S1000RR (2019) - DDC ja / nein nur Rennstrecke

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

L3BO
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 23. Mai 2014, 13:58
Motorrad: S1000RR (2013)
Lieblingsstrecke: Mugello
Rundenzeiten
Videos

S1000RR (2019) - DDC ja / nein nur Rennstrecke

Beitragvon L3BO » Freitag 14. Juni 2019, 13:45

Hallo zusammen

Ein altes Thema neu aufgegriffen. Die letzten Diskussionen zu dem Thema sind doch schon älter. Ich verkaufe nach dieser Saison meine alte S1000RR (2013) und werde mir nach langem hin und her wohl die neue S1000RR (Model 2019) kaufen. Anhand der Lieferzeiten muss ich die wohl bald bestellen, damit ich sie nächstes Jahr fahren kann :)

Bisher hätte ich jedes Moped ohne elektronischem Fahrwerk gekauft und bei Bedarf das Fahrwerk ersetzt / angepasst (bin 100kg mit Leder). Da aber die R1M und die S1000rr scheinbar mittlerweile sehr gut im reinen Rennstreckenbetrieb funktionieren, frage ich mich, ob das nicht auch was für mich wäre. Ob ich am Ende 2-3000 Euro mehr ausgebe ist egal.



Anforderungen:
- Reiner Rennstreckenbetrieb
- Fahrwerk einfach einzustellen (brauche da immer Hilfe)
- mit einer 2.03 wäre ich in Mugello überglücklich (mehr muss nicht sein)
- Reifenverschleiss normal

Wie sehen das die Profis hier, ist die Zeit wirklich reif für DDC oder würdet Ihr lieber das Moped mit normalen Fahrwerk kaufen und diese ggf. durch beispielsweise ein sauberes Öhlins-Fahrwerk ersetzen?

Rundenzeiten: Mugello 2.05 / ADR 1.18 / Dijon 1:29 / Hock GP 1.55

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 14979
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
3 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: S1000RR (2019) - DDC ja / nein nur Rennstrecke

Beitragvon Chris » Freitag 14. Juni 2019, 15:34

Ich würde immer ohne DDC kaufen, hinten ein Ktech rein, vorne Öhlins, oder Bitubo komplett.

Benutzeravatar
Sven1972
Beiträge: 106
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 09:35
Motorrad: R1 RN32
Lieblingsstrecke: Brno
Wohnort: CH am schönen Bodensee
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen

Re: S1000RR (2019) - DDC ja / nein nur Rennstrecke

Beitragvon Sven1972 » Freitag 14. Juni 2019, 17:03

Kenne genug die ihr R1M auf Manuell fahren und das elektronische Fahrwerk garnicht nutzen oder sich
gleich für die normale R1 entscheiden und dann das gesparte Geld in Öhlins investieren.
„I never really wanted to be a superstar. I just want to be myself. I hope that’s how people remember me.“

Joey Dunlop 1952-2000 King of the mountain

XHaga
Beiträge: 735
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 07:05
Motorrad: GSXR 1000
Lieblingsstrecke: ALLE
Wohnort: Preußen, Provinz Brandenburg
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen

Re: S1000RR (2019) - DDC ja / nein nur Rennstrecke

Beitragvon XHaga » Samstag 15. Juni 2019, 07:39

Kenne einige die mit dem überarbeiteten DDC im Vorgängermodell sehr flott sind.

Gruss

Benutzeravatar
luxgixxer
Beiträge: 3421
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2006, 21:31
Rundenzeiten
Videos

Re: S1000RR (2019) - DDC ja / nein nur Rennstrecke

Beitragvon luxgixxer » Samstag 15. Juni 2019, 10:08

Ich bin die HP4 mit originalem DDC gefahren und hatte nix daran auszusetzen.
Die meisten plappern nur nach was sie von irgendjemandem hören, probiert haben es aber die wenigsten

der Mark
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2012, 00:07
Rundenzeiten
Videos

Re: S1000RR (2019) - DDC ja / nein nur Rennstrecke

Beitragvon der Mark » Samstag 15. Juni 2019, 15:54

Wenn ausschliesslich Renne würde ich ohne DDC kaufen. Hatte HP4, S1000rr 2017 und warte auf s1000rr 2019. Ist bei der Aufpreispolitik von BMW aufgrund der Pakete nicht so einfach. Fahre in HHR-GP die gleiche Zeit, S1000rr 2017 Parabolika pumpen und unruhig, S1000rr 2014er mit nur leicht überarbeiteten Fahrwerk danach gefahren - wesentlich ruhiger.

Keiner weiß bisher ob das DDC der 2019er besser funktioniert (für Amateure wie mich), warum also das Risiko eingehen? Ich fahre nur 2-3 mal pro Jahr Renne und auch Strasse, da möchte ich DDC allerdings nicht mehr missen
LG Mark

Benutzeravatar
Veilseid
Beiträge: 657
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 11:31
Motorrad: S1000rr
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Vienna
Rundenzeiten
Videos
3 Anzeige(n) ansehen

Re: S1000RR (2019) - DDC ja / nein nur Rennstrecke

Beitragvon Veilseid » Sonntag 16. Juni 2019, 00:16

Fahre das DDC und ich finde es super, ist aber vorne und hinten auf höchste Wilbers Stage umgebaut, ich kann da luxgixxer nur rechtgeben, viele sagen einfach das es scheisse ist ohne jemals damit gefahren zu sein.
Gerade mit RCK macht es richtig Laune, da lässt es sich super einstellen und ich kann während dem stint Fahrwerkseinstellungen testen.

L3BO
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 23. Mai 2014, 13:58
Motorrad: S1000RR (2013)
Lieblingsstrecke: Mugello
Rundenzeiten
Videos

Re: S1000RR (2019) - DDC ja / nein nur Rennstrecke

Beitragvon L3BO » Sonntag 16. Juni 2019, 20:37

Schon mal vielen Dank für die Antworten. Die Wilbers Federbeine kannte ich noch nicht. Gut zu wissen, dass es was zum optimieren gäbe, falls man Probleme hätte.

Ich lese mich da gleich mal etwas ein, nimmt mich Wunder....

Benutzeravatar
Freens
Beiträge: 1348
Registriert: Donnerstag 13. November 2003, 21:39
Motorrad: s1000rr
Lieblingsstrecke: Ich liebe sie alle!
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: S1000RR (2019) - DDC ja / nein nur Rennstrecke

Beitragvon Freens » Sonntag 16. Juni 2019, 20:59

Ich habe meine mit DDC bestellt. Es soll fantastisch funktionieren.
Christiansen 1.45 Lausitzring.

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 14979
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
3 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: S1000RR (2019) - DDC ja / nein nur Rennstrecke

Beitragvon Chris » Montag 17. Juni 2019, 09:51

Freens hat geschrieben:Ich habe meine mit DDC bestellt. Es soll fantastisch funktionieren.
Christiansen 1.45 Lausitzring.


Und ohne 42-43


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: grapefruitfalter, uhenscheid und 32 Gäste