Kühlwassertemperaturen GSXR 750

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Michael#356
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 30. November 2004, 08:47
Wohnort: bei Heidelberg

Kühlwassertemperaturen GSXR 750

Beitragvon Michael#356 » Dienstag 30. November 2004, 13:34

Hallo zusammen,

mich würden mal die Kühlwassertemperaturen interessieren die ihr so auf dem Kringel bei sommerlichen Temperaturen (Luft ca. 30°C) erreicht.
Auf Strecken wie Hockenheim oder Lausitring zeigt meine Anzeige bis zu 108 °C an (GSXR 750, Bj 2001, Kühler ohne Lüfter, Thermostat i.O.)

Scheint mit etwas hoch. Wie seht ihr das. :?:
Kann ich die Temperatur verringern wenn ich das Kühlwasserthermostat ausbaue (brauch ich doch nicht wirklich oder?). Dahinter steckt der Gedanke dass sebst ein geöffnetes Thermostat noch einen Widerstand hat --> also raus damit, weniger Widerstand, mehr Wasser durch den Kühler, Temperatur vielleicht runter.

Grüße Michael

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Normen
Beiträge: 8531
Registriert: Mittwoch 19. November 2003, 18:17
Motorrad: CBR1000 SC59/ RSV4
Wohnort: Melsungen
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Kühlwassertemperaturen GSXR 750

Beitragvon Normen » Dienstag 30. November 2004, 14:39

Michael#356 hat geschrieben:Hallo zusammen,

mich würden mal die Kühlwassertemperaturen interessieren die ihr so auf dem Kringel bei sommerlichen Temperaturen (Luft ca. 30°C) erreicht.
Auf Strecken wie Hockenheim oder Lausitring zeigt meine Anzeige bis zu 108 °C an (GSXR 750, Bj 2001, Kühler ohne Lüfter, Thermostat i.O.)

Scheint mit etwas hoch. Wie seht ihr das. :?:
Kann ich die Temperatur verringern wenn ich das Kühlwasserthermostat ausbaue (brauch ich doch nicht wirklich oder?). Dahinter steckt der Gedanke dass sebst ein geöffnetes Thermostat noch einen Widerstand hat --> also raus damit, weniger Widerstand, mehr Wasser durch den Kühler, Temperatur vielleicht runter.

Grüße Michael



Beim Ausbau des Thermostat ist die Kühlwirkung wirklich besser - evtl. mußt du dann aber den Kühler bei kalten Temperaturen abkleben, da die Temperatur zu weit unten bleibt. (Hatte ich bei meiner 1000er). 108° sind eigentlich schon viel zu hoch habe ich mit eingebauten Lüfter nie erreicht. Lag immer so bei max. 90°.

Normen

Benutzeravatar
Jörre
Beiträge: 110
Registriert: Freitag 14. November 2003, 09:17
Wohnort: Lehrte/Arpke

Beitragvon Jörre » Dienstag 30. November 2004, 16:55

Tach auch,
bei meiner 750er geht die Temperatur im Fahrbetrieb nicht über 95 °. Nur danach im Stand wirds etwas wärmer. Warum das bei dir so hoch ist kann ich nicht sagen. :oops: Ist aber sicher zu viel.

Gruss Jörre
Das Leben entspringt auf alle Fälle einer Zelle, und für mach ein von den Strolchen, endet es auch in einer solchen.

Benutzeravatar
verzollnix
Beiträge: 656
Registriert: Freitag 6. August 2004, 09:27
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon verzollnix » Dienstag 30. November 2004, 18:51

Wenn ich richtig informiert bin, kostet eine Temperatur (im Fahrbetrieb), die über 80 oC liegt bereits Leistung. Auch bei evtl extrem hohem Druck im Kühlsystem dürftest du daher bei 105 deutlich an Leistung verlieren - für mich klingt das nicht original ?? Hast Du etwa an der Zündung und/oder Verdichtung herumgespielt? 8)

Aber vielleicht bin ich da auch einer Fehlinformation aufgesessen - vielleicht können ja die Tunningspezies hier im Forum für Aufklärung sorgen?

Fahre ich etwa völlig unnötig diesen großen KIT-Kühler (den ich stets in mein Abendgebet einschließe auf dass er bloß den nächsten ausrutscher überstehen möge. Noch einen Ersatz versaut mir das Budget für 2 Jahre).

Es grüßt

der Verzollnix

Benutzeravatar
Bundy
Beiträge: 1273
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2004, 23:27
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Bundy » Dienstag 30. November 2004, 19:46

Mein genialer Mechanix hat mir mal verraten dass der Kühler der ZXR 750 perfekt an die 3/4-Gix passen tut. Damit seien alle thermischen Probleme passé....

Vielleicht weiß einer der Expärten mehr darüber.... :roll:

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 3017
Registriert: Mittwoch 19. November 2003, 10:33
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Hajo » Dienstag 30. November 2004, 21:53

Kann nur für die 1000er sprechen. K1 hat keine Probleme. Habe sogar noch den Thermostat drin und sie lief selbst bei lebensverneinenden 38 Grad Außentemperatur nur bei ca. 90 Grad. 108 ist definitiv zu heiß und kostet ca. 8 PS laut meinem Tuner. Hatte das gleiche Prob bei meiner alten SC44. Versuch aml, den kleinen Kühlkreislauf totzulegen, so dass alles Wasser wirklich durch den Kühler muß. Das hat bei mir damals 5 Grad gebracht
Straßendreifachpokal
Jeder hat einen anderen Weg zur Party
Bild

Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 13962
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon Lutze » Dienstag 30. November 2004, 22:19

fahr zwar eine CBR aber die geht auch auf 105 Grad manchmal mehr. Während des Turn bleibt sie aber unter 100 Grad erst wenn ich wieder raus rolle ins Fahrerlager geht die Temp. so hoch und der Lüfter geht an, da fehlt der Fahrtwind zur Kühlung. Man hat mir ja empfohlen den Lüfter auszubauen, aber wenn man dann mal länger am Vorstart steht könnte es ja wieder Probleme geben.

Uwe-Celle
Beiträge: 2400
Registriert: Freitag 18. Juni 2004, 07:29
Motorrad: GSXR 1000
Lieblingsstrecke: Poznan / Brno
Wohnort: Celle/Adelheidsdorf
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Uwe-Celle » Dienstag 30. November 2004, 22:37

Hajo hat geschrieben:Kann nur für die 1000er sprechen. K1 hat keine Probleme. Habe sogar noch den Thermostat drin und sie lief selbst bei lebensverneinenden 38 Grad Außentemperatur nur bei ca. 90 Grad. 108 ist definitiv zu heiß und kostet ca. 8 PS laut meinem Tuner. Hatte das gleiche Prob bei meiner alten SC44. Versuch aml, den kleinen Kühlkreislauf totzulegen, so dass alles Wasser wirklich durch den Kühler muß. Das hat bei mir damals 5 Grad gebracht


Das kann ich für meine K1 so bestätigen. Niemals über 90 Grad, es sei denn ich stehe mal lange am Vorstart. Und dann schafft es der lüfter locker, egal wie heiß es auch bisher auch war...
the black ball lightning #68
Seit 2009 Rennrente, jetzt wird nur noch zum Spaß gefahren. :roll:
Schauen was da noch kommen mag....
Vorbereitung auf neue/ alte Ziele.....

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 3017
Registriert: Mittwoch 19. November 2003, 10:33
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Hajo » Dienstag 30. November 2004, 23:01

Ich lese hier immer Lüfter? Das Ding fliegt bei mir immer als erstes raus. Ist doch nur Ballast. Auf der Rennstrecke ist der schlicht über.
Straßendreifachpokal
Jeder hat einen anderen Weg zur Party
Bild

Benutzeravatar
verzollnix
Beiträge: 656
Registriert: Freitag 6. August 2004, 09:27
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon verzollnix » Mittwoch 1. Dezember 2004, 10:25

Hier gibt es adequate Hilfe für Dein Problem:

www.hsm.de

RACINGKÜHLER
Größerer Wirkungsgrad durch vergrößertes Volumen und Kühlfläche
passend für alle Auspuffanlagen durch schwenkbares Unterteil
lieferbar für viele Motorradmodelle
Preis 1490,-EUR

[img]http://img56.exs.cx/img56/345/hsm-khler.gif[/img]


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: #65, BadBerni, josi0785, Kratmyr, T300D und 44 Gäste