob heute noch keine Ahnung.
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte!

Benutzeravatar
slalomking
Beiträge: 338
Registriert: Montag 2. März 2009, 23:00
Motorrad: r6
Lieblingsstrecke: Zolder
Wohnort: Nümbrecht
Rundenzeiten
Videos

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon slalomking » Mittwoch 9. Januar 2019, 16:04

techam hat geschrieben:Ich habe den originalsensor verbaut, dass die Maschine in der Situation nicht abgeschaltet hat ist aber völlig ok, die maschine lag auf Rädern und Auspuff/Motordeckel und das Stück dort ist leicht abschüssig, sodass die Schräglage nicht mehr war als in einer normalen rechtskurve. ;)

Honda Sensor könnte ich aber noch einen da haben, vielleicht teste ich den mal.

MfG Christian



Ok aber jetzt überleg doch mal wo der unterschied ist wenn das Motorrad so wie du beschreibst liegt oder in selber schräglage gefahren wird. :?: :?: :?:

Wenn du Fährst wird das öl durch die Fliehkraft in der Ölwanne gehalten und der ansaugrüssel ist immer im öl
Wenn die Maschine einfach nur im gleichen Winkel liegt kann das Öl eventuell weg fliesen und der Rüssel von der Ölpumpe könnte Luft ansaugen oder?

Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 13941
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Kaufen kann doch jeder. RJ15 mal anders.

Beitragvon Lutze » Mittwoch 9. Januar 2019, 18:18

Das ist der Punkt warum auch der Hondasensor bei 80 Grad Schräglage nicht abschalten würde solange das Mofa noch fährt, wenn es liegt aber schon.
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte!


Zurück zu „Projekte und Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: emilgespann, Google [Bot], gsxr_chris, Nephalem und 5 Gäste