SCR Bremsbeläge

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Gixxer_NDS
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 13:47
Motorrad: GSX-R 1000 K5
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen

SCR Bremsbeläge

Beitragvon Gixxer_NDS » Dienstag 13. August 2019, 10:46

Hi :-)

Ich dachte es wird mal wieder Zeit für einen Bremsbelag-Thread :)

Ich will demnächst mal andere Bremsbeläge für die Renne ausprobieren, da die momentanen Beläge (EBC FA397 HH) mir bei steigenden Temperaturen absolut nicht mehr langen - fahre diese nur, da ich bislang zu faul war um permanent zwischen Straße / Renne zu tauschen.

Nun habe ich bislang nur Gutes in Sachen Performance und Langlebigkeit von den SCR Bremsbelägen von der Firma Lucas gelesen, allerdings stört mich gerade ein Punkt, über den ich immer wieder stolpere, undzwar:

Verschleißen die Bremsbeläge wirklich so enorm die Bremsscheiben?
In nahezu jedem Shop wird genau darauf hingewiesen.

Hat diesbezüglich jemand Erfahrungswerte?
Fahre aktuell Brembo Supersport Scheiben, falls das weiterhilft.

Würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen.... oder auch über eventuelle Alternativen (Z04 mal ausgenommen :) ).

Beste Grüße,
Manuel

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
briese159
Beiträge: 55
Registriert: Freitag 2. März 2012, 18:07
Motorrad: YZF R1 RN32
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Bavaria
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: SCR Bremsbeläge

Beitragvon briese159 » Dienstag 13. August 2019, 11:21

Alternativ SBS Dual Sinter. Finde ich besser. Verschleiß der Scheiben finde ich nicht besonders hoch. Und wenn, bestimmt nicht so hoch, dass du jedes Jahr neue Scheiben brauchst.

Benutzeravatar
Henning #17
Beiträge: 5422
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2007, 17:20
Motorrad: V4 & V2
Lieblingsstrecke: Aragon
Wohnort: Lübeck
Rundenzeiten
Videos

Re: SCR Bremsbeläge

Beitragvon Henning #17 » Dienstag 13. August 2019, 13:26

Gixxer_NDS hat geschrieben:Hi :-)

Ich dachte es wird mal wieder Zeit für einen Bremsbelag-Thread :)


:shock: hatten wir lange nicht mehr :mrgreen:

Ich werfe mal in die Diskussion:

EBC GPFAX
Performance Friction PF13
GL-Motorradtechnik GL-Racing Beläge
Termine 2018Bild
Bild

Benutzeravatar
pronezz
Beiträge: 38
Registriert: Montag 25. Februar 2019, 17:27
Motorrad: Yamaha R6 RJ11
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Wohnort: Ratingen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: SCR Bremsbeläge

Beitragvon pronezz » Dienstag 13. August 2019, 15:20

briese159 hat geschrieben:Alternativ SBS Dual Sinter. Finde ich besser. Verschleiß der Scheiben finde ich nicht besonders hoch. Und wenn, bestimmt nicht so hoch, dass du jedes Jahr neue Scheiben brauchst.


SBS Dual Sinter sind genau die gleichen?

TRW SCR = SBS DS
Track bike: Yamaha R6 RJ11
Street bike: Honda Fireblade SC59 (sold :cry:)

Benutzeravatar
pronezz
Beiträge: 38
Registriert: Montag 25. Februar 2019, 17:27
Motorrad: Yamaha R6 RJ11
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Wohnort: Ratingen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: SCR Bremsbeläge

Beitragvon pronezz » Dienstag 13. August 2019, 15:22

Vielleicht mal die TRW CRQ oder SBS DC ausprobieren.
Da verschleißen die Bremsbeläge schneller aber dafür halten die Bremsscheiben ewig :)
Track bike: Yamaha R6 RJ11
Street bike: Honda Fireblade SC59 (sold :cry:)

Benutzeravatar
Der Heini
Beiträge: 237
Registriert: Donnerstag 25. März 2010, 03:03
Motorrad: BMW
Lieblingsstrecke: Most, Schleiz
Rundenzeiten
Videos

Re: SCR Bremsbeläge

Beitragvon Der Heini » Dienstag 13. August 2019, 15:24

EBC GPFAX halte ich persönlich nicht für eine gute Alternative zu SCR.

SCR = 3 WE a 3 Tage
EBC = 1 WE a 3 Tage plus Abrieb, der mir die Wheelskinzz versaut hat :cry:

Benutzeravatar
briese159
Beiträge: 55
Registriert: Freitag 2. März 2012, 18:07
Motorrad: YZF R1 RN32
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Bavaria
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: SCR Bremsbeläge

Beitragvon briese159 » Dienstag 13. August 2019, 15:45

pronezz hat geschrieben:
briese159 hat geschrieben:Alternativ SBS Dual Sinter. Finde ich besser. Verschleiß der Scheiben finde ich nicht besonders hoch. Und wenn, bestimmt nicht so hoch, dass du jedes Jahr neue Scheiben brauchst.


SBS Dual Sinter sind genau die gleichen?

TRW SCR = SBS DS


Falsch. Die kommen zwar vom gleichen Hersteller, sind aber nicht gleich. Die haben annähernd die gleiche Performance und ähneln sich in der Charakteristik, sind aber nicht 1:1 gleich.
Bei SBS DS gibt es ja auch die 1 und 2, welche ein unterschiedliches Ansprechverhalten haben.

Benutzeravatar
Fox1103
Beiträge: 562
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 20:54
Motorrad: YZF R(N0)1
Wohnort: Duisburg
Rundenzeiten
Videos

Re: SCR Bremsbeläge

Beitragvon Fox1103 » Dienstag 13. August 2019, 15:56

Ich suche für nächstes Jahr auch neue Alternativen:

CRQ bin ich gefahren - ab 50% Belagstärke und weniger büßen die leider doch sehr an "Performance" ein.

EBC GPFAX fahre ich aktuell - find ich eig. auch echt gut nur die Dinger stauben einfach so hart
Termine 2020:

Dreier Racing | Rijeka | 06.-09.04.

Benutzeravatar
pronezz
Beiträge: 38
Registriert: Montag 25. Februar 2019, 17:27
Motorrad: Yamaha R6 RJ11
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Wohnort: Ratingen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: SCR Bremsbeläge

Beitragvon pronezz » Dienstag 13. August 2019, 15:57

briese159 hat geschrieben:
pronezz hat geschrieben:
briese159 hat geschrieben:Alternativ SBS Dual Sinter. Finde ich besser. Verschleiß der Scheiben finde ich nicht besonders hoch. Und wenn, bestimmt nicht so hoch, dass du jedes Jahr neue Scheiben brauchst.


SBS Dual Sinter sind genau die gleichen?

TRW SCR = SBS DS


Falsch. Die kommen zwar vom gleichen Hersteller, sind aber nicht gleich. Die haben annähernd die gleiche Performance und ähneln sich in der Charakteristik, sind aber nicht 1:1 gleich.
Bei SBS DS gibt es ja auch die 1 und 2, welche ein unterschiedliches Ansprechverhalten haben.


Ok wüsste ich nicht. Die CRQ und DC sind aber gleich :)
Track bike: Yamaha R6 RJ11
Street bike: Honda Fireblade SC59 (sold :cry:)

BigBabba
Beiträge: 132
Registriert: Montag 26. September 2016, 21:18
Motorrad: S1000RR, Dorsoduro
Rundenzeiten
Videos

Re: SCR Bremsbeläge

Beitragvon BigBabba » Dienstag 13. August 2019, 22:53

Was spricht gegen die Gpfaxx wenn er vorher schon die fa gefahren ist. Habe selber die Gpfaxx gefahren, musste aufgrund von Mangel vor Ort an der Renne Dual Carbon rein machen. Die Carbon sind klasse zu Dosieren aber die Performance finde ich schlechter, hat meiner Meinung nach enfach nicht den Biss den ich gerne habe. Aber: Es stimmt die GPFaxx stauben wie sau, mal sehen evtl. werden es mal die SCR..aber mich würde auch mal Interessieren wie die allgemeine Meinung / Erfahrung bzgl. SCR und Bremsscheiben Verschleiß ist. Und meine Bremsscheiben ( Serienscheiben Gussfelgen 15er S1000RR ) haben nach Wechsel auf Dual Carbon die Grätsche gemacht ( Vibrationen beim Bremsen ). Kann aber auch mit dem langsam eingetretenen Verschleiß ( Istwert 4,7mm ) zusammenhängen.


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baileys75, Beschleuniger, Didi1306, DooM, ManuelAresSparrow, MaxRR91, Spasskostet, udtzo, Yauz und 45 Gäste