Boxensignal für Langstrecke?

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Robschi
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 3. Dezember 2017, 19:36
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Slovakia
Wohnort: Wien
Rundenzeiten
Videos

Boxensignal für Langstrecke?

Beitragvon Robschi » Mittwoch 16. Mai 2018, 21:33

Hallo!

Wir fahren viel Langstrecke. Zumeist 2 Stunden Rennen, aber auch das 123 Runden-Rennen von Stardesign und auch ein 8 Stunden-Rennen. Das ständige stehen bei der Boxenmauer und darauf achten ob der Teamfahrer ein Zeichen zum Reinkommen gibt, ist für ältere Leute bei 30°C nicht sehr optimal. Somal derjenige ja vorher bzw nachher auch noch selbst fahren muss. (Ja, wir wissen. Sonnenschirme gibt es bereits)
Wir sind deshalb auf der Suche nach einer Alternative.

Gibt es eine technische Einrichtung, welche der Fahrer leicht bedienen kann und mit der er die Boxencrew benachrichtigen kann "nächste Runde komme ich rein"? Sodass in der Box entweder ein Licht angeht oder ein Alarmton erklingt.

Wir wollen etwas was 100% funktioniert.

Bei den Funksendern kann man den Entfernungsangaben der Hersteller nicht vertrauen. Ist nicht so unser Favorit.
Helmgegensprechanlage kommt für uns nicht in Frage. Ist was für Klapphelmfahrer am Weg zum Bäcker.

Überlegenswert wäre auch so eine Art SOS-Notruftaster, welche es für Penionisten gibt. Wäre sogar zu uns passend. Der Notrufknopf ist an der Armatur fixiert. Mit einem Knopfdruck wird eine Handynummer angerufen. Das Handy wäre in der Box. Bräuchte man eigentlich nur eine sim-Karte und ein Handy dazu.

Vom Sender würden wir eigentlich eh nur 2 Stück benötigen (auch wenn wir mehr Fahrer sind). Ein Sender wäre immer am soeben fahrenden Motorrad, der zweite Sender auf dem Motorrad das als nächstes fährt.

Hat schon irgendwer ähnliche Gerätschaften ausprobiert oder sonst andere Ideen?
lg Robschi

14.+15.04. Pann
14.+15.05. Brünn
31.05. Pann
02.+03.06. Slovakia
11.06. Pann
07.+08.07. Rijeka
09.+10.07. Pann
30.07. Slovakia
04.+05.08. Slovakia
18.+19.08 Pann
27.08. Brünn
15.+16.09. Pann
05.+06.10. Pann

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Veilseid
Beiträge: 547
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 11:31
Motorrad: S1000rr
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Vienna
Rundenzeiten
Videos

Re: Boxensignal für Langstrecke?

Beitragvon Veilseid » Donnerstag 17. Mai 2018, 00:14

Könntet es vielleicht mit einer Funkglocke probieren?

Benutzeravatar
hbdesmo
Beiträge: 75
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 22:07
Motorrad: RSV4
Wohnort: Hannover
Rundenzeiten
Videos

Re: Boxensignal für Langstrecke?

Beitragvon hbdesmo » Donnerstag 17. Mai 2018, 00:16

Es gibt Oma-Handys (z.B. Primo by doro) mit dickem Notruftaster auf der Rückseite. Das Teil mit Panzerband auf den Tank kleben. Fahrer drückt Notruftaster, dann geht eine SMS an eine per Konfiguration einprogrammierte Rufnummer raus und die Kollegen in der Box wissen Bescheid. Das schöne ist, man kann die Taste an beliebiger Stelle auf der Strecke drücken.

Benutzeravatar
moik
Beiträge: 3265
Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 12:17
Motorrad: Kawasaki ZX10R
Lieblingsstrecke: Pau Arnos
Wohnort: Kölle
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Boxensignal für Langstrecke?

Beitragvon moik » Donnerstag 17. Mai 2018, 07:12

Wir hatten uns etwas mit einem günstigen Funksender gebaut. Hat auch gut funktioniert. Fahrer drückt Taster und ne Lampe, Tröte, oder sonstwas geht an der Boxenmauer an.
Im nächsten Zug hätten wir noch ne kleine LED im Cockpit montiert, die parallel zum Tasterdruck geleuchtet hätte, damit der Fahrer weiß, dass er wirklich das Signal raus gegeben hat.
Bei den von dir aufgezählten wilden Rennen mag das regelkonform sein, bei Prädikatsläufen nicht.
Da wir DLC fahren, haben wir es ausgebaut und nicht weiter verfolgt.
Lieber stehend sterben, als kniend leben

#6 - Bäng Bäng Racing Team - Deutscher Langstrecken Cup
http://www.dlc-endurance.de/

#44 - Super Duke Battle

Benutzeravatar
Proffes
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 8. Mai 2013, 19:00
Motorrad: ZX10r 2010
Lieblingsstrecke: GD, OSL
Rundenzeiten
Videos

Re: Boxensignal für Langstrecke?

Beitragvon Proffes » Donnerstag 17. Mai 2018, 21:42

Moin Moin,

Bekannte von mir haben bei den 1000km Hockenheim etwas getestet. Denke es ist so etwas wie ihr sucht.

ich kopiere mal kurz den Text von Facebook hier rein.


smartHome ist auch auf der Rennstrecke Zuhause!
Wir gratulieren dem MotoMonster Motorrad-Rennteam zu einem hervorragenden 22. Platz beim "1000km-Hockenheim"-Rennen, in der Klasse bis 1000ccm.
tectonnyX hat das Rennteam mit einem funkbasierten Signalsystem für die Boxencrew ausgestattet. Die Fahrer konnten auf dem Motorrad per Knopfdruck eine Rundumleuchte in der MotoMonster Box auslösen, so dass die Boxencrew wusste, wann der jeweilige Fahrer zum Wechsel in die Box kommt.
Wir freuen uns, dass wir zum Erfolg des Teams beim Auftaktrennen des deutschen Langstrecken Cup beitragen konnten und wünschen allen weiterhin eine erfolgreiche Rennsaison 2018.
Dieser Test hat die Zuverlässigkeit unserer neuen Langstrecken-Funksysteme bewiesen. Mit diesen Funksystemen können wir ab sofort Geräte in bis zu 1000m Entfernung steuern. Somit sind auch weiter entfernte Gebäude in die smartHome-Systeme von tectonnyX nahtlos integrierbar und steuerbar.


Vielleicht eine Hilfe für euch.

Gruß
Der der mit dem Donner unterwegs ist!

Benutzeravatar
Robschi
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 3. Dezember 2017, 19:36
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Slovakia
Wohnort: Wien
Rundenzeiten
Videos

Re: Boxensignal für Langstrecke?

Beitragvon Robschi » Donnerstag 17. Mai 2018, 22:28

Danke! Hab sie mal angeschrieben.
lg Robschi

14.+15.04. Pann
14.+15.05. Brünn
31.05. Pann
02.+03.06. Slovakia
11.06. Pann
07.+08.07. Rijeka
09.+10.07. Pann
30.07. Slovakia
04.+05.08. Slovakia
18.+19.08 Pann
27.08. Brünn
15.+16.09. Pann
05.+06.10. Pann

Benutzeravatar
3._#34
Beiträge: 2629
Registriert: Sonntag 21. März 2004, 17:02
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Boxensignal für Langstrecke?

Beitragvon 3._#34 » Freitag 18. Mai 2018, 08:21

Fällt das schon unter Telemetrie? :D
Ganz schön wird's zum Glück nie.

Benutzeravatar
FrontPlayer
Beiträge: 2602
Registriert: Montag 2. März 2009, 23:01
Motorrad: Suzuki GSX-R 600 L1-
Lieblingsstrecke: Zolder
Wohnort: UE
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Boxensignal für Langstrecke?

Beitragvon FrontPlayer » Freitag 18. Mai 2018, 09:15

Sind die 1000km nicht im Rahmen der DLC ausgetragen worden? Ich dachte, das wäre dort verboten gewesen?!
Suzuki GSX-R 750 Cup 2013 #28 (7. Meisterschaftsrang; 1 Sieg)
Deutscher Langstrecken Cup 2014 (Vizemeistertitel Kl. 2; 1 Sieg)
Reinoldus Langstrecken Cup 2014 (3. Meisterschaftsrang; 2 Siege)

Benutzeravatar
socialkills
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 13:23
Motorrad: ZX6R
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Rechnitz (Ö)
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Boxensignal für Langstrecke?

Beitragvon socialkills » Freitag 18. Mai 2018, 10:25

Robschi hat geschrieben:Danke! Hab sie mal angeschrieben.


Wäre auch dran interessiert. Kannst du eventuell ein paar Infos dann hier reinschreiben? Danke.
GH-MOTO CUP 2018 - #40 - NoGriller-Racing Team

Benutzeravatar
Robschi
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 3. Dezember 2017, 19:36
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Slovakia
Wohnort: Wien
Rundenzeiten
Videos

Re: Boxensignal für Langstrecke?

Beitragvon Robschi » Freitag 18. Mai 2018, 18:29

Hu!

Da sich tectonnyX nicht gemeldet hat, bin ich mal - wegen dem Funkglockentipp vom user "Veilseid" - zum Conrad gefahren und habe mich dort umgesehen.

Gekauft habe ich
http://www.grothegmbh.de/nc/grothe-gesa ... 1df52d3e04

und einen zusätzlichen Sender dazu
http://www.grothegmbh.de/nc/grothe-gesa ... 389d5f7290

Reichweite 500 Meter. Vom Verkäufer habe ich mir den zweiten Sender gleich auf den Empfänger programieren lassen.
So sieht der Test - ob der zweite Sender auch funktioniert - im Geschäft aus.

https://www.youtube.com/watch?v=mfI14Pt ... e=youtu.be

Werde nach Slovakia am 02.+03. Juni berichten ob die Teile auch praxistauglich sind. Gesamtkosten 108,-.
lg Robschi

14.+15.04. Pann
14.+15.05. Brünn
31.05. Pann
02.+03.06. Slovakia
11.06. Pann
07.+08.07. Rijeka
09.+10.07. Pann
30.07. Slovakia
04.+05.08. Slovakia
18.+19.08 Pann
27.08. Brünn
15.+16.09. Pann
05.+06.10. Pann


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bami535, Beschleuniger, Eisbock, Jörgg und 29 Gäste