Grüße aus Aachen und ein paar Fragen

Die Rubrik für alle Anfänger, Einsteiger und Wiedereinsteiger.
Außerdem diese Rubrik zur eigenen Vorstellung nutzen!
Neulinge, bitte lest auch den Rookies Guide.

Moderatoren: as, Chris

Dres1508
Beiträge: 2
Registriert: Montag 13. September 2021, 20:46
Motorrad: BMW s100xr, RGV 250
Lieblingsstrecke: Nordschleife
Rundenzeiten
Videos

Grüße aus Aachen und ein paar Fragen

Beitragvon Dres1508 » Montag 13. September 2021, 21:02

Hi Leute !

Beim durchforsten des Internets bin ich auf diese Seite gestoßen.
Ich will mich kurz vorstellen; ich bin der Andy aus der Aachener Ecke.
Ich bin 46 Jahre jung und fahre seit 25 Jahren Motorrad. Also alter Haudegen :)
Ich war vor der Geburt meines Sohnes auf verschiedenen Rennstrecken unterwegs mit STEIL Racing Le Luc, Ledenon, Calafat, Zolder und natürlich auf unserer Hausstrecke die Nordschleife. Ich hatte das fahren wegen des Nachwuchses einige Jahre auf Eis gelegt und habe dann vor 5 Jahren wieder angefangen mit dem Vorsatz nicht mehr auf die Rennstrecke zurückzukehren. Diesen Gedanken habe ich dieses Jahr wieder verworfen.....
Jetzt hätte ich gerne ein paar Meinungen von Euch gehört; als Ducati Fan würde ich mir gerne eine 848 Evo für die Strecke zurecht machen. Eine R6 steht bei mir allerdings auch hoch im Kurs... Was haltet ihr davon ? Außerdem wollte ich mal nachfragen ob es hier Gleichgesinnte aus meiner Ecke gibt ??

Viele Grüße
Andy

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
stop-go
Beiträge: 69
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 08:51
Rundenzeiten
Videos

Re: Grüße aus Aachen und ein paar Fragen

Beitragvon stop-go » Montag 13. September 2021, 22:14

Hey Andy,
herzlich willkommen. Zu dem genannten Mopeds kann ich dir leider keine Tipps geben, würde mich persönlich aber ganz klar für die Duc entscheiden. Optik und Sound sind einfach um Welten besser und so ne Drehorgel ist auch nix für mich.
Ah und viele Grüße aus Aachen oder genauer der Alsdorfer Gegend.

Benutzeravatar
feinding
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 30. Juli 2016, 13:39
Motorrad: YZF R1
Lieblingsstrecke: Spa, Cremona
Wohnort: Jülich
Rundenzeiten
Videos

Re: Grüße aus Aachen und ein paar Fragen

Beitragvon feinding » Dienstag 14. September 2021, 21:05

Ahoi... Ich würde die R6 favorisieren. Kosten geringer, Ersatzteilbeschaffung einfach. Selbst wenn Du Dich auf der Renne ins Kiesbett bohrst, ist die Wahrscheinlichkeit größer, im Paddock aushelfende Teile zusammen zu bekommen. Und die Duc muss ja generell erst mal anspringen :lol:
Und Hausstrecke Nbg? Kollege, denk mal an Spa. Mega... Ich kenne keine Strecke, die genialer ist.... Grüsse aus Jülich.

Creutzigung
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 6. September 2018, 21:51
Motorrad: PC31 , SC44
Lieblingsstrecke: Hockenheim, Zolder
Wohnort: AC
Rundenzeiten
Videos

Re: Grüße aus Aachen und ein paar Fragen

Beitragvon Creutzigung » Mittwoch 15. September 2021, 09:15

Moin :-)

Gescheite Antwort kann ich darauf nicht geben, bin beide nicht gefahren.....

Aber "die Ecke Aachen" kenn' ich ganz gut ;-)

Benutzeravatar
Bremsklotz
Beiträge: 847
Registriert: Sonntag 15. Februar 2004, 23:47
Motorrad: BMW S1000R
Wohnort: bei Aachen
Rundenzeiten
Videos

Re: Grüße aus Aachen und ein paar Fragen

Beitragvon Bremsklotz » Mittwoch 15. September 2021, 18:15

Hallo Nachbar
ich würde die R6 nehmen, schnell unkompliziert und jede Menge Teile im Fahrerlager :icon_thumleft


Zurück zu „Anfänger / Einsteiger / Vorstellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste