Eure Meinung zum besten Helm!

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

KimLi
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 24. März 2019, 13:03
Rundenzeiten
Videos

Eure Meinung zum besten Helm!

Beitragvon KimLi » Sonntag 17. November 2019, 22:18

Hallo ihr lieben,

ich wollte gerne mal Erfahrungsberichte von euch hören welche Helme ihr so benutzt und wie ihr diese findet?!
Leider bin ich dieses Jahr mit meinem Shoei ziemlich unsanft eingeschlagen und brauche jetzt einen neuen Helm!
Mein größtes Problem ist, dass ich einen sehr kleinen Kopf habe! Mein NXR hatte Größe XXS was 51-52cm entspricht.
Ich freue mich über eure Kommentare :-) Liebe Grüße Kim

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Lecxz
Beiträge: 94
Registriert: Montag 19. August 2019, 12:08
Motorrad: SC59
Lieblingsstrecke: Lausitzring
Wohnort: Oldenburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Eure Meinung zum besten Helm!

Beitragvon Lecxz » Montag 18. November 2019, 15:29

Also ich fahre einen HJC RPHA 11 und bin mehr als zufrieden. Kann aber ehrlichgesagt auch keinen großen Vergleich ziehen da ich erst einen RPHA 10 Plus hatte und jetzt den 11.

HJC aber absolute Kaufempfehlung von mir wenn deine Murmel da reinpasst.

Preis/Leistung unschlagbar, dunkles Visier dabei, Pinlock dabei, großes Sichtfeld
Motorradlift zur sicheren Verladung Deines Bikes!

https://www.heinelifter.de/

Benutzeravatar
kaneun
Beiträge: 1385
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 22:20
Motorrad: r6 rj15
Lieblingsstrecke: Grobnik
Wohnort: BiH
Rundenzeiten
Videos

Re: Eure Meinung zum besten Helm!

Beitragvon kaneun » Montag 18. November 2019, 15:48

Lecxz hat geschrieben:Also ich fahre einen HJC RPHA 11 und bin mehr als zufrieden. Kann aber ehrlichgesagt auch keinen großen Vergleich ziehen da ich erst einen RPHA 10 Plus hatte und jetzt den 11.

HJC aber absolute Kaufempfehlung von mir wenn deine Murmel da reinpasst.

Preis/Leistung unschlagbar, dunkles Visier dabei, Pinlock dabei, großes Sichtfeld

Das ist der schlechteste Helm den ich probiert habe.
Wenn er schon einen Shoei hatte, geht nix ueber x spirit 3.
Ein groesses Helm Thema gibt es aber im Forum. Er braucht nur suchen.

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 5149
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zum besten Helm!

Beitragvon steirair » Montag 18. November 2019, 16:43

Lecxz hat geschrieben:Also ich fahre einen HJC RPHA 11 und bin mehr als zufrieden. Kann aber ehrlichgesagt auch keinen großen Vergleich ziehen da ich erst einen RPHA 10 Plus hatte und jetzt den 11.

HJC aber absolute Kaufempfehlung von mir wenn deine Murmel da reinpasst.

Preis/Leistung unschlagbar, dunkles Visier dabei, Pinlock dabei, großes Sichtfeld


Unterschreibe ich.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Benutzeravatar
doctorvoll
Beiträge: 5387
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2006, 22:15
Motorrad: RN 32/ SC 59
Lieblingsstrecke: Barcelona/ Portimao
Wohnort: Laguna Seca
Rundenzeiten
Videos

Re: Eure Meinung zum besten Helm!

Beitragvon doctorvoll » Montag 18. November 2019, 17:13

kaneun hat geschrieben:Das ist der schlechteste Helm den ich probiert habe.

....inwiefern?
......die einen betreiben Rennsport- die anderen reden nur darüber.....

DLC 2017 #41
SW Reifenhandel Racing Powered by Metzeler

Benutzeravatar
Lecxz
Beiträge: 94
Registriert: Montag 19. August 2019, 12:08
Motorrad: SC59
Lieblingsstrecke: Lausitzring
Wohnort: Oldenburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Eure Meinung zum besten Helm!

Beitragvon Lecxz » Montag 18. November 2019, 17:54

kaneun hat geschrieben:
Lecxz hat geschrieben:Also ich fahre einen HJC RPHA 11 und bin mehr als zufrieden. Kann aber ehrlichgesagt auch keinen großen Vergleich ziehen da ich erst einen RPHA 10 Plus hatte und jetzt den 11.

HJC aber absolute Kaufempfehlung von mir wenn deine Murmel da reinpasst.

Preis/Leistung unschlagbar, dunkles Visier dabei, Pinlock dabei, großes Sichtfeld

Das ist der schlechteste Helm den ich probiert habe.
Wenn er schon einen Shoei hatte, geht nix ueber x spirit 3.
Ein groesses Helm Thema gibt es aber im Forum. Er braucht nur suchen.



Naja es hat sicher einen Grund wieso damit unglaublich viele Leute rumfahren.

Vielleicht passt er einfach nicht so gut an deinen Kopf, deswegen ist er sicherlich nicht schlecht :assshaking:
Motorradlift zur sicheren Verladung Deines Bikes!

https://www.heinelifter.de/

Benutzeravatar
Rennsemme-Fahra
Beiträge: 861
Registriert: Mittwoch 4. Dezember 2013, 22:28
Motorrad: rs125+ rs250
Rundenzeiten
Videos

Re: Eure Meinung zum besten Helm!

Beitragvon Rennsemme-Fahra » Montag 18. November 2019, 18:24

X-lite x803-r, die Belüftung ist Weltklasse, Wangenpolster gibts in verschiedenen Größen :band:
https://www.instagram.com/martinthemechanic/

Geplante Termine 2019
05-07.07 Spa IGK
20-22.09 Osl IGK

Benutzeravatar
fredo
Beiträge: 189
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 21:03
Motorrad: Daytona 675
Lieblingsstrecke: OSL
Wohnort: MTK
Rundenzeiten
Videos

Re: Eure Meinung zum besten Helm!

Beitragvon fredo » Montag 18. November 2019, 19:39

Meine Erfahrung nach 3x Rpha 10, und 10+:
Angenehme Lautstärke bei Windgeräuschen. Allerdings geben die Polster sehr schnell nach, so dass für eine weiterhin knackige Passform regelmäßig neue Polster gekauft werden müssen.

Jetzt fahre ich LS2, riesen Sichtfeld, ich glaube immer noch das breiteste auf dem Markt. Die Polster verlieren keine Festigkeit.
Aber leider sehr laut und ein paar Schwächen in der Verarbeitung der Polsternähte.

Am Ende musst DU schauen, was auf DEINE Birne passt.
Warum nicht einfach wieder, sofern er gut gepasst hat, den gleichen Helm?

Benutzeravatar
Sordo
Beiträge: 1132
Registriert: Samstag 19. September 2015, 00:00
Motorrad: Daytona 675 R
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Rundenzeiten
Videos

Re: Eure Meinung zum besten Helm!

Beitragvon Sordo » Montag 18. November 2019, 19:48

Man muss die Helme ja auch erstmal in 2xs bekommen. Nicht alle Hersteller bieten die Größe an und wenn dann noch lange nicht in jedem Design.
Haben länger nach dem Passenden Helm für meine Frau gesucht.
Waren auch auf Messen wo alle hersteller vertreten waren.
Anfangs waren wir vom Schubert SR2 sehr begeistert den gab es aber nur in S. Der Vertreter auf dem Schubertstand war laut seiner Aussage für den ADAC juniorcup zuständig und meinte das man auch kleinere Polster bekäme, die Helme für die Kids würden ja auch mit kleineren ausgestattet.
Später im Telefonat mit Schubert sagte man jedoch das es nicht möglich sei.
Vorher hatte sie einen Shoi x1100r aber der Gummispoiler im Nachenbereich lag in Kuven hinten am Höcker an so das der Helm nach vorne rutschte und dadurch das Sichtfeld einengte.
Letztendlich sind wir dann auch beim RPHA 11 in XXS gelandet.
Will den Helm nicht in den Himmel loben da es andere Helme gibt die manche Sachen besser können aber es ist ein guter Helm und von Preis/Leistung sicher weit vorne.
Wenn man jedoch keinen Kopf in einer "normalen" Größe hat muss man halt Kompromisse eingehen.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit .
Assen 15 - 17.05 verschoben
Assen 20 - 24.05 wird umgebucht
auf 11 + 12.08
OSL 12 - 14.06
OSL 17 - 19.07
Assen 21 - 23.08
Brün 25 - 27.09

Benutzeravatar
Drdrehzahl
Beiträge: 191
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 22:33
Motorrad: R6
Lieblingsstrecke: Rijeka/MWC
Rundenzeiten
Videos

Re: Eure Meinung zum besten Helm!

Beitragvon Drdrehzahl » Montag 18. November 2019, 20:09

Meine Erfahrung zu LS2:
Nehme ihn im Laden in die Hand, will das Visier auf machen. Visiermechanik fliegt mir ins Gesicht.

Polesetterin dieses Jahr in Most, fährt in der Startaufstellung auf ihren Platz, verliert Visier, Marshall rennt auf die Bahn, will es ihr schnell wieder dran machen, klappt nicht. Muss von der Piste runter darf nicht starten.

Nie und nimmer würde ich je wieder einen LS2 anfassen. Schrott hoch10.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AlexRace, Ar3s und 130 Gäste