Was kommt neu in 2021?

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Basti Fantasti
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 31. August 2017, 11:33
Motorrad: RJ095
Lieblingsstrecke: Sachsenring
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos

Re: Was kommt neu in 2021?

Beitragvon Basti Fantasti » Mittwoch 6. Januar 2021, 12:23

Ninjarider hat geschrieben:
Moppedmichl hat geschrieben:
Ninjarider hat geschrieben:
Henning #17 hat geschrieben:
Ben96 hat geschrieben:Aus meiner Sicht ist das Ding damit aber deutlich weniger Wert und der Listenpreis hätte entsprechend angepasst werden müssen. Außer KZ-ab und Blinker ist da doch auch nix passiert, nicht einmal eine spezifische Verkleidung für den Track aus dem GYT haben sie drangepappt.


Hier der Preis für die R6Race, was hat die letzte Zulassungsfähige R6 RJ27 gekostet?

R6Race.jpg


Peinlich, zumindest aufm Bild nicht ein einziges zusätzliches Teil für die Rennstrecke verbaut und dann trotzdem der Preis :alright:



Wieso Peinlich?
Ein Kennzeichenhalter und Spiegel kosten nciht die Welt und deren "Entwicklung" noch weniger.... Also wieso sollte das selbe Modell ohne diese beiden Dinge weniger kosten?

Ich hätte es mir auch anders gewünscht hier nahe an der 10 zu sein, aber so richtig nen Grund dafür finde ich selbst nicht.


Allein schon ausm Grund dass das ding keine Zulassung hat. Wenigstens ne Rennpappe könnt ja bei oder gar montiert sein. So machts halt meiner Meinung nach keinen Sinn für den Preis, für Yamaha mag das ne gute Sache sein ihre Bestände loszuwerden aber das wars


So siehts aus! Damit ist die R6 für 9/10 der Käufer nicht mehr interessant. Oder wird die dann auf dem Anhänger zur Eisdiele oder Hausstrecke gefahren und dort nur geparkt? Das ist nämlich immer noch das Schicksal fast aller verkauften Supersportler.

Da aber nur die Lager geleert werden, sinken Angebot und Nachfrage vermutlich gleichermaßen...

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Fuchs04
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 7. Juli 2020, 20:58
Motorrad: CBR 600 F PC 31
Lieblingsstrecke: Spreewaldring
Rundenzeiten
Videos

Re: Was kommt neu in 2021?

Beitragvon Fuchs04 » Mittwoch 6. Januar 2021, 13:24

Ninjarider hat geschrieben:
Allein schon ausm Grund dass das ding keine Zulassung hat. Wenigstens ne Rennpappe könnt ja bei oder gar montiert sein. So machts halt meiner Meinung nach keinen Sinn für den Preis, für Yamaha mag das ne gute Sache sein ihre Bestände loszuwerden aber das wars


ich seh das genauso. :!: War echt gespannt auf den Preis und die Änderungen. Bin auch davon ausgegangen, dass sie deutlich abgespeckt wird. ABS raus (wegen mir auch der ganze andere elektronische Firlefanz), Knöpfe am Lenker auf ein Minimum, günstige Verkleidung, Licht raus fertig. :poked:

Aber so habe sie ja wirklich nur die Spiegel demontiert. Selbst die Aufnahmen dafür sind noch zu sehen...aber trotzdem werden es die Leute kaufen, wenn der 600er Markt weiterhin so teuer bleibt und nichts mehr nach kommt. :alright:
When the flag drops, the bullshit stops!

Ninjarider
Beiträge: 111
Registriert: Freitag 7. Juni 2019, 14:22
Motorrad: ZX10R '16
Lieblingsstrecke: Mugello
Rundenzeiten
Videos

Re: Was kommt neu in 2021?

Beitragvon Ninjarider » Mittwoch 6. Januar 2021, 16:42

Jo is schade... aber is halt nunma so. Die werden schon ihre Gründe dafür haben, weiss au ned ob das alles Restbestände sind die se ez als R6 Race verkaufen.

Geil wär halt wirklich ab Werk n Dingen wo der ganze Serienmüll für Zulassung gänzlich fehlt, direkt mit Stahlflex Komplettanlage etc.
2021

Valencia/Aragon 23.-24.3/26-28.3.2001
Rijeka 11.-13.06.2021
Mugello 09.-11.07.2021
Mugello 10.-12.09.2021
Cremona 15.-17.10.2021

Benutzeravatar
Sordo
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 19. September 2015, 00:00
Motorrad: Daytona 675 R
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Rundenzeiten
Videos

Re: Was kommt neu in 2021?

Beitragvon Sordo » Mittwoch 6. Januar 2021, 20:57

Ninjarider hat geschrieben:Jo is schade... aber is halt nunma so. Die werden schon ihre Gründe dafür haben, weiss au ned ob das alles Restbestände sind die se ez als R6 Race verkaufen.

Geil wär halt wirklich ab Werk n Dingen wo der ganze Serienmüll für Zulassung gänzlich fehlt, direkt mit Stahlflex Komplettanlage etc.


So wie bei der F3 675 und 800 RC obwohl die Rennverkleidung da auch noch fehlt.
Aber preislich kannst dann auch die R6 umbauen und die Teile selber kaufen den die 675er kostet 18890€ und die 800er 20790€.
Für das Geld bekommst dann auch wieder die Daytona 765 Moto2......
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit .
Assen 14 - 16.05 Valentinos
OSL 28 - 30.05 IBPM
OSL 16 - 18.06 BBT
Assen 20 - 22.08 Valentinos
Brün 10 - 12.09 BBT
OSL 24 - 26.09 BBT

Benutzeravatar
Moppedmichl
Beiträge: 516
Registriert: Sonntag 18. April 2010, 16:41
Lieblingsstrecke: Rijeka
Rundenzeiten
Videos

Re: Was kommt neu in 2021?

Beitragvon Moppedmichl » Freitag 8. Januar 2021, 08:54

Sordo hat geschrieben:Für das Geld bekommst dann auch wieder die Daytona 765 Moto2......


Die Du dann aber auch wieder umbauen musst.
Hat ja auch sämtliches Strassen geraffel inkl. KAT und Euro4 Abstimmung... :axed:

Benutzeravatar
Sordo
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 19. September 2015, 00:00
Motorrad: Daytona 675 R
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Rundenzeiten
Videos

Re: Was kommt neu in 2021?

Beitragvon Sordo » Freitag 8. Januar 2021, 11:10

Moppedmichl hat geschrieben:
Sordo hat geschrieben:Für das Geld bekommst dann auch wieder die Daytona 765 Moto2......


Die Du dann aber auch wieder umbauen musst.
Hat ja auch sämtliches Strassen geraffel inkl. KAT und Euro4 Abstimmung... :axed:


Liegst preislich dann aber auch nicht über der MV und hast einen Motor der auch hält.
Weit günstiger fährst halt mit einer umgebauten Streety RS, die ist für unter 15k Rennfertig mit Verkleidung.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit .
Assen 14 - 16.05 Valentinos
OSL 28 - 30.05 IBPM
OSL 16 - 18.06 BBT
Assen 20 - 22.08 Valentinos
Brün 10 - 12.09 BBT
OSL 24 - 26.09 BBT

Benutzeravatar
Thomas91
Beiträge: 689
Registriert: Montag 4. Juli 2011, 21:35
Motorrad: Suzuki GSX-R 750 K8
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Vorarlberg
Rundenzeiten
Videos

Re: Was kommt neu in 2021?

Beitragvon Thomas91 » Freitag 8. Januar 2021, 12:58

Aber helft mir doch mal schnell.

Wenn ein Fahzeug KEINE Straßenzulassung hat, sprt sich der Hersteller doch für die Zulassungen die bestimmt unmengen an Kohle kosten auch wieder Geld.
Und dann nur 1000€ günstiger als das vorgängermodell mit Straßenzulassung?

Da hätte man wirklich an der Verkleidung auch noch spren können und dafür 1-2 andere Dinge verbauen. Finde den Preis so schon auch etwas hoch.
09.-11.4. Slovakiaring / CR Moto
21.-23.5. Most / Racecamp
18.-20-6. Pannoniaring /FR Performance
27.-29.7. Rijeka / Racecamp
27.-29.8. Slovakiaring / Racecamp

Benutzeravatar
schnubbi
Beiträge: 694
Registriert: Montag 23. Mai 2011, 01:26
Motorrad: Suzuki Gladius
Lieblingsstrecke: Schleiz, Assen
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos

Re: Was kommt neu in 2021?

Beitragvon schnubbi » Freitag 8. Januar 2021, 13:07

Die Zulassung für den Straßenverkehr kostet in der Entwicklungsphase Unmengen an Geld, aber nicht bei der Produktion.
DRC Moto Lightweight Stock 2015: 3.
DRC Moto Lightweight Stock 2016: 6.
DRC Moto Lightweight Stock 2017: 3.
DRC Moto Lightweight Stock 2018: 2.

Benutzeravatar
Thomas91
Beiträge: 689
Registriert: Montag 4. Juli 2011, 21:35
Motorrad: Suzuki GSX-R 750 K8
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Vorarlberg
Rundenzeiten
Videos

Re: Was kommt neu in 2021?

Beitragvon Thomas91 » Freitag 8. Januar 2021, 16:22

Das bedeutet dass sie so lange sie kein grundauf neues Bike raus beingen, sondern nur kleine updates machen (also von jahr zu jahr) dass sie keine Kosten für die Zulassung haben?

Ok dann fällt das aegument auch weg.

Ich dachte sie müssen für jedes Modelljahr eine neue Zulassung erstellen lassen.
09.-11.4. Slovakiaring / CR Moto
21.-23.5. Most / Racecamp
18.-20-6. Pannoniaring /FR Performance
27.-29.7. Rijeka / Racecamp
27.-29.8. Slovakiaring / Racecamp

Benutzeravatar
Basti Fantasti
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 31. August 2017, 11:33
Motorrad: RJ095
Lieblingsstrecke: Sachsenring
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos

Re: Was kommt neu in 2021?

Beitragvon Basti Fantasti » Freitag 8. Januar 2021, 17:12

schnubbi hat geschrieben:Die Zulassung für den Straßenverkehr kostet in der Entwicklungsphase Unmengen an Geld, aber nicht bei der Produktion.



Yamaha sollte klar gewesen sein, dass sie die Entwicklung der Euro4-R6 in dem Zeitraum zurück verdienen müssen, in der Euro4-R6en verkauft werden dürfen. Sonst hätten sie nie eine Euro4-R6 gebracht.


Oder anders gesagt: die Kosten der Zulassungsfähigkeit sollte ein Kunde nicht bezahlen müssen, wenn der Eimer nicht zulassungsfähig ist!


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Petz von Fetz, schorsch_maier und 77 Gäste