ixon ix-airbag u03, Alpinestar TechAir oder Helite

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Soundwave
Beiträge: 102
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2017, 16:07
Motorrad: Aprilia RSV4
Lieblingsstrecke: HHR / OSL
Rundenzeiten
Videos

Re: ixon ix-airbag u03, Alpinestar TechAir oder Helite

Beitragvon Soundwave » Montag 18. Januar 2021, 10:05

Engin#19 hat geschrieben:
luxgixxer2 hat geschrieben:
Engin#19 hat geschrieben:Bin jetzt alle 20 Seiten durchgestöbert doch nichts zu meinem Anliegen gefunden.
Fährt jemand eine Alpinestars Tech-Air mit der Ixon Weste? Und vielleicht sogar damit gestürzt? Wie blöd die Sturzfrage, sorry. :-/



Verstehe ich das richtig? Du willst zwei Airbagwesten gleichzeitig tragen???


Auch wenn ich mir vorstelle dass Doppelt besser hält möchte ich keine zwei Westen tragen. :)
Ich besitze eine Alpinestars GP Tech-Air. In der Frage ging es drum ob die Kombi von seinen Strechtanteilen her beim Auslösen der Weste genug Platz freigibt.

Jetzt werde ich das wohl irgendwann selber testen müssen. Das Anziehen der Kombi ist aber jetzt sehr anstrengend da die Weste hochrutscht und ein Helfer es wieder runterziehen muss. Da bin ich grad am Überlegen ob ich denn der Ixon Weste einen Reissverschluss verpasse und sie damit mit dem integrierten Reissverschluss der Kombi verbinde.

Hat einer der Ixon Träger eventuell auch diese Sorgen und hat bereits etwas dagegen unternommen?


Meine in&motion(Ixon) Weste ist in meiner Leitwolf Kombi fest integriert.
Mein Tipp, geh zu nem Lederschneider der soll dir die entsprechenden Befestigungspunkte für die Weste einnähen und gut.
Season 2021:

26. - 27.04. HHR GP RegioCup - Speer
24. - 25.05. HHR GP RegioCup - Speer
05. - 06.06. OSL - MotoMonster
28. - 30.06. Most - TZ Racing
13. - 15.08. HHR IDM RegioCup - Speer
04. - 05.09. OSL - MotoMonster

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
campari
Beiträge: 2579
Registriert: Samstag 5. September 2009, 23:29
Wohnort: Lübeck
Rundenzeiten
Videos

Re: ixon ix-airbag u03, Alpinestar TechAir oder Helite

Beitragvon campari » Montag 18. Januar 2021, 11:41

Vielleicht vorher nochmal das Aufblasvolumen von Ixon und Alpinestars abgleichen.
:horseshit:

Öfter mal die Hände waschen!!!

Benutzeravatar
madsin
Beiträge: 1305
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 17:35
Motorrad: Yamaha R6 RJ15
Lieblingsstrecke: Assen, Oschersleben
Wohnort: Dülmen
Rundenzeiten
Videos

Re: ixon ix-airbag u03, Alpinestar TechAir oder Helite

Beitragvon madsin » Mittwoch 20. Januar 2021, 00:10

Soundwave hat geschrieben:
Engin#19 hat geschrieben:
luxgixxer2 hat geschrieben:
Engin#19 hat geschrieben:Bin jetzt alle 20 Seiten durchgestöbert doch nichts zu meinem Anliegen gefunden.
Fährt jemand eine Alpinestars Tech-Air mit der Ixon Weste? Und vielleicht sogar damit gestürzt? Wie blöd die Sturzfrage, sorry. :-/



Verstehe ich das richtig? Du willst zwei Airbagwesten gleichzeitig tragen???


Auch wenn ich mir vorstelle dass Doppelt besser hält möchte ich keine zwei Westen tragen. :)
Ich besitze eine Alpinestars GP Tech-Air. In der Frage ging es drum ob die Kombi von seinen Strechtanteilen her beim Auslösen der Weste genug Platz freigibt.

Jetzt werde ich das wohl irgendwann selber testen müssen. Das Anziehen der Kombi ist aber jetzt sehr anstrengend da die Weste hochrutscht und ein Helfer es wieder runterziehen muss. Da bin ich grad am Überlegen ob ich denn der Ixon Weste einen Reissverschluss verpasse und sie damit mit dem integrierten Reissverschluss der Kombi verbinde.

Hat einer der Ixon Träger eventuell auch diese Sorgen und hat bereits etwas dagegen unternommen?


Meine in&motion(Ixon) Weste ist in meiner Leitwolf Kombi fest integriert.
Mein Tipp, geh zu nem Lederschneider der soll dir die entsprechenden Befestigungspunkte für die Weste einnähen und gut.


Könntest du evtl mal Fotos von machen? Das interessiert mich.
Gibts da keine Probleme, wegen der Garantie?
WILL RACE FOR BEER

FSK 12: Der gute kriegt das Mädchen.
FSK 16: Der böse kriegt das Mädchen.
FSK 18: Alle kriegen das Mädchen.

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 5443
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: ixon ix-airbag u03, Alpinestar TechAir oder Helite

Beitragvon steirair » Mittwoch 20. Januar 2021, 07:56

Ich hab einen Ixon jetzt bei leitwolf fix ins leder einbauen lassen.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Benutzeravatar
Soundwave
Beiträge: 102
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2017, 16:07
Motorrad: Aprilia RSV4
Lieblingsstrecke: HHR / OSL
Rundenzeiten
Videos

Re: ixon ix-airbag u03, Alpinestar TechAir oder Helite

Beitragvon Soundwave » Mittwoch 20. Januar 2021, 07:58

Ich habe meine Kombi gerade nicht hier. Wenn sie wieder da ist, gerne.

Wegen der Garantie muss man differenzieren. Leitwolf verwendet von Werk aus den in&motion Airbag, da sollte es kein Thema bzgl. Garantie sein.

Held und Ixon nutzen das in&motion System. Sie bieten für die Weste Kombis an wo diese befestigt werden kann. Somit bezweifle ich, dass es wegen der Garantie Probleme gibt wenn eine andere Airbagkombi mit Befestigungen für die Weste versehen wird.

Allerdings würde ich bei der Nutzung in einer Kombi die für nen anderen Airbag ausgelegt ist, prüfen wie groß das Volumen ist. Wurde vorher ja schon erwähnt.
Season 2021:

26. - 27.04. HHR GP RegioCup - Speer
24. - 25.05. HHR GP RegioCup - Speer
05. - 06.06. OSL - MotoMonster
28. - 30.06. Most - TZ Racing
13. - 15.08. HHR IDM RegioCup - Speer
04. - 05.09. OSL - MotoMonster

Benutzeravatar
madsin
Beiträge: 1305
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 17:35
Motorrad: Yamaha R6 RJ15
Lieblingsstrecke: Assen, Oschersleben
Wohnort: Dülmen
Rundenzeiten
Videos

Re: ixon ix-airbag u03, Alpinestar TechAir oder Helite

Beitragvon madsin » Mittwoch 20. Januar 2021, 09:05

Ich hab mir ne Airbag Ready Kombi machen lassen. Die Ixon Weste ist im Preis inbegriffen. Leider ohne diese in der kombi zu befestigen.
Deshalb interessiert mich das. Wenn das mit wenig aufwand gemacht ist, will ich das auch so machen.
Würde mich interessieren, wo und wie sie befestigt wird.
WILL RACE FOR BEER

FSK 12: Der gute kriegt das Mädchen.
FSK 16: Der böse kriegt das Mädchen.
FSK 18: Alle kriegen das Mädchen.

Benutzeravatar
Soundwave
Beiträge: 102
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2017, 16:07
Motorrad: Aprilia RSV4
Lieblingsstrecke: HHR / OSL
Rundenzeiten
Videos

Re: ixon ix-airbag u03, Alpinestar TechAir oder Helite

Beitragvon Soundwave » Mittwoch 20. Januar 2021, 09:43

madsin hat geschrieben:Ich hab mir ne Airbag Ready Kombi machen lassen. Die Ixon Weste ist im Preis inbegriffen. Leider ohne diese in der kombi zu befestigen.
Deshalb interessiert mich das. Wenn das mit wenig aufwand gemacht ist, will ich das auch so machen.
Würde mich interessieren, wo und wie sie befestigt wird.


Ok, das ist seltsam.
Welcher Hersteller ist das? Gerne auch per PN.
Die Punkte müssten auch an der Weste ersichtlich sein.
Ich bekomme meine Kombi in ca. 3 Wiche wieder, dann bekommst die Bilder.
Season 2021:

26. - 27.04. HHR GP RegioCup - Speer
24. - 25.05. HHR GP RegioCup - Speer
05. - 06.06. OSL - MotoMonster
28. - 30.06. Most - TZ Racing
13. - 15.08. HHR IDM RegioCup - Speer
04. - 05.09. OSL - MotoMonster

Benutzeravatar
TTs Target
Beiträge: 1682
Registriert: Mittwoch 8. Juli 2009, 20:46
Wohnort: Westerwald
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: ixon ix-airbag u03, Alpinestar TechAir oder Helite

Beitragvon TTs Target » Mittwoch 20. Januar 2021, 14:41

campari hat geschrieben:Vielleicht vorher nochmal das Aufblasvolumen von Ixon und Alpinestars abgleichen.




Rein vom Volumen hat der Ixon (InMotion) 12 Liter, beim Tech Air Race sind es je nach Größe zwischen 7 und 11 Litern.
https://www.tts-bikeshop.de
Motorradbekleidung und Zubehör - Alpinestars, Sidi, Gaerne, Power Face, Büse,...
Daytona Evo Security G3 als GP Variante, Reparatur von Alpinestars Bekleidung, Daytona & Sidi Stiefeln uvm.

Benutzeravatar
campari
Beiträge: 2579
Registriert: Samstag 5. September 2009, 23:29
Wohnort: Lübeck
Rundenzeiten
Videos

Re: ixon ix-airbag u03, Alpinestar TechAir oder Helite

Beitragvon campari » Mittwoch 20. Januar 2021, 18:29

könnte auf einen Quetschbag hinauslaufen, oder?
:horseshit:



Öfter mal die Hände waschen!!!

Tuurtje
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2021, 01:29
Motorrad: Honda Hornet PC41
Lieblingsstrecke: Zandvoort
Rundenzeiten
Videos

Re: ixon ix-airbag u03, Alpinestar TechAir oder Helite

Beitragvon Tuurtje » Mittwoch 27. Januar 2021, 02:08

@Christian #69

See pictures for explanation

If you see on their site that there is an update:
https://www.inemotion.com/en/support/inbox-updates-release-notes/

It can take up to a month before you get it (they select batches to update based on serialnr.)
So wait till you see it in your In&motion app

Arthur
Dateianhänge
1 LED INFLATOR.jpg
1 LED INFLATOR.jpg (55.47 KiB) 510 mal betrachtet
2 LED GPS.jpg
2 LED GPS.jpg (22.59 KiB) 510 mal betrachtet
3 LED BOTH UPPER RED.jpg
3 LED BOTH UPPER RED.jpg (75.45 KiB) 510 mal betrachtet
4 LED BOTH UPPER BLUE.jpg
4 LED BOTH UPPER BLUE.jpg (28.57 KiB) 510 mal betrachtet
5 LED BOTH UPPER BLINKING BLUE.jpg
5 LED BOTH UPPER BLINKING BLUE.jpg (74.75 KiB) 510 mal betrachtet
6 LED BATTERY.jpg
6 LED BATTERY.jpg (93.42 KiB) 510 mal betrachtet


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: arlecchino, matze3081 und 89 Gäste