Welche Bremsscheibe mit Brembo Z04 Belag? Brembo-SSP / NG-Brakes / MotoMaster

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
hundseee
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 17:20
Motorrad: Yamaha YZF R6 RJ15
Lieblingsstrecke: Brno / Rijeka
Wohnort: Karlsfeld
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Welche Bremsscheibe mit Brembo Z04 Belag? Brembo-SSP / NG-Brakes / MotoMaster

Beitragvon hundseee » Sonntag 28. Oktober 2018, 15:39

Servus Racer,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und ein paar Erfahrungswerte zu Bremsscheiben geben.

Übern Winter wollte ich neue Bremsscheiben holen und hab ein paar in die engere Auswahl genommen
- Brembo SSP
- NG-Brakes
- MotoMaster Halo Racing

Die Brembo SSP und MotoMaster Halo sind beide 5,5mm dick, die NG-Brakes sind meines Wissens 6,0mm dick.
Aus meiner Sicht sind Bremsscheiben mit 6,0mm dicke besser, da sie die wärme besser aufnehmen/abführen können.

Hat jemand schon Erfahrungen mit den Bremsscheiben von NG-Brakes machen können?
Wie sind sie von der Qualität im Vergleich zu den anderen oben genannten?

Und jetzt noch die wichtigste Frage, wie verhalten sich die Bremsscheiben mit den Brembo Z04 Belägen, gibt es da Unterschiede zwecks der Reibpaarung oder ist das kaum spürbar?

Wäre super wenn ihr mir da weiter helfen könnt.
Bitte keine Gründe a la "nimm die XYZ da günstiger" ich möchte eine der 3 oben genannten Scheiben auf meiner R6 fahren :wink:

Merci schonmal und Gruß,
Daniel
APEX - Your Race Days
Verleih von Rennmotorräder, Reifenwärmer und sonstigem Zubehör
https://apex-yrd.com/
https://www.facebook.com/APEXYRD418/

APEX - Pitbike/Minibike Parts and more GbR
Händler für Dream & IMR Pitbikes
https://apex-pitbikes.de/
https://www.facebook.com/APEX.Pitbikes/

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2647
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Bremsscheibe mit Brembo Z04 Belag? Brembo-SSP / NG-Brakes / MotoMaster

Beitragvon gixxn » Montag 29. Oktober 2018, 10:22

Meine persönliche Meinung:

6mm dicke Bremsscheiben auf einer 600er sind imho nicht notwendig bzw. überdimensioniert.

Ich glaube nicht dass es bzgl. Reibpaarung gravierende Unterschiede gibt.
Rein logisch gesehen, wenn du auf Nummer sicher gehen willst, wird wohl Brembo versuchen dass die
Z04-Beläge mit ihren eigenen Scheiben zumindest nicht schlechter funktionieren als bei der Konkurrenz.
Falls du verstehst was ich meine.

Funktionieren werden vermutlich alle 3 Scheiben problemlos.

Welche Bremszangen hast du denn?
die 6mm dicken Scheiben haben doch sicher den 30er Bremsring oder?



gruß gixxn

Benutzeravatar
hundseee
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 17:20
Motorrad: Yamaha YZF R6 RJ15
Lieblingsstrecke: Brno / Rijeka
Wohnort: Karlsfeld
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Welche Bremsscheibe mit Brembo Z04 Belag? Brembo-SSP / NG-Brakes / MotoMaster

Beitragvon hundseee » Freitag 2. November 2018, 11:34

Super danke für deine Antwort.
Das mit den Brembo-Scheiben hab ich mir auch gedacht, dass da wohl die beste Reibpaarung sein sollte.
Wollte eben nur wissen, ob die NG-Brakes mit 6mm vielleicht sogar besser sind, werd jetzt aber auf die Brembo-Scheiben gehen.
APEX - Your Race Days
Verleih von Rennmotorräder, Reifenwärmer und sonstigem Zubehör
https://apex-yrd.com/
https://www.facebook.com/APEXYRD418/

APEX - Pitbike/Minibike Parts and more GbR
Händler für Dream & IMR Pitbikes
https://apex-pitbikes.de/
https://www.facebook.com/APEX.Pitbikes/


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Barst, Damafa21, Frankos, Gixxer_NDS, Nobbi34, SLIDER und 45 Gäste