Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
That´s Me
Beiträge: 330
Registriert: Donnerstag 23. Juli 2009, 23:14
Motorrad: SC77 SP
Lieblingsstrecke: Schleiz,NBR
Wohnort: Hilden
Rundenzeiten
Videos

Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Beitragvon That´s Me » Mittwoch 11. Juli 2018, 15:09

Hallo zusammen hat einer von euch schon Erfahrung hiermit gesammelt?

https://www.micronsystems.de/pz-racing-ganganzeigen-laptimer/laptimer/gps-empfaenger-fuer-laptimer-in-den-serieninstrume.html

Ist bedeutend günstiger wie das System von HRP und erfüllt theoretisch den gleichen Zweck... außer das beim HRP 200 Strecken hinterlegt sind.
Wer ist eigentlich dieser Signatur???!!!!
http://gp-racing.jimdo.com/
FRCUP2017 #16

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Flying Finn
Beiträge: 385
Registriert: Montag 4. Juni 2012, 20:33
Motorrad: R1 RN 32
Lieblingsstrecke: Slovakia, Most
Wohnort: München
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Beitragvon Flying Finn » Mittwoch 11. Juli 2018, 20:10

Beim PZR sind auch 100 Stecken vorprogrammiert.
Ich hatte ihn verbaut und er hat hinten auf dem Höcker montiert auch tadellos funktioniert.
Beim anschließen sollte man halt elektronische Grundkenntnisse haben.
"To finish first you have to finish first"

Benutzeravatar
michi1
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 31. August 2014, 10:04
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: BS
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Beitragvon michi1 » Mittwoch 11. Juli 2018, 20:27

Habe ihn gestern auf meiner S1000RR montiert, plug&play, Test am 13.7...habe noch 2 Tage Geduld :mrgreen:

Benutzeravatar
flip85
Beiträge: 285
Registriert: Freitag 19. Oktober 2012, 15:48
Motorrad: Daytona 675
Lieblingsstrecke: alle!
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Beitragvon flip85 » Donnerstag 12. Juli 2018, 09:46

Hatte den Vorgänger an meiner Triumph, der hatte noch keinen Streckenspeicher, musste man 1x auf der Start-Ziel das Knöpfchen drücken.
Hat gemacht was er soll, nicht mehr und nicht weniger.

Benutzeravatar
That´s Me
Beiträge: 330
Registriert: Donnerstag 23. Juli 2009, 23:14
Motorrad: SC77 SP
Lieblingsstrecke: Schleiz,NBR
Wohnort: Hilden
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Beitragvon That´s Me » Donnerstag 12. Juli 2018, 10:47

hört sich doch nicht schlecht an, ich glaube ich werde das System mal testen. Lt. Micron sind es wohl nur 2 Kabel + (+-) die angeschlossen werden müssen...
Wer ist eigentlich dieser Signatur???!!!!
http://gp-racing.jimdo.com/
FRCUP2017 #16

Benutzeravatar
gummistiefl
Beiträge: 40
Registriert: Freitag 21. Juli 2017, 07:49
Motorrad: SV1000S
Lieblingsstrecke: Cremona
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Beitragvon gummistiefl » Donnerstag 12. Juli 2018, 11:00

An den 50Hz zweifel ich jetzt einfach mal.. :alright:
2018 Hausbau - somit eventuell mal kurzfristig am ADR

Benutzeravatar
Rennsemme-Fahra
Beiträge: 667
Registriert: Mittwoch 4. Dezember 2013, 22:28
Motorrad: rs125+ rs250
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Beitragvon Rennsemme-Fahra » Donnerstag 12. Juli 2018, 23:24

Habe ich auf meiner Aprilia montiert, funktioniert soweit.

Meiner Persönliche Erfahrung : auf den Höcker oder Vorne außen auf die Kanzel funktioniert, innen an der Kanzel leider nicht.

Grüße
https://www.instagram.com/martinthemechanic/

Geplante Termine 2018
18 - 20.05 Most IGK
01.07 Sachsenring IGK
27-29.07 Dijon IGK
30.07-01.07 STC 2T-Treffen
17-19.08 Osl IGK
07-09.09 HHR IGK

Benutzeravatar
michi1
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 31. August 2014, 10:04
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: BS
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Beitragvon michi1 » Sonntag 15. Juli 2018, 12:53

Anbau ist plug&play, dann im im Dashboard noch den Triggermodus angepasst (Manuel => Autom.) und gut.

Test auf S1000RR am 13.7 in OSL:
Strecke sofort erkannt, bereits in der Box reichte das Signal...aber:

Beim Fahren hat er nicht verlässlich Start/Ziel getriggert...keine Ahnung wieso? Teilweise erst nach 2-3 Runden den Triggerpunkt ans Dashboard übermittelt. Hatte ihn auf der Gabelbrücke montiert. Vielleicht habe ich ihn mit dem Helm verdeckt?!

Habe dann umgebaut und den Trigger außen, mittig in den Ansaugtrakt geklebt.
Dann hat es sicher funktioniert.

Benutzeravatar
Flying Finn
Beiträge: 385
Registriert: Montag 4. Juni 2012, 20:33
Motorrad: R1 RN 32
Lieblingsstrecke: Slovakia, Most
Wohnort: München
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Beitragvon Flying Finn » Sonntag 15. Juli 2018, 14:55

So ist es, Kabelbrücke mögen die nicht.
Der Empfänger braucht komplett freie Sicht nach oben.
"To finish first you have to finish first"


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: falo, Joni, neppomuk, shortyracer und 37 Gäste