Pirelli Diablo Slick / Metzeler Racetec RR Slick COMPK

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 2853
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Pirelli Diablo Slick / Metzeler Racetec RR Slick COMPK

Beitragvon steirair » Montag 13. März 2017, 15:39

Nimm V02 und sein glücklich.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
ph1l
Beiträge: 1117
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 10:50
Motorrad: Aprilia RSV4 RF
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Nürnberg
Rundenzeiten
Videos

Re: Pirelli Diablo Slick / Metzeler Racetec RR Slick COMPK

Beitragvon ph1l » Montag 13. März 2017, 16:46

steirair hat geschrieben:Nimm V02 und sein glücklich.


Sag ich ja die ganze Zeit... ;) Aber wenn er lieber CompK scheissendreck fahren will... bitte :mrgreen:

Benutzeravatar
sorn
Beiträge: 269
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2013, 21:42
Motorrad: GSXR 1000
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Wohnort: XYZ
Rundenzeiten
Videos

Re: Pirelli Diablo Slick / Metzeler Racetec RR Slick COMPK

Beitragvon sorn » Montag 13. März 2017, 17:16

ph1l hat geschrieben:
steirair hat geschrieben:Nimm V02 und sein glücklich.


Sag ich ja die ganze Zeit... ;) Aber wenn er lieber CompK scheissendreck fahren will... bitte :mrgreen:



schließe mich an!

Und zum Preiß/Leistungsverhältnis
naja Preiß ist ok Leistung net wirklich.

darum hat der bei mir kein gutes Preiß/leistungsverhältnis

PS: Bin einmal compK gefahren.... nie wieder, dieser überfordert meine Fahrkünste

Benutzeravatar
limpy
Beiträge: 423
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 11:07
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Pann/Brno
Wohnort: Wien Umgebung
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Pirelli Diablo Slick / Metzeler Racetec RR Slick COMPK

Beitragvon limpy » Montag 13. März 2017, 20:28

Bremser hat geschrieben:
ps#23 hat geschrieben:Wie viele von denen die den compk verteufeln sind ihn denn schon gefahren bzw haben sich damit abgelegt?
.


Das würde mich aber auch mal interessieren.
Glaube nämlich, das die Dinger verteufelt werden, weil jemand jemanden kennt, der schon evt. von einem gehört hat, der sich gemault hat damit...oder deswegen


Ich.
Furchtbarer Reifen.

Benutzeravatar
Chris79
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 01:47
Motorrad: ZX10R 2016 KRT
Lieblingsstrecke: Brünn
Rundenzeiten
Videos

Re: Pirelli Diablo Slick / Metzeler Racetec RR Slick COMPK

Beitragvon Chris79 » Dienstag 14. März 2017, 00:05

Hab den Wink mit dem Zaunpfahl schon verstanden :wink: . Also kein COMPK im Einkaufswagen. Dann bleib ich beim richtigen Material. Thx.
Entweder Gas oder Bremse. Alles andere ist nur Zeitverschwendung.

20.04.19 - 1000km HHR - Just Visitor

31.05.19 - Oschersleben mit Speer Racing
xx.xx.xx - Hockenheim nur wann?
12.07.19 - Brünn mit Speer Racing

Hasake
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 21. Oktober 2006, 13:11
Motorrad: 600er Hornet
Lieblingsstrecke: Mettet, OSL
Wohnort: Dortmund
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Pirelli Diablo Slick / Metzeler Racetec RR Slick COMPK

Beitragvon Hasake » Samstag 18. März 2017, 17:08

Fazit des Threads: Wenn man mit nem CompK abfliegt lag es am Reifen, wenn man mit nem anderen Reifen abfliegt war es ein Fahrfehler.

Weitermachen Leute!

Das senkt die Preise und ich kann günstiger fahren. :lol:
Wenns schlingert, mehr Gas.

Simtim
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 17. März 2018, 23:13
Motorrad: Aprilia RSV4 RF
Lieblingsstrecke: Pannonia
Rundenzeiten
Videos

Re: Pirelli Diablo Slick / Metzeler Racetec RR Slick COMPK

Beitragvon Simtim » Samstag 17. März 2018, 23:31

Ich bin letzten Sommer die CompK RR 4 Tage auf Pannonia gefahren mit meiner S1000RR und hatte keine wesentlichen Probleme mit dem Reifensatz, jedoch bin ich kein superschneller Fahrer (Panno = 2.16), daher ist das rein mein Empfinden was ich hier mitteile. Was super an dem Reifen ist, das er wirklich problemlos über mehrere Tage hält auch trotz des rauhen Asphalts dort. Ich denke wenn man nicht unbedingt unter den ersten 20 mitfahren will funktioniert der Reifen super. Es wäre super das wenn jemand negative Erfahrungen gemacht hat, hier schreibt was vorgefallen ist um zu sehen wo der Reifen eben seine grenzen aufzeigt oder ähnliches.

Benutzeravatar
rickytornado
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 15. November 2015, 21:05
Motorrad: CBR600RR PC37
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Würzburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Pirelli Diablo Slick / Metzeler Racetec RR Slick COMPK

Beitragvon rickytornado » Freitag 23. März 2018, 17:25

Bin die erste Saison 2017 komplett mit dem CompK gefahren, ob bei 10° oder 35°. Hatte nie Probleme damit.

Benutzeravatar
cspeed
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 29. Januar 2017, 13:50
Motorrad: Kawasaki ZX10-R '07
Lieblingsstrecke: Sachsenring
Rundenzeiten
Videos

Re: Pirelli Diablo Slick / Metzeler Racetec RR Slick COMPK

Beitragvon cspeed » Mittwoch 6. Juni 2018, 20:43

Hallo Zusammen,
ich möchte euch meine Erfahrungen mit dem neuen CompK von 2018 mitteilen.

Zunächst die Hardfacts:
Kawasaki ZX10R (2007)
Rundenzeit Sachsenring 1:47 (Gruppe C)
Streckenbedingungen: ca. 25°C, trocken und sonnig
Front: Soft-Mischung
Hinten: Medium-Mischung

Meine bisherigen Reifen waren der Metzeler Racetec RR K3 (war super) und der Pirelli Supercorsa SP2 (an der Flanke aufgerissen, lag am Fahrstil). Da der CompK für 2018 neu überarbeitet wurde wollte ich ihn mal ausprobieren.
Ich bin den Reifen zwei Tage auf dem Sachsenring gefahren und bin echt begeistert. Der Verschleiß ist bei mir deutlich geringer als bei den Straßenreifen (K3 und SP2). Außerdem ist das Reifenbild sehr gleichmäßig. Ich denke, dass der Reifen bei meinem Fahrstil 5-6 Tage hält (K3 und SP2 hinten bloß 3 Tage). Da ich noch nicht schnell unterwegs bin kann ich wenig zum Grip sagen, außer dass ich nie gerutscht bin. Nach jedem Turn habe ich den Luftdruck kontrolliert und angepasst. Am Fahrwerk habe ich nicht rumgedreht.
In Summe habe ich mich mit dem Reifen wirklich wohl gefühlt und werde auch für die nächsten Male bei dem Reifen bleiben und kann ihn ohne schlechtem Gewissen für Einsteiger weiterempfehlen.

Und nun steinigt mich :D

Viele Grüße
CSpeed

Maik77
Beiträge: 141
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 22:38
Motorrad: K1 Kilo
Lieblingsstrecke: Rijeka
Rundenzeiten
Videos

Re: Pirelli Diablo Slick / Metzeler Racetec RR Slick COMPK

Beitragvon Maik77 » Mittwoch 6. Juni 2018, 21:58

Mittlerweile gibt es den in Soft und Compk-Mischung. Der Softe soll nen K2 sein..haben den jetzt mal auf ner 750´ K5 drauf gemacht. Keine beschwerden vom Fahrer, Top Reifenbild. Wurde aber bisher nur einmal in Zolder gefahren mit ner 1:57..Vorher war nen K3, den hat er überfahren.

Also bisher kann ich über den NEUEN CompK nix böses berichten, der alte war ne Katastrophe..

Maik


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bemos, Julian_HH, Lurker, Sepp., Tischmaster, zx10ninja, Ändy und 46 Gäste