Neue Maßkombi gesucht (psi,leitwolf, blitz oder gimoto?

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
DerUnser#131
Beiträge: 542
Registriert: Mittwoch 13. Mai 2015, 15:32
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Lausitzring,Most,OSL
Rundenzeiten
Videos

Re: Neue Maßkombi gesucht (psi,leitwolf, blitz oder gimoto?

Beitragvon DerUnser#131 » Freitag 15. Dezember 2017, 15:35

Marek_mrg hat geschrieben:
DerUnser#131 hat geschrieben:Blitz = top Qualität


Kenne so einige die Ihre Blitz
Stark " testen " mussten



Ps : keine Namen ;)


Maaaaaaxl :D :D




Pssssst ;) ;)

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
too_slow
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 11:09
Motorrad: MV Agusta F4-1000
Lieblingsstrecke: Hockenheim
Rundenzeiten
Videos

Re: Neue Maßkombi gesucht (psi,leitwolf, blitz oder gimoto?

Beitragvon too_slow » Freitag 15. Dezember 2017, 16:30

Ich habe mir vor ca. 2 Jahren zwei Hüpfleder-Maßkombis (Tornado und Aragon-2-Teiler) von Gimoto machen lassen und bin super zufrieden damit. Wiegen deutlich weniger als meine Schwabenleder-Rüstung, sind top verarbeitet und passen perfekt.

Gab übrigens einen deutlichen Nachlass bei Bestellung von 2 Kombis gleichzeitig.

Bodenproben habe ich damit noch keine genommen, aber als ich zum Vermessen bei Renngrip war, hatten die dort die Kombi von Luca Scassa, mit der dieser einen Highspeed-Abflug hatte. Das Teil sah heftig verschrammt aus, war aber nicht durchgescheuert und die Nähte waren auch ziemlich heil geblieben.

Das Vermessen würde ich übrigens IMMER nur beim Händler machen lassen. Hatte mal eine Dainese nach Maß anfertigen lassen, die bei Lieferung an allen Ecken und Enden drückte. Die wurde insgesamt 5-mal zurück nach Italien geschickt und geändert, und nachdem sie danach immer noch nicht passte und ich Druckstellen an Schultern und Knien hatte, wurde das Teil zurückgenommen und der volle Kaufpreis erstattet (vom Händler, der gemessen hatte, nicht von Dainese). Man kann sich leicht vorstellen, wie das ausgegangen wäre, hatte ich selbst oder ein Dritter gemessen.

Ach ja, noch etwas zu Leitwolf: vor einigen Tagen war ich mit Jan Bühn zum Kart fahren. Er trug eine Leitwolf-Kombi bei seinen Einsätzen in der Langstrecken-WM und äußerte sich sehr positiv über das Teil.

Ich denke, die genannten Marken nehmen sich qualitativ nicht viel. Meine Entscheidung für Gimoto beruhte damals darauf, dass Renngrip (zwecks Vermessung) nicht allzu weit entfernt war, und ich mir mit dem Konfigurator Kombis zusammenstellen konnte, die vom Design und den Farben perfekt zu meinen Moppeds passten. Sonst wären es vielleicht auch PSI oder Leitwolf geworden.

tripleX
Beiträge: 23
Registriert: Donnerstag 30. April 2015, 21:39
Motorrad: Street Triple R 2013
Lieblingsstrecke: einige
Rundenzeiten
Videos

Re: Neue Maßkombi gesucht (psi,leitwolf, blitz oder gimoto?

Beitragvon tripleX » Freitag 15. Dezember 2017, 21:01

@too_slow

Vielen Dank für deinen Bericht. Wenn die anderen keinen Rabatt geben bei 2 Kombis wird es vermutlich auch eine Gimoto.
Wie viel Rabatt war es denn, gerne auch via pn?
Irgendwie finde ich das Blitz logo ganz cool, aber dies sollte ja nicht ausschlaggebend sein.
Leitwolf sollen ja von Psi hergestellt werden, also gehe ich davon aus, dass die Qualität gleich ist.
Mmmmh schwere Entscheidung, falls es eine mit Airbag wird ist ja schon eine Menge Geld weg, dann möchte ich eigentlich auch die Beste/qualitativste kaufen, allerdings denke ich, dass die sich wirklich alle kaum etwas geben von der Qualität, besser als eine meine Standard Dainese werden sie wohl alle sein.

Benutzeravatar
DerUnser#131
Beiträge: 542
Registriert: Mittwoch 13. Mai 2015, 15:32
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Lausitzring,Most,OSL
Rundenzeiten
Videos

Re: Neue Maßkombi gesucht (psi,leitwolf, blitz oder gimoto?

Beitragvon DerUnser#131 » Freitag 15. Dezember 2017, 22:08

Wo kommst du den her ...

Benutzeravatar
Ben96
Beiträge: 165
Registriert: Montag 9. November 2015, 14:03
Motorrad: Beamer
Lieblingsstrecke: NBR
Rundenzeiten
Videos

Re: Neue Maßkombi gesucht (psi,leitwolf, blitz oder gimoto?

Beitragvon Ben96 » Samstag 16. Dezember 2017, 12:16

Würde die Entscheidung auch davon abhängig machen wo der nächste Händler/Partner zum vermessen sitzt.

Würde noch Alne, Wabco und Mythos mit in den Ring werfen, dann hat man die wesentlichen mit hochwertigem Produkten zusammen.

Und soweit ich weiß liegt man überall bei knapp 2000EUR +/- 10% bei Hüpfleder und hochwertigen Protektoren.

br1an
Beiträge: 187
Registriert: Montag 6. Oktober 2014, 13:19
Motorrad: R6 Rj15
Rundenzeiten
Videos

Re: Neue Maßkombi gesucht (psi,leitwolf, blitz oder gimoto?

Beitragvon br1an » Samstag 16. Dezember 2017, 12:54

Schwabenleder schließt du komplett aus?

Benutzeravatar
madsin
Beiträge: 667
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 17:35
Motorrad: Yamaha R6 RJ095
Lieblingsstrecke: Lédenon, Assen
Wohnort: Dülmen
Rundenzeiten
Videos

Re: Neue Maßkombi gesucht (psi,leitwolf, blitz oder gimoto?

Beitragvon madsin » Samstag 16. Dezember 2017, 13:28

2k für Hüpfleder und Airbag system?
WILL RACE FOR BEER Tour 2018:
07.01.Gevelsberg
25.02.Gevelsberg
12.03.-15.03.Calafat
07.04.-08.04.Mettet
20.04.-21.04.NBR The Freeze
11.05.-13.05.Assen
16.06.-17.06.OSL
03.07.-04.07.Mettet
20.07.-22.07.OSL
28.08.-29.08.Mettet
27.09.-29.09.OSL +B100

Benutzeravatar
Marek_mrg
Beiträge: 321
Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 20:28
Motorrad: R6 RJ15
Lieblingsstrecke: Pannonia, Slovakia
Wohnort: Austria
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Neue Maßkombi gesucht (psi,leitwolf, blitz oder gimoto?

Beitragvon Marek_mrg » Samstag 16. Dezember 2017, 13:41

madsin hat geschrieben:2k für Hüpfleder und Airbag system?


Hab bisschen was draufgelegt und hab ne leitwolf kombi bekommen. Airbag, Känguruh, eigenes design samt logos und farben

Maßgeschneidert werden dann nochmal 200 fällig, brauchte ich aber zum glück nicht

too_slow
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 11:09
Motorrad: MV Agusta F4-1000
Lieblingsstrecke: Hockenheim
Rundenzeiten
Videos

Re: Neue Maßkombi gesucht (psi,leitwolf, blitz oder gimoto?

Beitragvon too_slow » Samstag 16. Dezember 2017, 13:43

tripleX hat geschrieben:@too_slow

Wie viel Rabatt war es denn, gerne auch via pn?


So genau weiß ich es nicht mehr. Der Preis einer Kombi setzt sich ja aus verschiedenen Komponenten zusammen, Lederart, Protektoren, Perforierung, Logos etc., die mir zum Teil dann nicht extra berechnet wurden. Insgesamt waren das dann so um 250 Euro Nachlass, glaube ich.

Benutzeravatar
madsin
Beiträge: 667
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 17:35
Motorrad: Yamaha R6 RJ095
Lieblingsstrecke: Lédenon, Assen
Wohnort: Dülmen
Rundenzeiten
Videos

Re: Neue Maßkombi gesucht (psi,leitwolf, blitz oder gimoto?

Beitragvon madsin » Samstag 16. Dezember 2017, 14:04

ich habe mir gerade ein Airbagweste gekauft und wollte den Preis nur aus Neugierde wissen.
Also kann man sagen, ca 2,5k für eine maßgeschneiderte Hüpfkombi mit Airbagsystem. Passt das in etwa? Was kostet sowas ohne Airbagsystem? wenn meine 100Jahre alte Axo irgendwann mal aufgibt, wollte ich auch auf nen maßgeschneiderten Kampfanzug gehen... ich denke das wird nicht mehr ewig dauern, aber noch komme ich ja ohne Bodenproben aus (aufholzgeklopft).
WILL RACE FOR BEER Tour 2018:
07.01.Gevelsberg
25.02.Gevelsberg
12.03.-15.03.Calafat
07.04.-08.04.Mettet
20.04.-21.04.NBR The Freeze
11.05.-13.05.Assen
16.06.-17.06.OSL
03.07.-04.07.Mettet
20.07.-22.07.OSL
28.08.-29.08.Mettet
27.09.-29.09.OSL +B100


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: amade, asanto70 und 11 Gäste