Aufbau einer SRAD SBK Replika

Der Bereich für Eure Projekte, Um- und Aufbauten. Auch Tips und Tricks zu Feinheiten, aber keine Standardthemen wie: so wechselte ich die Bremsbeläge.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Freund
Beiträge: 352
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 22:29
Motorrad: GSXR 600/750, GT 380
Lieblingsstrecke: Zolder
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Freund » Mittwoch 14. Januar 2015, 23:59

Thomas91 hat geschrieben:Ich bin immer noch der meinung, er hat eine Verlassene Lagerhalle gefunden wo alle Teile der SBK SRAD gelagert werden/wurden, er sagt es uns nur nicht :D



Ein wenig Recht muss ich Dir ja geben....die meisten Teile liegen wirklich in einsamen, vergessenen, dunkleren Ecken, die viele nicht mehr auf dem Schirm haben :D

Ich bin ja auch etwas gemein und zeige nicht immer alles was ich finde...lach...hier noch etwas aus einer Lagerräumung. Alle Verkleidungen und Höcker sind aus Carbon und in der Werksausführung sehr dünn.
Zu beachten ist, das sogar die originale Verkleidung von Katsuaki Fujiwara aus dem Jahr 2000 dabei ist, dem Team Kollegen von Chili!

Bild
Bild
Lebe schnell und gut!

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
ninalina
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 22:48
Rundenzeiten
Videos

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon ninalina » Donnerstag 15. Januar 2015, 00:56

Freund hat geschrieben:
Thomas91 hat geschrieben:Ich bin immer noch der meinung, er hat eine Verlassene Lagerhalle gefunden wo alle Teile der SBK SRAD gelagert werden/wurden, er sagt es uns nur nicht :D



Ein wenig Recht muss ich Dir ja geben....die meisten Teile liegen wirklich in einsamen, vergessenen, dunkleren Ecken, die viele nicht mehr auf dem Schirm haben :D

Ich bin ja auch etwas gemein und zeige nicht immer alles was ich finde...lach...hier noch etwas aus einer Lagerräumung. Alle Verkleidungen und Höcker sind aus Carbon und in der Werksausführung sehr dünn.
Zu beachten ist, das sogar die originale Verkleidung von Katsuaki Fujiwara aus dem Jahr 2000 dabei ist, dem Team Kollegen von Chili!

Bild
Bild



Hallo
Ja das ganze Material hat sich Anfang 2002 in Belgien befunden und zwar nicht mehr bei Alstare sonder in der Nähe von Eupen-Eynatten-Baelen und der damalige Besitzer führt heute das Weltmeister Team aus der Moto2!
Er weis auch sich heute noch viel davon befindet!
Mfg
Anfängerin

Benutzeravatar
Freund
Beiträge: 352
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 22:29
Motorrad: GSXR 600/750, GT 380
Lieblingsstrecke: Zolder
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Freund » Donnerstag 15. Januar 2015, 06:10

Hallo
Ja das ganze Material hat sich Anfang 2002 in Belgien befunden und zwar nicht mehr bei Alstare sonder in der Nähe von Eupen-Eynatten-Baelen und der damalige Besitzer führt heute das Weltmeister Team aus der Moto2!
Er weis auch sich heute noch viel davon befindet!
Mfg[/quote]

Du musst nicht meine ganzen Geheimnisse verraten, Genießer schweigen...lach....
Lebe schnell und gut!

Benutzeravatar
Zottel
Beiträge: 490
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 08:24
Motorrad: 990 DukeR/GSXR 750
Lieblingsstrecke: Zandvoort
Wohnort: Südhessen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Zottel » Freitag 16. Januar 2015, 10:16

einfach toll, was sich so noch alles findet und dass man da so drankommt!


Echt toll, was du da machst.

Benutzeravatar
Freund
Beiträge: 352
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 22:29
Motorrad: GSXR 600/750, GT 380
Lieblingsstrecke: Zolder
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Freund » Samstag 17. Januar 2015, 19:09

Heute sind endlich die Eloxierten Schwingenaufnahmen gekommen, und mussten natürlich direkt eingebaut werden. Diese haben jetzt 1mm Off Set, was leider nicht viel ist, aber die Achse ließ leider nicht mehr zu. Da jetzt die Schwinge draussen war, probierte ich dann auch meine neuste Eroberung aus....endlich eine echte Werksschwinge, zwar aus dem Jahr 2002 für eine K2, Typ XRC mit 5mm mehr Länge, aber das soll jetzt mal nicht stören!
Bei der Anprobe fiel direkt auf, dass es nicht so einfach, plug and play wird...Distanzen ändern, Umlenkung anpassen, Spur vermessen usw...das spare ich mir mal für später auf!
Werde dann also normal in die Saison gehen, den sonst wird es dieses Jahr nichts mehr!

Gefiel mir auf jeden Fall schon mal "Saugut"!!


Bild
Bild
Bild
Lebe schnell und gut!

Benutzeravatar
Freund
Beiträge: 352
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 22:29
Motorrad: GSXR 600/750, GT 380
Lieblingsstrecke: Zolder
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Freund » Samstag 17. Januar 2015, 19:21

Hier auch mal zwei Bilder, wo die Schwinge auf einer Alstare WSBK K2 war....

Bild
Bild
Lebe schnell und gut!

Benutzeravatar
Tom-ek
Beiträge: 3593
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 21:00
Motorrad: Baustelle !
Lieblingsstrecke: Most, Brno ...
Rundenzeiten
Videos

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Tom-ek » Samstag 17. Januar 2015, 21:01

eine sehr geile Schwinge hast da !
Badeenten das ist es .... !!!!!!
****************************

Matula
Beiträge: 217
Registriert: Sonntag 29. Juli 2007, 12:24
Motorrad: TL1000RR/GSXR1000
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Magdeburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Matula » Samstag 17. Januar 2015, 21:24

eine sehr geile Schwinge hast da !


Recht hast du. :shock:.
Sieht wie die aus die SERT in ihrer Endurance Bike K1/2 bis K4.
Wo hast du die denn jetzt wieder aufgetrieben?

@Tom-ek:
Unsere Schwingen sind in mache.
Vielleicht Ende Februar, Anfang März fertig.

Benutzeravatar
SLIDER
Beiträge: 1810
Registriert: Samstag 7. Juli 2007, 22:14
Wohnort: 67346
Rundenzeiten
Videos

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon SLIDER » Samstag 17. Januar 2015, 22:02

Immer wieder Schön zu sehen was Du da alles für Teile an Land ziehst und dich in Dein Projekt rein Hängst :rockout3:
Ist aber auch ein ganz schönes Groschengrab das Du da hast :oops:
Ich bin nur skeptisch was die Haltbarkeit der SRAD Motoren angeht, mein Kumpel hatte mal ne Neue
und da gabs einige Probs damit, Kopfdichtung durch Lagerschaden und noch so paar Kleinigkeiten,
nach 2 Jahren und grad mal paar Tausend KM hatte er die Schnauze voll und hat die Möhre verhökert.
Er hat seit dem keine Suzi mehr angefasst :lol: war aber vielleicht auch ein Montags-Moped.
Und immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!

Benutzeravatar
Tom-ek
Beiträge: 3593
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 21:00
Motorrad: Baustelle !
Lieblingsstrecke: Most, Brno ...
Rundenzeiten
Videos

Re: Aufbau einer SRAD SBK Replika

Beitragvon Tom-ek » Samstag 17. Januar 2015, 22:39

Matula hat geschrieben:
eine sehr geile Schwinge hast da !


Recht hast du. :shock:.
Sieht wie die aus die SERT in ihrer Endurance Bike K1/2 bis K4.
Wo hast du die denn jetzt wieder aufgetrieben?

@Tom-ek:
Unsere Schwingen sind in mache.
Vielleicht Ende Februar, Anfang März fertig.


GOIL ! kanns kaum erwarten !!! :tongue:
Badeenten das ist es .... !!!!!!
****************************


Zurück zu „Projekte und Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], jens-cbr-184, Knubbler und 3 Gäste