Aufbau einer SRAD SBK Replika

Der Bereich für Eure Projekte, Um- und Aufbauten. Auch Tips und Tricks zu Feinheiten, aber keine Standardthemen wie: so wechselte ich die Bremsbeläge.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Freund
Beiträge: 352
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 22:29
Motorrad: GSXR 600/750, GT 380
Lieblingsstrecke: Zolder
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Freund » Samstag 17. Januar 2015, 23:53

Matula hat geschrieben:
eine sehr geile Schwinge hast da !


Recht hast du. :shock:.
Sieht wie die aus die SERT in ihrer Endurance Bike K1/2 bis K4.
Wo hast du die denn jetzt wieder aufgetrieben?

@Tom-ek:
Unsere Schwingen sind in mache.
Vielleicht Ende Februar, Anfang März fertig.



Im Moment könnte ich mehr bekommen wie mein Geldbeutel zulässt :( ...aber langsam ernährt sich das Eichhörnchen :lol:
Die Schwingen der SRAD ab 1998 und ab K1 sind sogar noch bis zur K6 in den Rennserien gelaufen!
Lebe schnell und gut!

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Freund
Beiträge: 352
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 22:29
Motorrad: GSXR 600/750, GT 380
Lieblingsstrecke: Zolder
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Freund » Samstag 17. Januar 2015, 23:57

Er hat seit dem keine Suzi mehr angefasst :lol: war aber vielleicht auch ein Montags-Moped.[/quote]

Da hatte dein Kumpel aber sicher eine der erst gehabt, da gab es mal eine Rückrüfaktion wegen der Kopfdichtung und die Vergaser Modele hatten öfter Motorschaden wegen dem Steuerkettenspanner und weil das Pleulauge noch keine Gleitbuchse hatte!
Schade für ihn das er dadurch was verpasst hat :D

Und ein Groschengrab ist es längst nicht mehr....ich spreche schon von Talern :lol:
Lebe schnell und gut!

Benutzeravatar
Freund
Beiträge: 352
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 22:29
Motorrad: GSXR 600/750, GT 380
Lieblingsstrecke: Zolder
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Freund » Samstag 17. Januar 2015, 23:59

GOIL ! kanns kaum erwarten !!! :tongue:[/quote]

Bin Neugierig, was lasst ihr euch den schönes machen :?:
Lebe schnell und gut!

Matula
Beiträge: 217
Registriert: Sonntag 29. Juli 2007, 12:24
Motorrad: TL1000RR/GSXR1000
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Magdeburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Matula » Sonntag 18. Januar 2015, 14:37

Ich bin nur skeptisch was die Haltbarkeit der SRAD Motoren angeht, mein Kumpel hatte mal ne Neue
und da gabs einige Probs damit, Kopfdichtung durch Lagerschaden und noch so paar Kleinigkeiten,
nach 2 Jahren und grad mal paar Tausend KM hatte er die Schnauze voll und hat die Möhre verhökert.
Er hat seit dem keine Suzi mehr angefasst :lol: war aber vielleicht auch ein Montags-Moped.


Kann ich auch nicht bestätigen. Ein Kumpel hatte eine S-Rad (sogar noch Vergaser) über viele Jahre und der war wenig sorgsam mit dem Motor (Einsatz und Wartung). Hatte den bei 46.000km dann mal machen lassen, was eigentlich nicht nötig gewesen wäre, da er für die Laufleistung, Belastung und Wartungsstau echt gut aussah.

GOIL ! kanns kaum erwarten !!! :tongue:


Bin Neugierig, was lasst ihr euch den schönes machen :?:


Nach dem Vorbild meiner TL1000R Schwinge werden wir uns zwei GSX-R1000 K1-K4 Schwingen umbauen lassen. Schwinge wird länger, Adapter zum schnellen Felgenwechsel, Züge werden mehr Steifigkeit bringen und dann noch spielfreie Lager.

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Freund
Beiträge: 352
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 22:29
Motorrad: GSXR 600/750, GT 380
Lieblingsstrecke: Zolder
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Freund » Sonntag 18. Januar 2015, 15:27

Nach dem Vorbild meiner TL1000R Schwinge werden wir uns zwei GSX-R1000 K1-K4 Schwingen umbauen lassen. Schwinge wird länger, Adapter zum schnellen Felgenwechsel, Züge werden mehr Steifigkeit bringen und dann noch spielfreie Lager.


Sieht super aus und mit der Auflage für die Hinterrad Buchsen an den Innenseiten wird der Reifenwechsel ein Traum :D
Auf welchen Achsdurchmesser geht ihr den wegen der spielfreien Lager an der Schwinge? Oder bekommt man das mit der originalen hin?
Lebe schnell und gut!

Matula
Beiträge: 217
Registriert: Sonntag 29. Juli 2007, 12:24
Motorrad: TL1000RR/GSXR1000
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Magdeburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Matula » Sonntag 18. Januar 2015, 17:44

Sieht super aus und mit der Auflage für die Hinterrad Buchsen an den Innenseiten wird der Reifenwechsel ein Traum :D


Jupp das ist es. Habs bei der TL1000R nie gezeitet.
Aber Reifenwechsel ist total entspannt und ist sehr fix erledigt.
Die Achsen bleiben unangetastet nur die Buchsen werden verändert.
Zuletzt geändert von Matula am Montag 19. Januar 2015, 00:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Klaus69
Beiträge: 967
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 10:00
Motorrad: ZXR750
Lieblingsstrecke: OSL, Cartagena
Wohnort: nähe Schlüchtern
Rundenzeiten
Videos

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Klaus69 » Sonntag 18. Januar 2015, 21:31

Danke für die Detailbilder!
* Fear destroys fun *

I`ll be there: "Biktoberfest 2018"

Benutzeravatar
Henning #17
Beiträge: 5251
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2007, 17:20
Motorrad: V4 & V2
Lieblingsstrecke: Aragon
Wohnort: Lübeck
Rundenzeiten
Videos

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Henning #17 » Montag 19. Januar 2015, 00:05

Matula hat geschrieben:Nach dem Vorbild meiner TL1000R Schwinge werden wir uns zwei GSX-R1000 K1-K4 Schwingen umbauen lassen. Schwinge wird länger, Adapter zum schnellen Felgenwechsel, Züge werden mehr Steifigkeit bringen und dann noch spielfreie Lager.


Wo lässt du umbauen? Böckers?
Termine 2018Bild
Bild

Matula
Beiträge: 217
Registriert: Sonntag 29. Juli 2007, 12:24
Motorrad: TL1000RR/GSXR1000
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Magdeburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Matula » Montag 19. Januar 2015, 00:28

Wo lässt du umbauen? Böckers?


Macht ein Kumpel.

Benutzeravatar
Freund
Beiträge: 352
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 22:29
Motorrad: GSXR 600/750, GT 380
Lieblingsstrecke: Zolder
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Freund » Dienstag 27. Januar 2015, 22:24

Nachdem heute die letzten Teile vom Pulverbeschichten zurückgekommen sind, hatte ich direkt Lust mal wieder etwas zu machen. Motor rein, Oil Catch Tank, Höcker Unterbau und Off Set Schwingachsenaufnahme montiert. Dann noch die Titan Anlage drangesteckt:))

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Lebe schnell und gut!


Zurück zu „Projekte und Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste