Die RSV Story

Der Bereich für Eure Projekte, Um- und Aufbauten. Auch Tips und Tricks zu Feinheiten, aber keine Standardthemen wie: so wechselte ich die Bremsbeläge.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Arrows
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch 26. November 2014, 10:11
Motorrad: RC8R09Tuono04RSV4R
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Aalen
Rundenzeiten
Videos
3 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Die RSV Story

Beitragvon Arrows » Samstag 17. Dezember 2016, 09:16

Ich kann das besser :lol: .
Da war schon spät :beer: :mrgreen: .
Der Sattel kommt bis zum ersten einsatz ohnehin noch das ein oder andere mal runter :wink:

Gruß
Michi
http://www.spedition-mombrai.de
racing is life anything that happens before or after is just waiting

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Matula
Beiträge: 217
Registriert: Sonntag 29. Juli 2007, 12:24
Motorrad: TL1000RR/GSXR1000
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Magdeburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Die RSV Story

Beitragvon Matula » Samstag 17. Dezember 2016, 23:17

LowRaider hat geschrieben:Schick schick, aber bitte lernt mal wie man eine vernünftige Drahtsicherung macht. Seh ich bei sehr vielen Leuten, du bist da nicht der einzigste ;)

Weiter machen !


Oute mich jetzt mal als einer derjenigen der dies bisher auch immer so gemacht hat.
Wie sollte man es denn vernüftig machen? Bild wäre sehr hilfreich.

Danke

Benutzeravatar
-Meyer Kurt-
Beiträge: 5045
Registriert: Donnerstag 23. November 2006, 18:08
Motorrad: KTM 1290 SD
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Ingelheim
Rundenzeiten
Videos

Re: Die RSV Story

Beitragvon -Meyer Kurt- » Sonntag 18. Dezember 2016, 10:15

Matula hat geschrieben:
LowRaider hat geschrieben:Schick schick, aber bitte lernt mal wie man eine vernünftige Drahtsicherung macht. Seh ich bei sehr vielen Leuten, du bist da nicht der einzigste ;)

Weiter machen !


Oute mich jetzt mal als einer derjenigen der dies bisher auch immer so gemacht hat.
Wie sollte man es denn vernüftig machen? Bild wäre sehr hilfreich.

Danke


Bitte mir auch bebilderte Beispiele zeigen. :shock:
Grüße Peter
Ich weiß zwar nicht was ich tue, aber das zu 100%

http://www.HSR-Racing.com

Benutzeravatar
LowRaider
Beiträge: 65
Registriert: Dienstag 22. März 2011, 09:58
Motorrad: RSVMilleR,Rennmille
Lieblingsstrecke: OSL
Wohnort: Oldenburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Die RSV Story

Beitragvon LowRaider » Sonntag 18. Dezember 2016, 21:43

Ich muss mir selbst noch gebohrte Bremsbolzen besorgen, aber ich habe euch mal das Bild bearbeitet. Ich komme aus dem Flugzeugbau und da gibt es akriebische Vorschriften wie sowas zu machen ist, welche Drahtdicke man zu benutzen hat und wieviele Windungen auf einem Inch (25,4mm) zu machen sind. Ob der Draht rechts oder links herum gedrillt wird etc.

Aber prinziepell würde ich mal mit der richtigen Richtung anfangen. Ich gehe mal davon aus, dass du Rechtsgewinde in deinen Gabelfüßen hast ;)

Bild

Gruß Alex

Choose
Beiträge: 158
Registriert: Freitag 3. Juli 2015, 22:06
Motorrad: Gsxr 750 L1
Lieblingsstrecke: Mettet
Wohnort: Bonn
Rundenzeiten
Videos

Re: Die RSV Story

Beitragvon Choose » Montag 19. Dezember 2016, 10:18

LowRaider hat geschrieben:Ich muss mir selbst noch gebohrte Bremsbolzen besorgen, aber ich habe euch mal das Bild bearbeitet. Ich komme aus dem Flugzeugbau und da gibt es akriebische Vorschriften wie sowas zu machen ist, welche Drahtdicke man zu benutzen hat und wieviele Windungen auf einem Inch (25,4mm) zu machen sind. Ob der Draht rechts oder links herum gedrillt wird etc.

Aber prinziepell würde ich mal mit der richtigen Richtung anfangen. Ich gehe mal davon aus, dass du Rechtsgewinde in deinen Gabelfüßen hast ;)

Bild

Gruß Alex


Mal noch eine Frage als unerfahrener in diesem Bereich, hab hier im Forum schon Bilder gesehen, wo der Sicherungsdraht an den Bremszangen an einem Federstecker festgemacht wurde, dass beim lösen nur die Federstecker gezogen werden müssen. Ist ja für die Handhabung einfacher, geht das auch oder ist davon abzuraten?

Box17
Beiträge: 262
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 09:10
Motorrad: Suzuki GSXR1000 K7
Rundenzeiten
Videos

Re: Die RSV Story

Beitragvon Box17 » Montag 19. Dezember 2016, 10:45

Hallo Choose,
Ist dann halt die "dusch mich, aber mach mich nicht naß"-Variante, nur so´n bißchen sicherer.
Ist in den Reglement´s nicht gestattet, zu recht, da die Auslösekraft der Splinte bei weitem nicht nicht an die Zuverlässigekit der Drahtsicherung rankommt.
Diese Splint-Sicherung hatte ich früher auch an den Öleinfüllschrauben, wurde aber später bei den technischen Abnahmen z.B. des DMSB nicht mehr geduldet.
Ich würde davon abraten.

Benutzeravatar
Arrows
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch 26. November 2014, 10:11
Motorrad: RC8R09Tuono04RSV4R
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Aalen
Rundenzeiten
Videos
3 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Die RSV Story

Beitragvon Arrows » Montag 19. Dezember 2016, 16:50

so ... zufrieden :roll: :mrgreen:

DSC_0324.JPG
DSC_0324.JPG (137.87 KiB) 1169 mal betrachtet


Gruß
Michi
http://www.spedition-mombrai.de
racing is life anything that happens before or after is just waiting

Benutzeravatar
LowRaider
Beiträge: 65
Registriert: Dienstag 22. März 2011, 09:58
Motorrad: RSVMilleR,Rennmille
Lieblingsstrecke: OSL
Wohnort: Oldenburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Die RSV Story

Beitragvon LowRaider » Montag 19. Dezember 2016, 17:37

Dafür das du es wahrscheinlich nicht gelernt hast, sieht das sehr gut aus !

Box17
Beiträge: 262
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 09:10
Motorrad: Suzuki GSXR1000 K7
Rundenzeiten
Videos

Re: Die RSV Story

Beitragvon Box17 » Montag 19. Dezember 2016, 18:49

:D Oh ja, sieht super aus....
Welche Drahtstärke und Hersteller verwendet Ihr?
Dieser hier sieht wie 0,6mm aus.

Benutzeravatar
LowRaider
Beiträge: 65
Registriert: Dienstag 22. März 2011, 09:58
Motorrad: RSVMilleR,Rennmille
Lieblingsstrecke: OSL
Wohnort: Oldenburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Die RSV Story

Beitragvon LowRaider » Montag 19. Dezember 2016, 19:59

Kannst auch 0,8 nehmen. Hast du die Bolzen selbst durchbohrt ?


Zurück zu „Projekte und Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Knubbler und 5 Gäste