Lifepo in 600er K5....

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Friese
Beiträge: 24
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 09:18
Motorrad: Suzuki Srad 750
Lieblingsstrecke: Noch keine
Rundenzeiten
Videos

Lifepo in 600er K5....

Beitragvon Friese » Freitag 12. Juli 2019, 09:13

Guten Morgen,

Also meine 600er k5 benötigt eine neue Batterie. Da bietet es sich ja an gleich auf eine lifepo zu wechseln.
Habe ich auch schon in meiner Ducati die ich auf der Straße fahre..
Meine Frage lautet nun wie klein ( also wie niedrig die ah) darf der Akku sein damit das gute Stück noch anspringt. Ich fahre mit lichtmaschine....

Bedanke mich schon mal für eure Antworten und wünsche euch allen eine schnelle Saison

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
sasonic
Beiträge: 128
Registriert: Donnerstag 30. August 2018, 08:08
Motorrad: GSXR 750 K7
Rundenzeiten
Videos

Re: Lifepo in 600er K5....

Beitragvon sasonic » Freitag 12. Juli 2019, 09:40

Hi,

Kurz gesagt, da kann man nicht viel falsch machen. Wichtig ist, wenn Du selber baust nur hochstromfähige Zellen zu nehmen. Ich hatte damals mal um die 80A Anlasserstrom bei meiner alten (Vergaser) SRADgemessen und war locker mit nur 2.3Ah ( 4A123 Zellen) hingekommen - die waren bereits zuvor gebraucht und alle 2 Jahre ging da mal eine Zelle kaput - hat aber locker gereicht für Rennstreckenbetrieb (mit Lima)

Jetzt habe ich in beiden (SRAD und K7) die kleinste Shido drin (ich glaub die hat auch so um die 3Ah)- das ist bei dem Preis, was die Dinger koen uschlagbar - die haben ein BMS und tiefentladeschutz drin, den ich auch schon paarmal mit der K7 dankend in Anspruch genommen habe (wegen der Wegfahrsperre nehme ich an)
Beide Moppeds sind so im reinen Rennstreckenbetrieb - die K7 ist so vorher auf der Strasse gefahren

Achja - beide 750iger - sollte also für die 600er im Bj dazwischen auch funktionieren :wink:

Benutzeravatar
Gego83
Beiträge: 110
Registriert: Freitag 19. November 2010, 09:54
Motorrad: CBR600RR (PC40)
Lieblingsstrecke: Brünn, Most
Wohnort:
Rundenzeiten
Videos

Re: Lifepo in 600er K5....

Beitragvon Gego83 » Freitag 12. Juli 2019, 09:44

Hallo,

ich fahre die JMT - HJB5L (ist eine 50ccm Roller Batterie) bei meiner CBR600RR mit HRC Kit-Lima und funktioniert über 10°C Außentemperatur tadellos... ist aber schon die Untergrenze für eine 600er 4 Zyl. :wink:

Grüße
Georg

Friese
Beiträge: 24
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 09:18
Motorrad: Suzuki Srad 750
Lieblingsstrecke: Noch keine
Rundenzeiten
Videos

Re: Lifepo in 600er K5....

Beitragvon Friese » Freitag 12. Juli 2019, 09:47

Danke für die schnelle Antwort... Hätte nicht gedacht mit so wenig auszukommen. Ist ja auch entsprechend günstiger

Friese
Beiträge: 24
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 09:18
Motorrad: Suzuki Srad 750
Lieblingsstrecke: Noch keine
Rundenzeiten
Videos

Re: Lifepo in 600er K5....

Beitragvon Friese » Sonntag 14. Juli 2019, 21:13

Kann mir jemand sagen wie ich erkennen kann ob in meinem Bike ein 600 oder 750er Motor steckt?

Benutzeravatar
gummistiefl
Beiträge: 106
Registriert: Freitag 21. Juli 2017, 07:49
Motorrad: SV1000S
Lieblingsstrecke: Cremona
Rundenzeiten
Videos

Re: Lifepo in 600er K5....

Beitragvon gummistiefl » Montag 15. Juli 2019, 07:45

Friese hat geschrieben:Kann mir jemand sagen wie ich erkennen kann ob in meinem Bike ein 600 oder 750er Motor steckt?


Motor aufmachen und jeden Zylinder mit Wasser füllen und die Menge messen.. :D

Ne sry, aber was hast du gestern Abend geraucht?

Gruss Thomas
2019
30.5-1.6 Pan
5.7-7.7 Rijeka
ADR, Chenivieres, Cremona spontan

Friese
Beiträge: 24
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 09:18
Motorrad: Suzuki Srad 750
Lieblingsstrecke: Noch keine
Rundenzeiten
Videos

Re: Lifepo in 600er K5....

Beitragvon Friese » Montag 15. Juli 2019, 09:05

Nun ja, gekauft habe ich Sie als 600er allerdings gibt es keine Papiere da sie einen Blankorahmen hat. Und auf der ersten Fahrt fand ich sie doch deutlich biestiger als meine 888er Ducati

chris9
Beiträge: 68
Registriert: Montag 12. Februar 2018, 09:34
Rundenzeiten
Videos

Re: Lifepo in 600er K5....

Beitragvon chris9 » Montag 15. Juli 2019, 09:30

sasonic hat geschrieben:....und tiefentladeschutz drin,

davon steht NIX im Datenblatt. Die komische App hat eine Alarmfunktion, vielleicht meinst du das?

Ich kenn wohl Zellen mit "Tiefentladeschutz" als Sicherung um eine Explosion/Durchgehen zu verhindern, die sind dann aber Kaputt.

Rotty
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 27. Januar 2013, 15:34
Motorrad: ZX6R
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Lifepo in 600er K5....

Beitragvon Rotty » Montag 15. Juli 2019, 12:23

Friese hat geschrieben:Nun ja, gekauft habe ich Sie als 600er allerdings gibt es keine Papiere da sie einen Blankorahmen hat. Und auf der ersten Fahrt fand ich sie doch deutlich biestiger als meine 888er Ducati


Schau was auf dem Motor eingeprägt ist da steht ja eig auch ne Serien nr drauf

Benutzeravatar
Lasagnenpony
Beiträge: 75
Registriert: Freitag 29. Dezember 2017, 00:11
Motorrad: CBR 600RR ‘05
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Niederbayern
Rundenzeiten
Videos

Re: Lifepo in 600er K5....

Beitragvon Lasagnenpony » Montag 15. Juli 2019, 14:28

Friese hat geschrieben:Nun ja, gekauft habe ich Sie als 600er allerdings gibt es keine Papiere da sie einen Blankorahmen hat. Und auf der ersten Fahrt fand ich sie doch deutlich biestiger als meine 888er Ducati


Die 600er ist ja auch bissiger als die alte Duc :wink:
:horseshit: :horseshit:


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Arcantor, ChrisKindl, Erik79, Google Adsense [Bot], Hepelmann, kalle, PSW, stouley, Witzi278 und 35 Gäste