Der Low Budget Racer. Aufbau einer UR-ZX10R (ZXT00C)

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

julianov88
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 18:49
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Der Low Budget Racer. Aufbau einer UR-ZX10R (ZXT00C)

Beitragvon julianov88 » Sonntag 23. Juni 2019, 17:20

Hallo zusammen,

nach einer länger Abstinenz vom Rennsport war es Zeit eine Basis für den Wiedereinstieg zu suchen.



Also kurz in den Geldbeutel geschaut (geweint) und dann ran an die Suche.
Als Budget für Mopped und Umbau habe ich max. 3000,-€ zur freien Verfügung. Mehr gibt das Sparschwein leider nicht mehr her.

Das war im März 2019. Leider war lange Zeit nichts passendes dabei.
Entweder zu alt, Kernschrott oder schlicht zu teuer :roll:

Dann stieß ich letzte Woche auf eine Annonce in meiner Nähe.

Ein bereits schon umgebaute ZX10R von 2004 mit 14.000 km auf dem Tacho und lädierter Rennverkleidung wurde angeboten.

Einige Teile waren schon dran:

-Micron ESD & Hydratech Krümmer
-Toby Lenkungsdämpfer
-20er Brembo Bremspumpe
-Stahlflex Bremsleitungen
-Geflashte ECU mit deaktiviert WFS
-Gilles Fußrastenanlage

und einige Ersatzteile gab es noch dazu ;)

Also nichts wie hin und einmal das Mopped anschauen.

Dort angekommen gab es schon einen „kleinen“ Dämpfer...

Leider war die gesamte Verkleidung defekt und starten war auf Grund einer leeren Batterie nicht möglich.

Außerdem waren Rahmenschoner drauf die erst mühsam abgenommen werden mussten, weil der Vorbesitzer sie direkt auf den Rahmen geklebt hat :banging:
Auch waren die Bremsscheiben total am Ende. Habe selten so ausgeschlagene Floater gesehen...

Aber nach genauer Untersuchung schienen Gabel und Rahmen in Ordnung. Die Papiere waren auch vorhanden. Also doch alles nicht so schlimm?

Nach einiger Zeit ließ sie sich dank Ladegerät dann auch starten ;) Der Motor lief ruhig ohne Nebengeräusche und das Getriebe lässt sich problemlos schalten.

Also kurz verhandelt und die ZX10R gekauft. Endlich mal ein Verkäufer der mit seiner Preisvorstellung am Boden geblieben ist :D

Habe die 10er dann die Woche darauf abgeholt und in ihr neues Zuhause gebracht.

Jetzt wird erst einmal geprüft was alles zu machen ist.

Auf dem Plan steht erst einmal ein großer Service:

-Ölwechsel mit Filter
-Ventile einstellen
-Zündkerzen wechseln
-Luftfilter reinigen
-Lichtmaschine prüfen
-Bremsscheiben erneuern
-Radlager erneuern

Danach geht es dann an den Umbau:

1. Bremse optimieren (Monoblock Bremssättel und TRW CRQ Beläge)

2. 56mm ESD besorgen, weil der alte echt nicht mehr ansehnlich ist

3. Neue Verkleidung und Scheibe montieren. Verkleidung wird selbst foliert

4. Airbox auf kurze Ansaugtrichter umbauen und Gummis im Rahmen vom Ramair vergrößern

5. 50mm Stummellenker besorgen

6. Gabel und Federbei zu Pepe Tuning zum optimieren und Service bringen.

7. Alles was mir sonst noch einfällt :!:

Werde euch über die Fortschritte auf dem Laufenden halten.

Ach übrigens: Falls noch jemand Teile für die UR-10er hat bitte bei mir per PN melden. Bin um jede Hilfe bei meinem Low-Budget-Projekt dankbar :!:
Dateianhänge
B4EDBACD-DE9D-4656-98D2-14F18C0E8296.jpeg

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Harm
Beiträge: 1537
Registriert: Donnerstag 11. September 2014, 15:00
Motorrad: ZXR 750 + ZX10R
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Dillingen / Donau
Rundenzeiten
Videos

Re: Der Low Budget Racer. Aufbau einer UR-ZX10R (ZXT00C)

Beitragvon Harm » Sonntag 23. Juni 2019, 17:29

Hab noch einiges von der ur 10er liegen.
Einspritzanlage, motorgehause, getriebeteile, zylinderkopf, bremsscheiben, .....
Ne Menge Zeug halt.
S.
Aufzynden 2019:
19.-22.04.. Pann 1000ps + GH; 27.-28.05. Bruenn, GH; 13.-16.06. Slovakia, 1000ps + GH; 11.-14.07. Pann, 1000ps + GH; 16.-18.08. Slovakia, GH; 09.-10.09. Bruenn, Fiala; 16.-17.09. Bruenn, GH

ToDo: Most, Rijeka

Zxt00c
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 27. April 2019, 08:31
Motorrad: Zx10r 04
Lieblingsstrecke: Zolder
Rundenzeiten
Videos

Re: Der Low Budget Racer. Aufbau einer UR-ZX10R (ZXT00C)

Beitragvon Zxt00c » Dienstag 25. Juni 2019, 21:22

Ja moin, noch einer, der eine Ur-Zehner aufbaut.
Bin gespannt, was da noch so alles kommt

Benutzeravatar
Taurus
Beiträge: 1040
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 11:50
Motorrad: SC 59
Lieblingsstrecke: Ledenon
Wohnort: Oberhausen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Der Low Budget Racer. Aufbau einer UR-ZX10R (ZXT00C)

Beitragvon Taurus » Dienstag 25. Juni 2019, 21:54

Ich weiß nicht, welchen Preis man für so ein Modell kalkulieren muss. Aber das Moped und alles was du noch so vor hast für 3k !?
Geht sich das aus?
There is no way to happiness. Happiness is the way.
HOMpätsch? Hatta, hatta hattaaaaaa

julianov88
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 18:49
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Der Low Budget Racer. Aufbau einer UR-ZX10R (ZXT00C)

Beitragvon julianov88 » Mittwoch 26. Juni 2019, 16:28

@ZXT00C:

Vielen Dank. Freut mich, dass Du Dich für das Projekt interessierst :D

@Taurus:

Es ist mit 3k wirklich sehr "sportlich" gerechnet, aber ich bin guter Dinge, dass ich mit Hilfe der r4f-Community etwas Unterstützung in Form von günstigen Ersateilen bekomme.

Einen ESD und Bremssättel habe ich schon mal gefunden und das für 100,-€ weniger als von mir kalkuliert =)

Mit etwas Hilfe, Geduld und Arbeit denke ich, dass ich im von mir gesetzten Rahmen bleibe.

Falls also jemand noch Teile abzugeben hat bzw. loswerden will kann er sich gerne bei mir melden.

Benutzeravatar
Akrakevic
Beiträge: 22
Registriert: Montag 22. August 2016, 17:59
Motorrad: CBR 1000 RR
Lieblingsstrecke: HHR
Wohnort: Uslar
Rundenzeiten
Videos

Re: Der Low Budget Racer. Aufbau einer UR-ZX10R (ZXT00C)

Beitragvon Akrakevic » Mittwoch 26. Juni 2019, 17:01

Rechnest du den verkauf alter Teile mit rein?
Brauche ja nicht nochmal sagen dass das so oder so sehr sportlich ist :D
2019:
27.+28.05 Oschersleben
13.+14.06. Oschersleben
01+02.07. Hockenheimring

Monsi666
Beiträge: 230
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 18:25
Wohnort: Hamburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Der Low Budget Racer. Aufbau einer UR-ZX10R (ZXT00C)

Beitragvon Monsi666 » Mittwoch 26. Juni 2019, 22:15

Moin

Hätte noch ne optimierte Gabel und n Öhlins Federbein. Service frisch durch DS Suspension. Abgestimmt auf 100kg

Und noch so einiges mehr. Quasi frisch geschlachtet.

julianov88
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 18:49
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Der Low Budget Racer. Aufbau einer UR-ZX10R (ZXT00C)

Beitragvon julianov88 » Donnerstag 27. Juni 2019, 09:14

@Akrakevic:

Ja, da hast Du Recht. Ich werde einen Teil verkaufen, wobei es nicht viel sein wird.

Da das Mopped wirklich "günstig" war habe ich noch etwas Luft für die Teile. Ich hatte selbst mal eine ZX10R von 2004 und es liegen noch ein paar Teile in meiner Garage die ich verbauen kann.

Was noch fehlt ist eine günstige Frontverkleidung mit Bug.

Die Bremsscheiben habe ich jetzt auch schon gefunden, allerdings muss ich noch warten bis wieder etwas Geld auf dem Konto ist ;)


@Monsi666:

Vielen Dank. Du hast eine PN =)

Benutzeravatar
kawa0705
Beiträge: 99
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 10:42
Motorrad: ZX10R 05
Lieblingsstrecke: Rijeka
Rundenzeiten
Videos

Re: Der Low Budget Racer. Aufbau einer UR-ZX10R (ZXT00C)

Beitragvon kawa0705 » Donnerstag 27. Juni 2019, 11:56

Werde deinen Thread mit Spannung verfolgen. Bin bis letztes Jahr auch noch die Urzehner gefahren. Insgesammt 8 Jahre lang. War ein verdammt geiles und schnelles Motorrad. Aufgrund des geringen Gewichts zieht dir eine BMW auf der Geraden nicht weg. Mein Motor lief bis 55.000km ohne Probleme, dann habe ich Ihn sicherheitshalber mal revidiert.

Meine Verkleidung hatte ich von Ebay von einer kleinen slovakischen Firma. Sie war recht günstig, sehr passgenau und leicht. Mit der war ich sehr zufrieden. Leider weis ich den Namen nicht mehr.

Benutzeravatar
Ucky13
Beiträge: 229
Registriert: Montag 23. Mai 2016, 16:12
Motorrad: SV650 S
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Kleve
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Der Low Budget Racer. Aufbau einer UR-ZX10R (ZXT00C)

Beitragvon Ucky13 » Donnerstag 27. Juni 2019, 16:48



Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Beschleuniger, Crz, Dicker, DooM, kadett 1, ManuelAresSparrow, MaxRR91 und 49 Gäste