Phillip IslandAustralien

Länge:
4448 m
Breite:
13 Meter
Fahrtrichtung:
Links
Anzahl Kurven:
12
Rechtskurven:
5
Linkskurven:
7
Tankstelle:
Restaurant:
Sonstiges:

Phillip Island, die selbstgemachte Heimat des australischen Motorsports, ist von Motorrennsport-Tradition quasi durchtränkt: In den zwanziger Jahren wurden dort auf öffentlichen Straßen die ersten Auto-Rennen gefahren. Die ersten Motorradrennen fanden 1931 statt, und eine feste Rennstrecke wurde 1956 gebaut. Die Strecke wurde in den späten Siebzigern bzw. Anfang der Achtziger Jahre reparaturbedürftig. Im Jahr 1985 wurde die Strecke aufgekauft und im Wert von fünf Millionen AUS Dollar renoviert. Der MotoGP kehrte 1989 und 1990 nach Phillip Island zurück.1997 konnte sich die Strecke wieder im Terminkalender etablieren.

Der Circuit ist umgeben von einer atemberaubenden Landschaft und wunderschönen Meeresblicken. Als eine der schnellsten Rennstrecken auf der Liste wird sie weiterhin für einige der spektakulärsten Rennen der MotoGP Saison sorgen.

 

Phillip Island Motorsports Pty RMB 500 GP Cowes 3922 Victoria Tel: +61 3 5952 2710

r4f-Philipp-Island

Termine:

Start

Fr 23.02.18

Ende

So 25.02.18

Veranstalter

FIM WSBK

Start

So 28.10.18

Ende

So 28.10.18

Veranstalter

FIM

Google Maps:

Keine Daten für Google Maps hinterlegt

Unterkünfte:

Keine Unterkünfte vorhanden

Top Ten

Fahrer

sammy

Zeit

1:52,000

Motorrad

BMW S1000RR 2014

Kommentar

Mit gemieteter Maschine auf Straßenreifen und Straßenschaltung. Aber wenigstens mal Phillip Island unter den Pellen gehabt :D

Fahrer

Roland

Zeit

4:00,32

Motorrad

Ford Folcan

Kommentar

Zu 5. im 4,5Liter Ford eine Runde auf der geilsten Strecke der Welt gedreht....

Bisherige Videos

Keine Videos vorhanden.