Slicks als RS- Anfänger?!Klar, aber...

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Quernix
Beiträge: 367
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 19:15
Motorrad: Kilo-K6
Wohnort: OBB
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Quernix » Montag 18. Februar 2008, 17:33

Die meisten machen sich anfangs viel zu viel Gedanken was sie jetzt kaufen/ montieren sollen (ich auch). Der wichtigste Tipp bisher war mit neuwertigen Strassensportreifen anzutreten € 300 in der Tasche zu haben und auf die Bedingungen und die eigene Entwicklung reagieren zu können. Das der richtige Satz Reifen an der Strecke € 20 mehr kostet macht den Bock net Fett!

Falls du die neuwertigen Strassensportreifen danach nie wieder montierst (so wie ich) macht nix, denn dafür bekommst du (im Gegensatz zu Rennreifen) richtig Geld in der Bucht.

Grüsse
Olli
Die Fahrbahn ist ein graues Band - weisse Streifen - grüner Rand.

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Prinzessin Horst
Beiträge: 3941
Registriert: Donnerstag 13. November 2003, 21:51
Wohnort: Reutlingen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Horst » Montag 18. Februar 2008, 17:49

Also ich finde, am besten stürzt man mit einem abgehangenen Mitneunziger.
Die haben gerade soviel Grip, daß man sich in eine schöne Schräglage begeben kann und gerade so wenig Grip, daß man einen formidablen Strich zieht und gerade so wenig Seitenführung, daß man den Strich wirklich fomidabel lang ziehen kann bevor man einerdet.

Als ich das erste Mal auf der Rennstrecke war, fuhr ich einen Me Z3 in neu. Also Baujahr 97. In Sportausführung.
Den ersten Vormittag gings prima, dann bin ich Kopf voraus in die Reifenstapel. Hab nix zurückbehalten *lall*.
Gibt aber viel bessere Gummis zum stürzen...

Tips über die edelsten Abhänger der 90er nur per PN und gegen Kaution.

Benutzeravatar
Bundy
Beiträge: 1273
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2004, 23:27
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Bundy » Montag 18. Februar 2008, 17:54

Hab nix zurückbehalten


Beweise möge man sich auf der Heimseite der Prinzessin reinziehen. Er war definitiv schon immer so....... 8) :lol:

Prinzessin Horst
Beiträge: 3941
Registriert: Donnerstag 13. November 2003, 21:51
Wohnort: Reutlingen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Horst » Montag 18. Februar 2008, 18:04

Bundy hat geschrieben:Er war definitiv schon immer so hübsch

Bild

Benutzeravatar
AndiGixxer
Beiträge: 4847
Registriert: Samstag 29. November 2003, 19:42
Wohnort: Kelkheim am Taunus
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon AndiGixxer » Montag 18. Februar 2008, 18:14

Prinzessin Horst hat geschrieben:
Bundy hat geschrieben:Er war definitiv schon immer so hübsch

Bild


Hier muss definitiv von jemand anders die Rede sein; unser Harst kanns net sein :wink:

Wann schreibst Du endlich mal an Deiner Heimatseite weiter? Will gefälligst unterhalten werden :roll:
Lieber den Spatz in der Box als die Taube auf dem Dach

Prinzessin Horst
Beiträge: 3941
Registriert: Donnerstag 13. November 2003, 21:51
Wohnort: Reutlingen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Horst » Montag 18. Februar 2008, 18:24

Hetzmichnich...

Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 14506
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon Lutze » Montag 18. Februar 2008, 18:40

Prinzessin Horst hat geschrieben:Als ich das erste Mal auf der Rennstrecke war, fuhr ich einen Me Z3 in neu. Also Baujahr 97. In Sportausführung.


wenn das der Z3 mit dem Zusatz Racing war , den hatte ich auch bei meinem ersten Abflug auf dem Nürburgring montiert.
Ergebnis Gehirnerschütterung , gespaltener Helm , Schultereckgelenkssprengung und gleiches im Daumengelenk. :cry:
Zu meiner Entschuldigung , ich kannte damals dieses Forum noch nicht und mir hat keiner gesagt Rennreifen auf...
War mein 3. Training davor einmal am HHR kleiner Kurs und einmal mit Shell in OSL geschwuchtelt, alle 3 Trainings übrigens mit dem gleichen Satz Reifen , ok der 3. Tag war Mittag zu Ende.

Edit:

Allerdings kann ich die Berichte von auskühlenden Slicks nicht bestätigen , habe mir in OSL morgens neue Pirelli Slicks montieren müssen und da mein Turn schon lief Temp. Irgendwas zwischen 3 und 7 Grad und zumindest in der ersten fliegenden Runde gingen 1:45 problemlos was jetzt nicht sonderlich schnell ist aber geht schon.
Meine Erfahrung so ein profilierterSupercorsa in Rennmischung SC2 geht genausogut wie ein Straßenreifen auch wenn es etwas kälter ist.

Benutzeravatar
SP-12 Harry
Beiträge: 4002
Registriert: Freitag 19. Mai 2006, 16:59
Wohnort: Overath
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon SP-12 Harry » Montag 18. Februar 2008, 18:55

Letztes Jahr 2-Tagestraining in Hockenheim von Speer.
Mit in der Box der Kitsch. Gepennt hat er aber ausserhalb bei seinem Sohnemann.
Morgens kommt er in die Box. In 10 min sollte sein Turn losgehen. Schnell in die Kombi gesprungen und Motor angeschmissen.
Ich zu ihm: " Ey Langer, deine Reifen sind nicht vorgeheizt!"
Er: "Hatten wir früher auch nie!"
Dann fuhr er raus. Erste Runde schon unter 2 Minuten, nächste Runde ne 1:56, dann 1:51er Zeiten!

Soviel zum Thema Reifen vorwärmen. Waren übrigens Michelin Slicks in der harten Mischung... :lol: :lol: :lol:
Gruss Harry , die Comeback-Schlampe
____________
www.harald-hartung.com

"Vier Räder transportieren deinen Körper - Zwei Räder deine Seele!" (geklaut!)

Benutzeravatar
helvis
Beiträge: 140
Registriert: Freitag 24. August 2007, 20:30
Wohnort: Hamburg
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon helvis » Montag 18. Februar 2008, 19:17

SP-12 Harry hat geschrieben:Letztes Jahr 2-Tagestraining in Hockenheim von Speer.
Mit in der Box der Kitsch. Gepennt hat er aber ausserhalb bei seinem Sohnemann.
Morgens kommt er in die Box. In 10 min sollte sein Turn losgehen. Schnell in die Kombi gesprungen und Motor angeschmissen.
Ich zu ihm: " Ey Langer, deine Reifen sind nicht vorgeheizt!"
Er: "Hatten wir früher auch nie!"
Dann fuhr er raus. Erste Runde schon unter 2 Minuten, nächste Runde ne 1:56, dann 1:51er Zeiten!

Soviel zum Thema Reifen vorwärmen. Waren übrigens Michelin Slicks in der harten Mischung... :lol: :lol: :lol:


und was sagt uns das?! :thankyou:
Wiedermal ist es am besten, nachdem ich ja nun etliche und auch total kontroverse Meinungen gehört habe, selbst auf die Fresse zu fliegen und daraus demütig zu lernen wie ein Shaolinmönch :sword: (um einer Fehlinformation vorzubeugen: Nebenstehende Animation zeigt einen asiatischen Reisbauern und einen ungehaltenen Samurai, es soll nur auf den gemeinsamen asiatischen Stammbaum beider Berufsbilder (Shaolinmönch und Samurai) hingewiesen werden! :icon_study)!
"Höflichkeit ist die sicherste Art der Verachtung..." H. Böll

Benutzeravatar
gonzo54
Beiträge: 511
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 01:30
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Wohnort: Berlin
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon gonzo54 » Montag 18. Februar 2008, 19:21

ich schließe mich ketchup an

pilot power top reifen für alle lagen.!!!!!
Wenn man schon nicht schnell ist, muss man wenigstens gut aussehen! :icon_flower


***************************************


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der Haster, sven76 und 101 Gäste