An alle R6 RJ15-Fahrer mit YEC Kitkabelbaum

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Cowboy1984
Beiträge: 785
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 19:20
Motorrad: Yamaha rj15
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Oftersheim am Hockenheimring
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: An alle R6 RJ15-Fahrer mit YEC Kitkabelbaum

Beitragvon Cowboy1984 » Sonntag 13. Januar 2013, 16:46

Leider habe ich dieses Bild nur in Klein und kann gewisse Stecker nicht genau zuordnen. Vielleicht kann von euch mir jemand weiterhelfen.
Desweiteren würden mich die Hersteller der Stecker sehr interessieren somit kann ich änderungen vornehmen ohne den Originalkabelbaum bearbeiten zu müssen.

Bild

Bild
Hier habe ich den Hersteller schon ausfindig gemacht. Zündschloss wird durch Überbrückungskabel ersetzt.

Bild
Sehr schöne Lösung finde ich die sache mit den Steckern vom Tank aus zwei wird eins 8) Hersteller des Steckers ?

Bild
Hier fangen meine Probleme leider schon an, wozu der 4 Polige Stecker ?

Bild
Für den Lüfter würde ich mir gerne einen Schalter extra machen, leider weiß ich den Hersteller des Steckers nicht.

Bild
Der Gleichrichter wird nach umbau auf YEC Kabelbaum meist am Rahmen fixiert. Jedoch kann es bei einem Sturz auch leichter zu einer beschädigung führen. Unters Heck oder so wäre einer alternative.

Bild
Verwendung und Hersteller dieser 2 Stecker sind mir ein Rätsel.

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Kobajashi
Beiträge: 261
Registriert: Mittwoch 9. März 2005, 14:53
Wohnort: bei Heilbronn
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: An alle R6 RJ15-Fahrer mit YEC Kitkabelbaum

Beitragvon Kobajashi » Montag 14. Januar 2013, 00:16

Hi Cowboy

zu den Steckerherstellern kann ich dir nicht viel sagen ich habe die Lüfterstecker durch Zufall in einem universalkoffer von Westfalia bekommen, passen aber es steht garnichts drauf sorry.

Dein letztes Bild zeigt wenns das ein Kitbaum ist den Stecker für die Lenkerarmatur wenn ich mich nicht täusche man kann glaube ich entweder die zwei Schalter (für Pitlimiter und Map1/2) verwenden die im Kit dabei sind oder den Orginallenkerarmatur (der große weiße freie Stecker).

Der klene weiße Stecker ist glaube ich das du im Grundmapping umschalten kannst zwischen
den normalen Map und der SSP Map. Das ist quasi die Grundmap auf der dann die Map läuft die du im Steuergerät programmieren kannst.

http://www.yamaha-racingparts.com/model.php?cat=0&sub=1&page=10
unter dem Matching Manual findet man viele infos dazu

Benutzeravatar
Kurvenjunkie
Beiträge: 2733
Registriert: Freitag 4. November 2005, 18:53
Wohnort: Chateau Reibach
Rundenzeiten
Videos

Re: An alle R6 RJ15-Fahrer mit YEC Kitkabelbaum

Beitragvon Kurvenjunkie » Montag 14. Januar 2013, 03:54

Die meisten Stecker für japanische Motorräder bekommt man hier:

http://www.dataspares.com/products.htm

Einfach rechts auf "Full list of connectors" gehen oder besser noch die Suche darunter verwenden, weil dann gleich Bilder erscheinen. Dir number of ways ist die Polanzahl.
Von der R6 haben die meines Wissens jeden Stecker.

Benutzeravatar
gsxr andi
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 17. Juli 2009, 20:47
Wohnort: Bern (CH)
Rundenzeiten
Videos

Re: An alle R6 RJ15-Fahrer mit YEC Kitkabelbaum

Beitragvon gsxr andi » Sonntag 3. Februar 2013, 14:07

http://www.gravesport.com/WORKS-Yamaha-R6.html?page=2
ich denke diese pdf dateien werden so ziemlich alle fragen beantworten!
@cowboy: schneide doch einfach den original lüfterstecker vom kabelbaum weg und löte einen universalstecker dran, dann brauchst du nicht ewig zu suchen!
Gibst dem Opi Opium,bringt Opium den Opi um

Benutzeravatar
Cowboy1984
Beiträge: 785
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 19:20
Motorrad: Yamaha rj15
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Oftersheim am Hockenheimring
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: An alle R6 RJ15-Fahrer mit YEC Kitkabelbaum

Beitragvon Cowboy1984 » Mittwoch 6. März 2013, 00:07

Hier ein Bild von einer r6 mit dem YEC Kitkabelbaum:

Bild

Den Haltekit für den Regler:

Bild

Und den Halter montiert mit Regler:

Bild

Dummerweise passt so die Verkleidung nicht drauf, so das ich sie ausschneiden müsste :/

Wie hat ihr es gelöst ?


Andere Frage: Kitkabelbaum hat ja keine Stecker für die Lüfter mehr oder ? Muss man selber direkt ansteuern ?

EwaldS
Beiträge: 593
Registriert: Montag 24. Januar 2011, 14:13
Motorrad: R6 RJ11
Wohnort: Österreich
Rundenzeiten
Videos

Re: An alle R6 RJ15-Fahrer mit YEC Kitkabelbaum

Beitragvon EwaldS » Mittwoch 6. März 2013, 10:34

Hat irgendjemand ein Bild von zwei Stecker?

1 mal der Stecker für den Pitlimiter
1 mal der Stecker für den Mapwählswitch

wäre mir sehr geholfen!

Benutzeravatar
Cowboy1984
Beiträge: 785
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 19:20
Motorrad: Yamaha rj15
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Oftersheim am Hockenheimring
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: An alle R6 RJ15-Fahrer mit YEC Kitkabelbaum

Beitragvon Cowboy1984 » Donnerstag 7. März 2013, 10:44

EwaldS hat geschrieben:Hat irgendjemand ein Bild von zwei Stecker?

1 mal der Stecker für den Pitlimiter
1 mal der Stecker für den Mapwählswitch

wäre mir sehr geholfen!


Anbei das Bild von den zwei Steckern ( weiß aber nicht welcher wofür ist :P )

Bild

EwaldS
Beiträge: 593
Registriert: Montag 24. Januar 2011, 14:13
Motorrad: R6 RJ11
Wohnort: Österreich
Rundenzeiten
Videos

Re: An alle R6 RJ15-Fahrer mit YEC Kitkabelbaum

Beitragvon EwaldS » Donnerstag 7. März 2013, 17:13

Vielen Dank!

Habs mir mitlerweile vom Schaltplan rausgesucht!

Das einzige was noch ein Problem darstellt ist der Stecker von den Variablen Trichtern!
Der sitzt auch an der Seite wenn es der ist...
aber es ist ja nur einer der passt!
und da wäre er wirklich blöd positioniert!

Benutzeravatar
Maxl46
Beiträge: 2121
Registriert: Montag 5. April 2010, 22:02
Motorrad: Yamaha R1 RN32
Lieblingsstrecke: Schleiz, Brno, Pau
Wohnort: Leipzig
Rundenzeiten
Videos
3 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: An alle R6 RJ15-Fahrer mit YEC Kitkabelbaum

Beitragvon Maxl46 » Mittwoch 18. Februar 2015, 21:09

hat jemand den link zum haltekit von yec für den regler?finde das nicht...
DLC mit Team Racefoxx.com #101!
2019 - Klasse Endurance
Facebook: Maxl #5 Racing
Instagram: Mexville
Youtube: Mexville

Benutzeravatar
CarstenR6
Beiträge: 2374
Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 10:07
Rundenzeiten
Videos

Re: An alle R6 RJ15-Fahrer mit YEC Kitkabelbaum

Beitragvon CarstenR6 » Donnerstag 19. Februar 2015, 07:48

ich hab auch mal kurz ne frage, ich habe zwei R6en mit Kitkabelbaum ECU usw umgebaut und ich musste nie einen Stecker umbauen dazu kaufen umlöten oder sonst was und auch keine Verkleidung aufschneiden, ich verstehe das hier gerade nicht, kabelbaum rauss ecu rauss kitkabelbaum rein ecu rein fertig

aaaaaaaaaber ich lasse mich gerne beleheren, bzw habe ich es schon vergessen da es schon 2-3 jahre her ist


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alex Müller, amade, BeneVTR, Google Adsense [Bot], Jürgen675, Sepp., Steveo93 und 42 Gäste