Erfahrungen mit Carbonfelgen Thyssenkrupp?

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 15587
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Carbonfelgen Thyssenkrupp?

Beitragvon Chris » Mittwoch 20. Februar 2019, 12:41

Ich werde im März berichten (so das Wetter mitspielt und ich das Testprogramm durch bekomme), ob man einen Unterschied von HP Felgen zu TK Felgen merkt.
Wenn ich eine passende Waage finde, werde ich beide Felgen mal wiegen, bzw. alle 4 (v/h).

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
mw-racing
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2019, 11:19
Motorrad: RSV4 - Daytona 675
Lieblingsstrecke: BRNO
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Carbonfelgen Thyssenkrupp?

Beitragvon mw-racing » Mittwoch 20. Februar 2019, 14:52

82FD3E26-F2EF-4B94-B3C8-462FB5717861.jpeg
Da sind die guten.
Habe mal Unwucht geprüft. Die ist eigentlich nicht vorhanden :assshaking:
Dateianhänge
9E6E24AA-2948-4AF0-A623-8A880DB8F140.jpeg
70225731-E36A-498D-92DF-A79F471CAABC.jpeg

Benutzeravatar
neos1993
Beiträge: 129
Registriert: Montag 23. Februar 2015, 19:21
Motorrad: ZX6R
Wohnort: Lev.
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen mit Carbonfelgen Thyssenkrupp?

Beitragvon neos1993 » Mittwoch 20. Februar 2019, 15:55

mw-racing hat geschrieben:
82FD3E26-F2EF-4B94-B3C8-462FB5717861.jpeg
Da sind die guten.
Habe mal Unwucht geprüft. Die ist eigentlich nicht vorhanden :assshaking:


Wow! Sehen lecker aus :oops:

Da kosten die Felgen fast so viel, wie die Tona :lol:
Wie eine Schnecke auf einer Schildkröte - Huuuiiiii, ist das schnell!
:assshaking:

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2849
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen mit Carbonfelgen Thyssenkrupp?

Beitragvon gixxn » Mittwoch 20. Februar 2019, 17:04

Chris hat geschrieben:Ich werde im März berichten (so das Wetter mitspielt und ich das Testprogramm durch bekomme), ob man einen Unterschied von HP Felgen zu TK Felgen merkt.
Wenn ich eine passende Waage finde, werde ich beide Felgen mal wiegen, bzw. alle 4 (v/h).


Spannend wird ob du "vom Gefühl" am Vorderrad irgendeinen Unterschied merkst.....
Ich kann mir gut vorstellen dass es sich etwas anders anfühlt, weil Alu-Legierungen grundsätzlich einfach völlig andere
Eigenschaften haben als Carbon/Kohlefaser.

Freue mich schon auf die ersten Berichte!
Und beim Wiegen bitte darauf achten dass es vergleichbar bleibt. :wink:


gruß gixxn

Benutzeravatar
ChroMo
Beiträge: 27
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 20:15
Motorrad: Yamaha r1 rn32
Lieblingsstrecke: NBR GP / Pau Arno
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen mit Carbonfelgen Thyssenkrupp?

Beitragvon ChroMo » Montag 25. Februar 2019, 20:00

Ich finde die unterschiedlichen Gewebearten sehr interessant. Je nach Belastungsart und Einwirkung.
Bin mal gespannt wo sich das noch hin entwickelt. Im Moment wird ja sehr am "Forged Carbon" gearbeitet , das wird den Verarbeitungsprozes ja stark verkürzen. Könnte mir vorstellen , dass es in ein paar Jahren Carbonfelgen zum Preis von heutigen Alu Rädern gibt.

Geestbiker
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 15:30
Motorrad: Triumph Daytona 675
Lieblingsstrecke: Groß Dölln
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen mit Carbonfelgen Thyssenkrupp?

Beitragvon Geestbiker » Dienstag 29. Oktober 2019, 10:52

mw-racing hat geschrieben:
82FD3E26-F2EF-4B94-B3C8-462FB5717861.jpeg
Da sind die guten.
Habe mal Unwucht geprüft. Die ist eigentlich nicht vorhanden :assshaking:


Und wie ist es mit den Carbonfelgen? Saison überstanden?

Benutzeravatar
salvechris
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 23. November 2007, 07:40
Wohnort: NRW
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen mit Carbonfelgen Thyssenkrupp?

Beitragvon salvechris » Mittwoch 30. Oktober 2019, 07:12

Tach auch!

Scheinbar hat die hintere Felge keine riffelung auf dem inneren Felgenhorn. Wie schaut es denn mit dem drehen / rutschen des Reifens auf der Felge aus?

Benutzeravatar
doctorvoll
Beiträge: 5560
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2006, 22:15
Motorrad: RN 32/ SC 59
Lieblingsstrecke: Barcelona/ Portimao
Wohnort: Laguna Seca
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen mit Carbonfelgen Thyssenkrupp?

Beitragvon doctorvoll » Mittwoch 30. Oktober 2019, 07:24

salvechris hat geschrieben:Tach auch!

Scheinbar hat die hintere Felge keine riffelung auf dem inneren Felgenhorn. Wie schaut es denn mit dem drehen / rutschen des Reifens auf der Felge aus?

....die Felgen sind beide innen rauh.
......die einen betreiben Rennsport- die anderen reden nur darüber.....

DLC 2017 #41
SW Reifenhandel Racing Powered by Metzeler

Benutzeravatar
Dutch
Beiträge: 301
Registriert: Samstag 15. November 2003, 14:52
Wohnort: Duisburg
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Carbonfelgen Thyssenkrupp?

Beitragvon Dutch » Mittwoch 30. Oktober 2019, 19:12

Habe sie auf meiner R1 gehabt und muss sagen das ist der Hammer .... die Serien RN32 Felgen sind aber auch blei schwer .... Mega Einlenkverhalten und selbst bei top Speed keine Probleme. Die kommen auf jeden fall auch in meine Aprilia die wir jetzt umbauen.
IDM Superstock Team Langenscheidt by Fast Bike Service
Wir bauen dir dein Bike auf egal ob Seriensport oder Supersport WM !
http://www.fast-bike-service.de

Benutzeravatar
Ratze
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2008, 17:17
Wohnort: Geesthacht
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen mit Carbonfelgen Thyssenkrupp?

Beitragvon Ratze » Samstag 2. November 2019, 19:26

Dutch hat geschrieben:Habe sie auf meiner R1 gehabt und muss sagen das ist der Hammer .... die Serien RN32 Felgen sind aber auch blei schwer .... Mega Einlenkverhalten und selbst bei top Speed keine Probleme. Die kommen auf jeden fall auch in meine Aprilia die wir jetzt umbauen.


TK sagt ja Plug and Play, wird bei der R1 der original Kettenradträger verwendet? Und wie ist das mit den Bremsscheiben? Vorne und hinten? Auch die original Maße.
Oder ist davon irgendwas bei den Felgen dabei wenn man sie bestellt?

Grüße
Rasmus...
Immer schön rechts fahren und nicht überholen lassen!!!!


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baileys75, Butzecbr, Damafa21, Google Adsense [Bot], MadMike323, mapo#35 und 125 Gäste