Änderungen ECU per flash / Quickshifter

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Benni2994
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 22. April 2021, 14:33
Motorrad: GSX-R 750 K8
Rundenzeiten
Videos

Änderungen ECU per flash / Quickshifter

Beitragvon Benni2994 » Montag 10. Mai 2021, 07:17

Moin Zusammen,

ich hatte letztens hier wegen eines FI-Fehlers geschrieben ("GSX-R 750 K8 Fehlercode C31") der aufgrund des QS ausgespuckt wurde.. Dazu stellte sich die Frage, was alles an der ECU geändert wurde.

Naja, jedenfalls habe ich das Steuergerät Stefan Briege zugeschickt, da es laut Vorbesitzer da bearbeitet wurde. Mit dem habe ich auch gestern telefoniert und da sagte er mir, dass die ECU definitiv nicht von Ihm gemacht wurde und da ziemlich viel zusammengemurkst wurde.

Da ich ohnehin Anfänger bin, machen da großartige Änderungen in meinen Augen an den Einspritzwerten usw. eh keinen Sinn, um den Motor da komplett auszureizen. Da bringts mir mehr erstmal 10 Kg abzuspecken... :lol:

Mein Plan war, das Steuergerät soweit wieder auf Serie zurückzusetzen und alle anderen Änderungen über den PC V zu machen. Davon hat Stefan mir mehr oder weniger abgeraten, da die ECU ja jetzt sowieso schonmal bei Ihm ist.

Jetzt also zum eigentlichen Thema:

Welche Änderungen machen jetzt Sinn?

- Montiert ist die Yoshimura R55 Anlage. Da diese sehr laut ist, muss ggf. wenn nötig auf Serie umgebaut werden. Demnach hätte ich gerne die ECU dahingehend auf beide Auspuffanlagen optimiert. Laut Stefan kann man auch dort im Steuergerät mehr oder weniger 2 Maps programmieren und laufen lassen. Wie genau muss ich nochmal nachfragen, dafür kenn ich mich mit Steuergeräten zu wenig aus. Könnte man aber machen.

- Auspuffklappen sind aktuell deaktiviert, soll auch so bleiben

- Lambdasonde ausgebaut und deaktiviert

- Kühlereinschalttemperatur aktuell bei 92-93° etwa, macht auch Sinn denke ich

- Quickshifter; aktuell auch im Steuergerät, allerdings muss dafür die Schaltfolge umgekehrt werden. Welche Empfehlung könnt ihr mir da geben? Kann der Dynojet Push-Sensor ohne PC V relativ easy eingebunden werden?

- Drosseln raus?

Danke schonmal im Voraus für eure Tipps!

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
OT71
Beiträge: 294
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2012, 23:39
Motorrad: GSX-R 750 K6
Rundenzeiten
Videos

Re: Änderungen ECU per flash / Quickshifter

Beitragvon OT71 » Montag 10. Mai 2021, 07:46

@Benni2994

ich hab in meiner 750er K6 QS mit original Steuergerät von Bikeroffice Bingen flashen lassen. Engelmann QS (Zug) mit Schaltumkehr.
Kat und Klappe entfernt. Fahre den wegen Sachsenring den Original Auspuff.
Lüfter Schaltet bei mir bei 92°C ein.

Benutzeravatar
Chris86
Beiträge: 1277
Registriert: Mittwoch 28. Mai 2008, 19:28
Motorrad: GSXR 1000
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: TBB
Rundenzeiten
Videos

Re: Änderungen ECU per flash / Quickshifter

Beitragvon Chris86 » Montag 10. Mai 2021, 07:47

Wieso fragts du nicht einfach Brix, wenn er eh dein Steuergerät macht.
Da hast du einen top Mann an der Hand. Der macht das schon, dass es Hand und Fuß hat
to be the best you have to beat the best

chris9
Beiträge: 420
Registriert: Montag 12. Februar 2018, 09:34
Rundenzeiten
Videos

Re: Änderungen ECU per flash / Quickshifter

Beitragvon chris9 » Montag 10. Mai 2021, 08:28

Benni2994 hat geschrieben:.....

- Lambdasonde ausgebaut und deaktiviert

.....

- Quickshifter; aktuell auch im Steuergerät, allerdings muss dafür die Schaltfolge umgekehrt werden. Welche Empfehlung könnt ihr mir da geben? Kann der Dynojet Push-Sensor ohne PC V relativ easy eingebunden werden?




Lambda kann man drüber streiten, ist doch ne VorKat Sonde? und macht imho Sinn, aber egal, ist nur (mei)ne Meinung.

QS, nein. Wenn du unbedingt einen weglosen Sensor willst, ist das meist ein DMS Sensor und der braucht eine Signalaufbereitung, macht die ECU nicht.
warum muss die Schaltfolge umgedreht werden?

Benutzeravatar
Thomas91
Beiträge: 887
Registriert: Montag 4. Juli 2011, 21:35
Motorrad: Suzuki GSX-R 750 K8
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Vorarlberg
Rundenzeiten
Videos

Re: Änderungen ECU per flash / Quickshifter

Beitragvon Thomas91 » Montag 10. Mai 2021, 09:07

Hatte auch eine geflashte ECU mittels Zugsensor.
Im winter habe ich auf das System vo. Woolich (geht ebenso über die ecu) umgestellt, schaltet un winiges sanfter da man dort gangselektiv die Unterbrechungszeig einstellen kann und am Sensor die Auslösekraft.

Ist zwar etwas teurer, aber Getriebeschonender. Nur mal so als denkanstoss :D


Abstimmen geht sowieso nur mit maschine auf dem Prüfstand, alles andere ist murks.
09.-11.4. Slovakiaring / CR Moto
14.-16.5. Slovakiaring / CR Moto
18.-20-6. Pannoniaring /FR Performance
27.-29.7. Rijeka / Racecamp
27.-29.8. Slovakiaring / Racecamp
September oder Oktrober Irgendwo / Racecamp


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baileys75, Butzecbr, Damafa21, Google Adsense [Bot], mapo#35 und 126 Gäste