Fundsache in Ölwanne RSV4

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
tpl750
Beiträge: 197
Registriert: Donnerstag 2. August 2007, 06:41
Motorrad: SD990R
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Erftstadt
Rundenzeiten
Videos

Fundsache in Ölwanne RSV4

Beitragvon tpl750 » Dienstag 14. September 2021, 07:37

Die beiden Teile waren in der Ölwanne der RSV4. Moped lief ohne Probleme, Ruckeln oder Leistungsverlust. Geöffnet weil Lima verreckt ist. Gab schon mal den Hinweis im RSV Forum, es wäre ein Shim. Glaub ich nicht, da kein leistungsverlust. Kann einer was mit den Teilen anfangen?
IMG-20210913-WA0017.jpg
IMG-20210913-WA0018.jpg
IMG-20210913-WA0002.jpg
Gruß tpl750

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Sordo
Beiträge: 1254
Registriert: Samstag 19. September 2015, 00:00
Motorrad: Daytona 765 Moto2
Lieblingsstrecke: Assen
Rundenzeiten
Videos

Re: Fundsache in Ölwanne RSV4

Beitragvon Sordo » Dienstag 14. September 2021, 09:16

Naja, wurden die Ventile schon mal eingestellt? Wenn ja würde ich denjenigen mal fragen ob er sich da eventuell an ein Missgeschick erinnern kann....
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit .
Assen 14 - 16.05 Valentinos
OSL 28 - 30.05 IBPM
OSL 18 - 20.06 BBT
Assen 20 - 22.08 Valentinos
Brün 10 - 12.09 BBT
OSL 24 - 26.09 BBT

#107#
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 08:29
Motorrad: RSV4 RF
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: 34326
Rundenzeiten
Videos

Re: Fundsache in Ölwanne RSV4

Beitragvon #107# » Dienstag 14. September 2021, 09:17

Können das Nieten sein, wenn die LIMA def ist?
Schau mal ob bei der LIMA was fehlt? Bohrungen offen sind etc.

wizzard
Beiträge: 80
Registriert: Donnerstag 31. Juli 2014, 04:54
Rundenzeiten
Videos

Re: Fundsache in Ölwanne RSV4

Beitragvon wizzard » Dienstag 14. September 2021, 09:39

Da würde ich persönlich keinen Meter mehr fahren ohne das da jemand(der Ahnung hat und ehrlich ist- siehe Sordos Aussage) sich den ganzen Motor mal anschaut - wenn ich mir die Schrammen and den shims ansehe ... da hats irgendwo schon abrieb gegeben ...

Benutzeravatar
tpl750
Beiträge: 197
Registriert: Donnerstag 2. August 2007, 06:41
Motorrad: SD990R
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Erftstadt
Rundenzeiten
Videos

Re: Fundsache in Ölwanne RSV4

Beitragvon tpl750 » Dienstag 14. September 2021, 09:58

Die shims sollten doch gehärtet sein, oder?
Wenn das wirklich ein Shim ist, müßte doch der Tastenstößel oben ein Loch haben?
Gruß tpl750

Benutzeravatar
Heye
Beiträge: 93
Registriert: Sonntag 19. August 2018, 16:23
Motorrad: ZXR400 / ZX10-R 08
Lieblingsstrecke: Mettet
Wohnort: Münster
Rundenzeiten
Videos

Re: Fundsache in Ölwanne RSV4

Beitragvon Heye » Dienstag 14. September 2021, 11:49

die Überlegung ging wohl eher dahin, dass beim Ventileeinstellen zwei Shims weggefallen und nicht wieder gefunden wurden.

Benutzeravatar
tpl750
Beiträge: 197
Registriert: Donnerstag 2. August 2007, 06:41
Motorrad: SD990R
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Erftstadt
Rundenzeiten
Videos

Re: Fundsache in Ölwanne RSV4

Beitragvon tpl750 » Dienstag 14. September 2021, 12:36

Nee, Moped lief 2 Veranstaltungen ohne Probleme. Wie gesagt, geöffnet wegen Lima platt.
Gruß tpl750

Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1966
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Fundsache in Ölwanne RSV4

Beitragvon techam » Dienstag 14. September 2021, 13:17

Sag doch mal ein paar Infos dazu:

Zu den Teilen:
Durchmesser
Dicke
Magnetisch? (selbst/gegenüber einem Magneten)

Zum Motorrad:
Historie?
Motorseitige Änderungen?

Benutzeravatar
Battlax Bunny
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 28. August 2010, 21:51
Motorrad: ZX-10R '12
Lieblingsstrecke: Spa
Wohnort: Niederlande
Rundenzeiten
Videos

Re: Fundsache in Ölwanne RSV4

Beitragvon Battlax Bunny » Dienstag 14. September 2021, 13:34

Eine kaputte Niete vom Kupplungskorb?
OW Cup, ONK ProCup 1000 #9

Benutzeravatar
tpl750
Beiträge: 197
Registriert: Donnerstag 2. August 2007, 06:41
Motorrad: SD990R
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Erftstadt
Rundenzeiten
Videos

Re: Fundsache in Ölwanne RSV4

Beitragvon tpl750 » Mittwoch 15. September 2021, 05:38

Ist nicht mein Moped und kann auch vor Ort nicht schauen, da ich in Urlaub bin. Zum Motor, ist im Orginalzustand mit ca 12000km. Zickt oft rum, hat in den letzten 2 Jahren eine Kupplung, Kühler, Bremssattel, Getriebe und jetzt Lima gefressen. Halt ital. DIVA. Was ich nicht verstehe, sollten die Teile zum Ventieltrieb gehören und sind frisch rausgegangen, kann das Moped doch nicht mehr vernünftig laufen, da ja mindestens ein Ventil nicht mehr öffnet??? Oder bin ich da auf dem Holzweg?
Gruß tpl750


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: RacingPat, Shockwave1989 und 97 Gäste