Constands Zentralständer S1000RR BJ2012 - HILFE

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

Eltush
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 26. November 2016, 23:00
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Pannoniaring
Rundenzeiten
Videos

Constands Zentralständer S1000RR BJ2012 - HILFE

Beitragvon Eltush » Mittwoch 12. Februar 2020, 15:57

Grüß euch,

ich hab mir vor gut einem Monat den Constands Zentralständer für die S1000RR Baujahr 2012 geholt:

https://www.motea.com/de/zentralstander ... o-981597-0

Das Thema: Unterschiede der diversen Zentralständern wurde ja schon oft genug durchgekaut, darauf will ich auch nicht eingehen. Soweit so gut klappte zumindest der Zusammenbau, auch wenn dies trotz der beigelegten Montageanleitung nicht gerade einfach ging, aber das wurde auch schon oft genug diskutiert.

Mein Problem liegt hierbei: der obere Bolzen geht richtig schwer in die Hülse, da entsteht sogar Vakuum, dass der Bolzen wieder rausgedrückt wird wenn kein Druck auf dem Bolzen ist. Hilft es hierbei, den Bolzen in der Drehbank etwas abdrehen?

Weiters habe ich das Problem, dass, wenn ich den Ständer in den Hülsen habe und aufbocke, drückt es mir die untere Schraube, wo die Adapterplatte am Zentralständer befestigt ist, gegen den Schaltautomat. Den hat's mir beim ersten mal gleich eingedrückt. Abhilfe würden nur Beilagscheiben beim unteren Dorn helfen, dass der Zentralständer nicht mehr so tief in den Rahmen geht. :oops:

Habe ich da was falsch gemacht an der Einstellung der Adapterplatte? Hatte vielleicht jemand das gleiche Problem und kann mir helfen? :?:

Vielen Dank im Voraus für die Hile :)

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
VRanz46
Beiträge: 248
Registriert: Samstag 13. Oktober 2018, 02:06
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: 2491 Neufeld
Rundenzeiten
Videos

Re: Constands Zentralständer S1000RR BJ2012 - HILFE

Beitragvon VRanz46 » Mittwoch 12. Februar 2020, 16:28

Also ich habe einen 13er RR und den selben Zentralständer, habe aber keines deiner beiden Probleme.
Bei mir wurde nur anfangs die falsche Hülse verschickt (die ohne Gewinde) sonst passt alles
Lg VRanz

2020
20-23.03 Rijeka // 18-19.04 Pann // 1-2.05 Pann // 3-5.05 Brünn // 30-31.05 Slovakia // 29-30.06 Slovakia // 3-5.07 Rijeka // 1-2.08 Slov. // 8-9.08 Pann // 22-23.08 Pann // 24-25.08 Brünn // 14-15.09 Brünn // 26-27.09 Pann // 23-25.10 Rijeka

Benutzeravatar
luxgixxer
Beiträge: 3657
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2006, 21:31
Rundenzeiten
Videos

Re: Constands Zentralständer S1000RR BJ2012 - HILFE

Beitragvon luxgixxer » Donnerstag 13. Februar 2020, 01:42

Ich hab die grosse Hülse auch etwas abgedreht dann flutscht es.
Das Problem mit dem Schaltautomat hatte ich allerdings nicht.

Benutzeravatar
Sascha546
Beiträge: 532
Registriert: Donnerstag 9. September 2010, 12:58
Motorrad: S1000RR '2018
Lieblingsstrecke: Mettet
Wohnort: Wesel
Rundenzeiten
Videos

Re: Constands Zentralständer S1000RR BJ2012 - HILFE

Beitragvon Sascha546 » Donnerstag 13. Februar 2020, 07:56

Eltush hat geschrieben:
Weiters habe ich das Problem, dass, wenn ich den Ständer in den Hülsen habe und aufbocke, drückt es mir die untere Schraube, wo die Adapterplatte am Zentralständer befestigt ist, gegen den Schaltautomat. Den hat's mir beim ersten mal gleich eingedrückt. Abhilfe würden nur Beilagscheiben beim unteren Dorn helfen, dass der Zentralständer nicht mehr so tief in den Rahmen geht. :oops:

Habe ich da was falsch gemacht an der Einstellung der Adapterplatte? Hatte vielleicht jemand das gleiche Problem und kann mir helfen? :?:

Vielen Dank im Voraus für die Hile :)


Dieses Problem habe ich an meiner 2018er RR mit dem Constands auch mit umgekehrtem Schaltschema.
Das Teil passt problemlos mit normalem Schaltschema, umgedreht stößt der Schaltautomat gegen die Schraube.
Muss man sich wohl leider zurecht basteln das Ganze.

Eltush
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 26. November 2016, 23:00
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Pannoniaring
Rundenzeiten
Videos

Re: Constands Zentralständer S1000RR BJ2012 - HILFE

Beitragvon Eltush » Donnerstag 13. Februar 2020, 09:33

Vielen Dank an euch alle für die Rückmeldungen, auch vielen Dank an Vranz46 für die Bilder :o

Ich bin dann gestern draufgekommen, dass ich auch den Schaltautomat nach oben versetzen könnte, da stellt sich die Frage, ob es nicht "besser" wäre, den Ständer selbst wie schon Sascha546 geschrieben hat, zu bearbeiten. Ob es jedoch so eine dünne Schraube gibt die auch hält um dem entgegenzuwirken, ist wieder die andere Frage.

Solltest du, Sascha546 das Problem irgendwie gelöst haben, sag mir bitte bescheid :D

Benutzeravatar
VRanz46
Beiträge: 248
Registriert: Samstag 13. Oktober 2018, 02:06
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: 2491 Neufeld
Rundenzeiten
Videos

Re: Constands Zentralständer S1000RR BJ2012 - HILFE

Beitragvon VRanz46 » Donnerstag 13. Februar 2020, 11:07

Eltush hat geschrieben:Vielen Dank an euch alle für die Rückmeldungen, auch vielen Dank an Vranz46 für die Bilder :o

Ich bin dann gestern draufgekommen, dass ich auch den Schaltautomat nach oben versetzen könnte, da stellt sich die Frage, ob es nicht "besser" wäre, den Ständer selbst wie schon Sascha546 geschrieben hat, zu bearbeiten. Ob es jedoch so eine dünne Schraube gibt die auch hält um dem entgegenzuwirken, ist wieder die andere Frage.

Solltest du, Sascha546 das Problem irgendwie gelöst haben, sag mir bitte bescheid :D


Kein Problem, gern geschehen.
Problem sollte es mit dem umgedrehten Schaltautomaten keine geben, zumindest hatte ich nie welche. Und umgebaut hat das ganze Bike auch die Firma Racetec und die wissen was sie machen :mrgreen: und das ist ja auch schnell umgebaut
Lg VRanz

2020
20-23.03 Rijeka // 18-19.04 Pann // 1-2.05 Pann // 3-5.05 Brünn // 30-31.05 Slovakia // 29-30.06 Slovakia // 3-5.07 Rijeka // 1-2.08 Slov. // 8-9.08 Pann // 22-23.08 Pann // 24-25.08 Brünn // 14-15.09 Brünn // 26-27.09 Pann // 23-25.10 Rijeka


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], keule317, Mille96, stouley und 59 Gäste