Rijeka Streckenvorschriften

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
jens-cbr-184
Beiträge: 281
Registriert: Donnerstag 31. August 2017, 22:41
Motorrad: SC59
Lieblingsstrecke: ALLE
Rundenzeiten
Videos

Re: Rijeka Streckenvorschriften

Beitragvon jens-cbr-184 » Freitag 26. April 2019, 19:16

Harm hat geschrieben:Was habts na ihr gemacht in Rijeka?
Tausenderweitwurf?
S.



der war jetzt echt gut.... :lol: :alright:

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Moatl
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2012, 12:35
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Mugello
Wohnort: Teisnach/Niederbayern
Rundenzeiten
Videos

Re: Rijeka Streckenvorschriften

Beitragvon Moatl » Mittwoch 15. Mai 2019, 12:05

Servus beinand,

wo wir grad beim Thema Rijeka sind, wie schauts eigentlich mit Übernachtungsmöglichkeiten in und um der Strecke aus?
Appartements usw...
Fahr heuer das erste mal dahin.
Danke schon mal für eure Tipps

Dida
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:08
Motorrad: Suzuki GSXR 750 K5
Lieblingsstrecke: Sachsenring
Wohnort: Stachesried
Rundenzeiten
Videos

Re: Rijeka Streckenvorschriften

Beitragvon Dida » Mittwoch 15. Mai 2019, 13:08

Moatl hat geschrieben:Servus beinand,

wo wir grad beim Thema Rijeka sind, wie schauts eigentlich mit Übernachtungsmöglichkeiten in und um der Strecke aus?
Appartements usw...
Fahr heuer das erste mal dahin.
Danke schon mal für eure Tipps


Servus,
wir waren im April mit 2 Personen im „B&B Antonia Grobnik“.
Antonia und Miriam (kein Plan wie man den in der männlichen Variante schreibt) waren extrem nette und zuvorkommende Gastgeber.
War nur 5 Minuten über Teer- und 2 Minuten über Schotterstraßen vom Fahrerlager entfernt.

Podhum 336, Grobnik

E-Mail: antoniagrobnik@gmail.com

Tipp: Halt dich möglichst beim Selbstgebrannten des Hausherrn zurück :wink:
Wir sind mehr als einmal verführt worden, und der gute Mann ist stark trainiert :alright:
Eigentlich bin ich nicht so langsam,
ich mach nur gern aufnahmen in slow motion :mrgreen: :assshaking:

Termine 2019
9.4.-11.4. Rijeka
29.5.-30.5. Brünn

Benutzeravatar
krigixxer
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 18. April 2017, 10:03
Motorrad: GSX-R1000 L7
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Zürich
Rundenzeiten
Videos

Re: Rijeka Streckenvorschriften

Beitragvon krigixxer » Mittwoch 15. Mai 2019, 14:02

Gibt einige Privatpersonen in der Umgebung welche Apartments vermieten. Meiner Meinung nach gute Preise.

Wir sind immer im Apartment "Mihelcic", in Cavle, ca. 10 Minuten von der Strecke entfernt. Das ganze Apartment für bis zu 5 Personen gibts für 60 Euro am Tag glaube ich.
Kleines Wohnzimmer mit Esstisch und Fernseher, kleine Küche, zwei Zimmer (eind mit drei Einzelbetten und eins mit nem Doppelbett) und 2 Toiletten, beide mit Dusche. Vorne genug Platz um den Hänger stehen zu lassen und einen Grillplatz hat es auch.
Ist sehr ruhig da nicht direkt an der Hauptstrasse.
In der Box pennen haben wir uns vor 3 Jahren im Mai Mal angetan, nicht empfehlenswert, ausser du hast nen guten Heizkörper :lol:
2019:

19.04.+20.04. Speer Racing / Anneau du Rhin
27.05.-30.05. Dreier Racing / Rijeka
02.08.-04.08. Schräglage / Most
20.09.-22.09. Bobo Racing / Rijeka

Benutzeravatar
TriB
Beiträge: 24
Registriert: Montag 13. Mai 2019, 14:23
Motorrad: Gsx-R 600 (K6)
Lieblingsstrecke: Mettet
Wohnort: Krefeld
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Rijeka Streckenvorschriften

Beitragvon TriB » Freitag 17. Mai 2019, 10:49

krigixxer hat geschrieben:Wir sind immer im Apartment "Mihelcic", in Cavle, ca. 10 Minuten von der Strecke entfernt.


Da musste ich doch ziemlich schmunzeln :D
Dort sind wir ebenfalls schon zwei male und auch sehr zufrieden gewesen.
Nur wurde uns das mit der Zeit zu stressig immer die Moppeds jeden Tag verladen zu müssen und haben dann die letzten Male an der Strecke gepennt.
Dieses Jahr war es dann blöd, da es viel geregnet hat und am Tag 4/4 morgens um 6 ein Sturm auf- und die Pavillons abzog. Nächstes Jahr dann wieder Ende Mai :roll:

Hier kann man sich einen kleinen Eindruck von der o.g. Unterkunft machen Einzug - aka. die Vorhänge :lol:

Ansonsten hat sich an der Strecke nix getan. Grillen ist nach wie vor kein Problem und auch die Eintrittskosten im Anschreiben von Schräglage (Besucher sollen 2-3 € bezahlen, damit sie ins Paddock dürfen) waren kein Thema.
Die Umbauarbeiten der letzten Boxen haben begonnen (wo immer das Stroh gelagert wurde). Da wird aktuell alles entkernt.

Hinfahren -> Sitzen bleiben -> Spaß haben

Benutzeravatar
krigixxer
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 18. April 2017, 10:03
Motorrad: GSX-R1000 L7
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Zürich
Rundenzeiten
Videos

Re: Rijeka Streckenvorschriften

Beitragvon krigixxer » Freitag 17. Mai 2019, 11:46

TriB hat geschrieben:Nur wurde uns das mit der Zeit zu stressig immer die Moppeds jeden Tag verladen zu müssen und haben dann die letzten Male an der Strecke gepennt.

Kann ich verstehen.. deshalb haben wir in der Regel immer ne Box, auch wenn wir nur zu zweit sind. Für diesen Preis tu ich mir das ständige Auf-/Abladen und Schlafen in der Box nicht an :mrgreen:

Die Vorhänge und Bettbezüge haben mich auch zum Lachen gebracht, alles Pink. Aber was solls, wichtig ist die Bequemlichkeit nach nem Fahrtag :lol:
2019:

19.04.+20.04. Speer Racing / Anneau du Rhin
27.05.-30.05. Dreier Racing / Rijeka
02.08.-04.08. Schräglage / Most
20.09.-22.09. Bobo Racing / Rijeka

Benutzeravatar
VRanz46
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 13. Oktober 2018, 02:06
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: 2491 Neufeld
Rundenzeiten
Videos

Re: Rijeka Streckenvorschriften

Beitragvon VRanz46 » Freitag 21. Juni 2019, 07:55

Hallo,
mal eine Frage an alle die schon (öfters) in Rijeka waren.
Habt ihr den Sprit immer mit genommen und seid ihr jemals kontrolliert worden? In Slowenien oder Kroatien?
Lg VRanz

29-31.03 WU Pan
13-14.04 Pann
27.05 8 Stundenrennen am Pann
1-2.06 Slovakia
10-11.06 Brünn
22-23.06 Slovakia
5-7.07 Rijeka
8-9.07 Pann
3-4.08 Slovakia
26-27.08 Brünn
14-15.09 Pann
23-24.09 Pann mit 777km Rennen

Benutzeravatar
Sonic675R
Beiträge: 161
Registriert: Samstag 4. Juni 2016, 21:09
Motorrad: Daytona 675R Bj.'12
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Bodensee
Rundenzeiten
Videos

Re: Rijeka Streckenvorschriften

Beitragvon Sonic675R » Freitag 21. Juni 2019, 08:53

VRanz46 hat geschrieben:Hallo,
mal eine Frage an alle die schon (öfters) in Rijeka waren.
Habt ihr den Sprit immer mit genommen und seid ihr jemals kontrolliert worden? In Slowenien oder Kroatien?


Hole immer in Österreich, abseits der Autobahn, da bekommst den Liter Super+ im Moment für ~1,40€ :mrgreen:

Wurde noch nie kontrolliert, weder in Ö noch SLO noch HR...

Benutzeravatar
TriB
Beiträge: 24
Registriert: Montag 13. Mai 2019, 14:23
Motorrad: Gsx-R 600 (K6)
Lieblingsstrecke: Mettet
Wohnort: Krefeld
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Rijeka Streckenvorschriften

Beitragvon TriB » Freitag 21. Juni 2019, 09:20

VRanz46 hat geschrieben:Wurde noch nie kontrolliert,


#Metoo
Aber ich war auch erst 5 mal dort :lol:

Obwohl eine Kontrolle gab´s!
Auf dem Rückweg...
In Deutschland...

Auf dem Weg zur Tanke, abseits der AB stand die Obrigkeit hinter uns an der Ampel. Leider war mein Mopped da noch nicht so schön, als dass es von der TÜV-Plakette des Leih-Hängers abgelenkt hätte.
Mehr wurde aber nicht überprüft!

Benutzeravatar
Didi1306
Beiträge: 318
Registriert: Donnerstag 12. November 2015, 10:52
Motorrad: ZX6RR 03
Lieblingsstrecke: Lausitzring
Wohnort: Gütersloh
Rundenzeiten
Videos

Re: Rijeka Streckenvorschriften

Beitragvon Didi1306 » Freitag 21. Juni 2019, 09:23

Also weder wir mit Transporter noch unsere 3 Kollegen, die mit Auto/Anhänger gefahren sind, wurden im April kontrolliert oder angehalten, außer Passkontrolle von Slowenien nach Kroatien und zurück.

Aber was hilft es dir, wenn Leute 1 Mio mal nicht angehalten wurden und du dann in die Kontrolle kommst?

Dabei macht man ja nicht mal was falsch, wenn man Sprit für Sportzwecke transportiert:
Siehe ADR zu 1.1.3.1 a (Freistellung für Privatpersonen) Der Transport ist dann von den Gefahrgutvorschriften freigestellt:

"Wenn diese Güter entzündbare flüssige Stoffe sind, ..., welche durch oder für Privatpersonen befüllt werden, darf die Gesamtmenge 60 Liter je Behälter und 240 Liter je Beförderungseinheit nicht überschreiten."

Es müssen jedoch Maßnahmen getroffen werden, die unter normalen Beförderungsbedingungen ein Freiwerden des Inhaltes verhindern (sprich ordentliche Ladungssicherung).


Aber auch hier - was nützt es dir recht zu haben, wenn die lokale Polizei vlt. sogar durch Sprachschwierigkeiten, nicht einsieht, dich weiter fahren zu lassen? Am Besten noch nachts irgendwo in der Pampa. :bang:

Wir sind deshalb mit leeren Kanistern hin und haben in Kroatien an Tankstellen getankt. Ist jetzt nicht das Kostenkrietrium, über das man sich Sorgen machen muss.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sehe und 24 Gäste