Show me your Transporterumbau :)

Der Bereich für Eure Projekte, Um- und Aufbauten. Auch Tips und Tricks zu Feinheiten, aber keine Standardthemen wie: so wechselte ich die Bremsbeläge.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
JulioZX6R
Beiträge: 2
Registriert: Montag 16. Dezember 2019, 15:32
Motorrad: ZX-6R
Rundenzeiten
Videos

Re: Show me your Transporterumbau :)

Beitragvon JulioZX6R » Samstag 6. Juni 2020, 13:33

Wirklich coole Umbauten hier, danke für die gute Inspiration!

So stelle ich mir das auch vor :dancing:

Der military Look in mattem Grün und Schwarz gefällt mir auch sehr gut 8)

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Chris586
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 5. Oktober 2019, 16:03
Motorrad: R6 RJ11
Lieblingsstrecke: Sachsenring
Rundenzeiten
Videos

Re: Show me your Transporterumbau :)

Beitragvon Chris586 » Montag 8. Juni 2020, 00:19

Bett wie gewünscht
IMG_20200513_182112_compress54.jpg

Phil88
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 20:33
Rundenzeiten
Videos

Re: Show me your Transporterumbau :)

Beitragvon Phil88 » Freitag 12. Juni 2020, 12:48

vito
Dateianhänge
4.jpg
4.jpg (75.85 KiB) 1744 mal betrachtet
5.jpg
5.jpg (66.46 KiB) 1744 mal betrachtet
6.jpg
6.jpg (120.78 KiB) 1744 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (89.13 KiB) 1744 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (62.02 KiB) 1744 mal betrachtet
1.jpg
1.jpg (133.65 KiB) 1744 mal betrachtet

Phil88
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 20:33
Rundenzeiten
Videos

Re: Show me your Transporterumbau :)

Beitragvon Phil88 » Freitag 12. Juni 2020, 12:52

MB
Dateianhänge
7.jpg
7.jpg (43.3 KiB) 1742 mal betrachtet
8.jpg
8.jpg (57.68 KiB) 1742 mal betrachtet
9.jpg
9.jpg (50.33 KiB) 1742 mal betrachtet

nietzie
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 1. Januar 2020, 19:49
Motorrad: RSV Mille RP
Lieblingsstrecke: Sachsenring
Rundenzeiten
Videos

Re: Show me your Transporterumbau :)

Beitragvon nietzie » Samstag 13. Juni 2020, 16:06

Chris sehr schöner Umbau! Hab ich in meinem t6 sehr ähnlich gemacht.
Was hast du für einen Dachträger und für eine Solarplatte drauf?
Vielleicht kannst du etwas mehr zur Elektrik sagen.

Benutzeravatar
Chris586
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 5. Oktober 2019, 16:03
Motorrad: R6 RJ11
Lieblingsstrecke: Sachsenring
Rundenzeiten
Videos

Re: Show me your Transporterumbau :)

Beitragvon Chris586 » Samstag 13. Juni 2020, 22:43

nietzie hat geschrieben:Chris sehr schöner Umbau! Hab ich in meinem t6 sehr ähnlich gemacht.
Was hast du für einen Dachträger und für eine Solarplatte drauf?
Vielleicht kannst du etwas mehr zur Elektrik sagen.


Danke. Der Dachträger ist ein Eigenbau aus schwarz eloxierten Systemprofil. Dieses wurde mit schwarz gepulverten Aluwinkeln an den original befestigungspunkten im Dach fixiert. Die Querstreben und die Ösen wurden mit den entsprechenden Nutensteinen fixiert und sind somit jederzeit auf die Ladung anpassbar.

Die Solarzelle ist eine stinknormale 100W Solarzelle und für meine Zwecke völlig ausreichend. Die Kabel wurden durch das Dach geführt und mit einem Solarladeregler verbunden, der wiederum auf meine 240Ah Zweitbatterie geschalten ist.

Der Aussenanschluss (CEE) geht zum einen auf einen seperaten Laderegler für die Zweitbatterie und zum anderen auf die 230v Steckdosen im Bus. Das ganze wurde mit einem entsprechenden FI Schalter abgesichert.Zudem befindet sich noch Schalter im Fahrzeug, welcher es mir ermöglicht zwischen Solar und CEE umzuschalten. Das bedeutet das nahezu sämtliche Verbraucher auf meine Zweitbatterie laufen, welche entweder durch Solar oder durch den CEE geladen wird. 230v gibt es aktuell nur über CEE, aber ich plane mir noch einen Wechselrichter für Notfälle zu installieren.

Benutzeravatar
SV-Duffy
Beiträge: 3
Registriert: Montag 16. August 2010, 12:30
Motorrad: Daytona 675, SV 650S
Lieblingsstrecke: Assen, Schleiz
Rundenzeiten
Videos

Re: Show me your Transporterumbau :)

Beitragvon SV-Duffy » Mittwoch 24. Juni 2020, 07:27

Chris586 hat geschrieben:Bett wie gewünscht
IMG_20200513_182112_compress54.jpg

Top, danke :D :icon_thumright

Benutzeravatar
Benob
Beiträge: 30
Registriert: Montag 22. August 2016, 11:45
Motorrad: Yamaha YZF-R6
Lieblingsstrecke: Rijeka
Rundenzeiten
Videos

Re: Show me your Transporterumbau :)

Beitragvon Benob » Donnerstag 30. Juli 2020, 08:20

Servus Racer-Gemeinde,

ich bin ich fest von dem Gedanken überzeugt, mir einen Kofferanhänger zuzulegen und ihn zum Rennstrecken-Anhänger umzubauen.

Plan ist folgender:
- Klappbett rein (Dort wo das Moped eingeladen wird)
- "Werkbank" inkl. Schubläden als Ablage, zum Basteln, Essen schnippeln und und und...
- Darunter Platz für Spritkanister und 2 Alukisten
- Landstrom von Außen mit FI und dann 230V Steckdosen ins Innere + LED Beleuchtung, Kühlschrank und evtl. Heizung
- Ein "Reifenregal" für den Ersatz-Satz + Slicks
- Unterbringung für Klamotten, Kombi, Helm und Kleinzeug (Bettzeug etc.)

Aktuell versuche ich den für mich passenden Anhänger zu finden und bin dabei auf eure Expertise angewiesen.

Die Koffermaße sollten sein (BxHxL): 180x180x360 cm. B bzw. H kann gerne auch bis 200cm werden. Ich würde ab "Werk" eine Seitentür sowie ein Seitenfenster mit Fliegengitter und Rollo einbauen lassen. Gesamtgewicht max. 2000 kg. Sollte aber eh dicke reichen.

So weit so gut, kommen wir zu den schwierigeren Themen.


- Hoch- oder Tieflader?

Ich fühle ich mich aktuell zum Hochlader hingezogen, da ein Tieflader mit 180cm Koffermaß einfach zu breit und unhandlich wird. Wie sehr ihr das? Erfahrungswerte?


- Plywood oder Sandwich-Wände?

Aktuell tendiere ich zum Plywood, da ich einfacher all die Dinge anschrauben kann (Bett, Reifenregal, evtl. mal eine Außenmarkise). Frage mich jedoch wie es da mit der Dämmung aussieht. Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht? Plywood blank, Plywood mit Armaflex oder doch besser Sandwich mit Abstützung und Abdichtung der Verschraubungen?

und zu guter Letzt: wie steht es denn eigentlich um den TÜV?

Wäre super, wenn ihr mir hier mit euren Erfahrungen und eigenen Umbauten weiterhelfen könntet.

Für neue Anregungen und Ideen bin ich natürlich auch immer offen!

Merci und Gruß
Benob

Benutzeravatar
Thomas91
Beiträge: 516
Registriert: Montag 4. Juli 2011, 21:35
Motorrad: Suzuki GSX-R 750 K8
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Vorarlberg
Rundenzeiten
Videos

Re: Show me your Transporterumbau :)

Beitragvon Thomas91 » Mittwoch 2. September 2020, 06:17

Cooles Thema!

Ich habe mir gestern ein neuen Ford Transit Custom Sport 320 L1H1 gekauft, müsste ihn nächste Woche Abholen können.
Und ja, musste so ein "Luxus" Transporter sein, da ich ihn auch im Alltag Fahren werde (kein Platz für 2 Autos).

Werde mich hier mal durchlesen und schauen was ich mir für Inspirationen holen kann. Mein gedanke auf jeden Fall, auf der linken seite ein Lattenrost mit Matratze montieren der nach unten klappbar ist. Möchte einfach ein Bequemes Bett am Ring haben, Feldbett oder Luftmatratze ist einfach nichts für mich :D
Und zudem noch ein paar Verstaumöglichkeiten für die Rampe und kleinmaterial, evtl Zeitgleich auch Verwendbar für den normalen Alltäglichen Einkauf.
Jetzt habe ich auf jedenfall genügend Platz (bisher hatte ich ein Ibiza Cupra, 2 Kisten Bier und er war fast überfüllt), nur muss das ganze zeug irgendwie fixiert sein, da ich nicht möchte das hinten alles rum fliegt. Zudem will ich alles Rückbaubar haben für den Fall das ich ihn irgendwann wieder Verkaufe. Muss mal schauen was für möglichkeiten ich habe, aber durch irgendein Innenblech zu Bohren möchte ich eigendlich vermeiden bei einem Neuwagen.
Ab 2021 wieder unterwegs :band:


Zurück zu „Projekte und Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste