16er ZX-10R Elektronik "Probleme"

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
krigixxer
Beiträge: 110
Registriert: Dienstag 18. April 2017, 10:03
Motorrad: GSX-R1000 L7 + K6
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Zürich
Rundenzeiten
Videos

16er ZX-10R Elektronik "Probleme"

Beitragvon krigixxer » Montag 11. Februar 2019, 20:45

Hallo zusammen,

ein Kumpel von mir hat seine 10er für die Strecke "umgebaut". Rennverschalung und Akrapovic Zwischenrohr ohne Kat. Seit er sie so zusammengebaut hat läuchten 3 Lampen wenn die Maschine läuft. Motor (vermutlich aufgrund des fehlenden Kats), ABS und das Ausrufezeichen. Die Leistunsstufen F M L blinken nur und können nicht eingestellt werden. Es ist alles wieder so verkabelt worden wie es original war. Kennt jemand dieses Problem? Ein Foto kann ich leider nicht hochladen iwie ist die Datei zu gross.

Danke!
2019:

19.04.+20.04. Speer Racing / Anneau du Rhin
27.05.-30.05. Dreier Racing / Rijeka
02.08.-04.08. Schräglage / Most
20.09.-22.09. Bobo Racing / Rijeka

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 13877
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: 16er ZX-10R Elektronik "Probleme"

Beitragvon Lutze » Dienstag 12. Februar 2019, 11:27

krigixxer hat geschrieben:Es ist alles wieder so verkabelt worden wie es original war.

Dann würde nichts blinken.
Ist da nicht der Auspuffklappenmotor mit entfallen bei der Modifikation?
Der fehlende Kat wird eher nicht die Ursache sein.
ABS leuchtet eventuell weil da auf dem Montageständer zum testen nur das Hinterrad gedreht wurde.
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte!

Benutzeravatar
krigixxer
Beiträge: 110
Registriert: Dienstag 18. April 2017, 10:03
Motorrad: GSX-R1000 L7 + K6
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Zürich
Rundenzeiten
Videos

Re: 16er ZX-10R Elektronik "Probleme"

Beitragvon krigixxer » Dienstag 12. Februar 2019, 16:22

Lutze hat geschrieben:
krigixxer hat geschrieben:Es ist alles wieder so verkabelt worden wie es original war.

Dann würde nichts blinken.
Ist da nicht der Auspuffklappenmotor mit entfallen bei der Modifikation?
Der fehlende Kat wird eher nicht die Ursache sein.
ABS leuchtet eventuell weil da auf dem Montageständer zum testen nur das Hinterrad gedreht wurde.


Der Auspuffklappenmotor entfällt, richtig. Jedoch ist er nicht ausgebaut, sondern dreht einfach ins "Leere".
Es stellt sich nun aber generell die Frage, ob das Zwischenrohr mit ECU Abstimmung mit Strassenfahrerei (inkl. Kat) in Verbindung zu bringen ist, vor Allem in der Schweiz, mit den "lockeren :alright: " Vorschriften.
2019:

19.04.+20.04. Speer Racing / Anneau du Rhin
27.05.-30.05. Dreier Racing / Rijeka
02.08.-04.08. Schräglage / Most
20.09.-22.09. Bobo Racing / Rijeka

Benutzeravatar
3._#34
Beiträge: 2756
Registriert: Sonntag 21. März 2004, 17:02
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen

Re: 16er ZX-10R Elektronik "Probleme"

Beitragvon 3._#34 » Dienstag 12. Februar 2019, 17:41

krigixxer hat geschrieben:
Lutze hat geschrieben:
krigixxer hat geschrieben:Es ist alles wieder so verkabelt worden wie es original war.

Dann würde nichts blinken.
Ist da nicht der Auspuffklappenmotor mit entfallen bei der Modifikation?
Der fehlende Kat wird eher nicht die Ursache sein.
ABS leuchtet eventuell weil da auf dem Montageständer zum testen nur das Hinterrad gedreht wurde.


Der Auspuffklappenmotor entfällt, richtig. Jedoch ist er nicht ausgebaut, sondern dreht einfach ins "Leere".
Es stellt sich nun aber generell die Frage, ob das Zwischenrohr mit ECU Abstimmung mit Strassenfahrerei (inkl. Kat) in Verbindung zu bringen ist, vor Allem in der Schweiz, mit den "lockeren :alright: " Vorschriften.


Ich kenne das System bei Kawa nicht, aber kann es sein, dass der Motor einen Anschlag sucht und im ausgebauten Zustand nicht findet?
Ganz schön wird's zum Glück nie.

zx10speed
Beiträge: 1411
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2006, 23:17
Rundenzeiten
Videos

Re: 16er ZX-10R Elektronik "Probleme"

Beitragvon zx10speed » Dienstag 12. Februar 2019, 18:30

Nee, dem Stellmotor macht das nix. Die Beschreibung passt auf Gänge durchgestept auf dem Aufbockständer....wie Prüfstand...3 Fahrzyklen(grosser parkplatz), oder eben Fehler löschen.....
http://www.bazzaz.de , raceflash.de , öhlinsservice.de
keine PN, bitte nur mails, karsten@bikeshop-luechow.de


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Curry86, Majestic-12 [Bot] und 36 Gäste