Suche Stecker

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
mmehrer
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 21:31
Motorrad: BMW S1000RR 2016
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Freising
Rundenzeiten
Videos

Suche Stecker

Beitragvon mmehrer » Samstag 10. Februar 2018, 20:42

Hallo,

kann mir jemand sagen, was das für ein Stecker ist und wo ich ihn bekomme?
Stecker1.jpg

Stecker2.jpg


Er passt in diese Buchse:
Buchse2.jpg
Buchse2.jpg (92.89 KiB) 759 mal betrachtet

Buchse1.jpg


Gruss, MM

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
OWJ6
Beiträge: 72
Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 19:24
Motorrad: Ypse
Rundenzeiten
Videos

Re: Suche Stecker

Beitragvon OWJ6 » Samstag 10. Februar 2018, 22:36


Benutzeravatar
mmehrer
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 21:31
Motorrad: BMW S1000RR 2016
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Freising
Rundenzeiten
Videos

Re: Suche Stecker

Beitragvon mmehrer » Sonntag 11. Februar 2018, 22:02

Super. Besten Dank. :icon_thumleft

Benutzeravatar
amade
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:30
Motorrad: Aprilia RSV4
Lieblingsstrecke: Slovakiaring
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Suche Stecker

Beitragvon amade » Dienstag 13. Februar 2018, 20:26

Die richtige Crimpzange hast du?

Benutzeravatar
mmehrer
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 21:31
Motorrad: BMW S1000RR 2016
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Freising
Rundenzeiten
Videos

Re: Suche Stecker

Beitragvon mmehrer » Dienstag 13. Februar 2018, 20:41

Hab jetzt mal den Stecker mit Einsätzen bestellt. Hätte gehoft, ich kann die Nasen mit einer Spitzzange zurecht biegen.

Benutzeravatar
sorn
Beiträge: 263
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2013, 21:42
Motorrad: GSXR 1000
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Wohnort: XYZ
Rundenzeiten
Videos

Re: Suche Stecker

Beitragvon sorn » Dienstag 13. Februar 2018, 20:55

mmehrer hat geschrieben:Hab jetzt mal den Stecker mit Einsätzen bestellt. Hätte gehoft, ich kann die Nasen mit einer Spitzzange zurecht biegen.



ja geht.. Mach ich schon immer so.
Man sollte halt net grad ne rohrzange nehmen..... :mrgreen:

Benutzeravatar
amade
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:30
Motorrad: Aprilia RSV4
Lieblingsstrecke: Slovakiaring
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Suche Stecker

Beitragvon amade » Dienstag 13. Februar 2018, 21:00

Das hängt natürlich davon ab, was dann über den Stecker laufen soll und wie wichtig dir die Verbindung ist.
Die Pins sind sehr filigran und das kannst sehr schnell vermurksen bzw. lassen sich die Pins nicht ins Buchsengehäuse drücken, wennst da nicht sauber arbeitest.

Ich habe mir folgende Zange geholt

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B000ZECEO ... UTF8&psc=1

Die ist jeden Cent wert und du hast einen großen Klemmbereich.

Benutzeravatar
Cowboy1984
Beiträge: 770
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 19:20
Motorrad: Yamaha rj15
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Oftersheim am Hockenheimring
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Suche Stecker

Beitragvon Cowboy1984 » Mittwoch 14. Februar 2018, 19:20

amade hat geschrieben:Das hängt natürlich davon ab, was dann über den Stecker laufen soll und wie wichtig dir die Verbindung ist.
Die Pins sind sehr filigran und das kannst sehr schnell vermurksen bzw. lassen sich die Pins nicht ins Buchsengehäuse drücken, wennst da nicht sauber arbeitest.

Ich habe mir folgende Zange geholt

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B000ZECEO ... UTF8&psc=1

Die ist jeden Cent wert und du hast einen großen Klemmbereich.


Schon mal für die AMP Stecker getestet ? Macht einen guten Eindruck die Zange.

Benutzeravatar
amade
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:30
Motorrad: Aprilia RSV4
Lieblingsstrecke: Slovakiaring
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Suche Stecker

Beitragvon amade » Mittwoch 14. Februar 2018, 22:07

Schon mal für die AMP Stecker getestet ? Macht einen guten Eindruck die Zange.[/quote]

Ja hab ich. Funktioniert wunderbar. Viel besser als mit der Billig Crimpzange, die ich vorher hatte. Bosch Stecker (für Zündspulenstecker) habe ich auch damit gecrimpt.

Du merkst auch gleich auf den ersten Blick, mit welcher Präzission die Zange gefertigt wurde, im Vergleich zu den 30€ Zangen.


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Julian_969, st_m_RR und 43 Gäste