Cup für 750er, kleine Ducatis, MV, Exoten usw. 2018

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Franky#75
Beiträge: 275
Registriert: Samstag 25. Mai 2013, 16:35
Motorrad: GSX-R 750 K6
Lieblingsstrecke: HHR IDM
Wohnort: Langen
Rundenzeiten
Videos

Cup für 750er, kleine Ducatis, MV, Exoten usw. 2018

Beitragvon Franky#75 » Donnerstag 4. Januar 2018, 14:53

Hallo Exotenfreunde!

Auch 2018 bietet Hafeneger wieder eine eigene 750er Klasse mit 9 megaspannenden Rennen an 6 Wochenenden an. 2017 waren 19 Fahrer mit von der Partie und es wäre cool, wenn dieses Jahr noch der ein oder andere dazu kommt - damit die Klasse weiterlebt.

Neben den klassischen 3/4 Raketen von Suzuki, finden hier auch zB kleine Panigales, alte 900er, 1000er 2-Zylinder, MVs und sonstige Exoten ihre Klasse.

Wer die Hafeneger Truppe kennt, weiß was er daran hat. Wer sie nicht kennt, darf sich auf ein sehr professionelles Umfeld mit familiärer / freundschaftlicher Atmosphäre freuen. Top Organisation, Hilfsbereitschaft, gute Stimmung im Fahrerlager, Verpflegung, Profi-Instruktion, Videoberichterstattung und und und. Neben, Most, OSL, Brünn und Slowakia, ist dieses Jahr sogar Hockenheim dabei!!!

Ich bin selbst auch wieder mit von der Partie und freue mich auf alte und neue Cup Kollegen.

Alle Infos unter: http://www.hafeneger-renntrainings.de/r ... eln-infos/

Bis bald
Franky
P2 1000km HHR 2016 \:D/
P3 Hafeneger Cup 2016 :dancing:
P4 300 Meilen HHR 2016 :alright:

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1099
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos

Re: Cup für 750er, kleine Ducatis, MV, Exoten usw. 2018

Beitragvon techam » Donnerstag 4. Januar 2018, 20:50

Für die 750er Klasse kannst du mich zwar nicht begeistern, da das Reglement leider immernoch so starr an den Hubraumgrenzen festhält, aber dank R6 bin ich jetzt eine Klasse weiter unten unterwegs. Dann sieht man sich sicher mal! ;)
Hafeneger Cup 600 2018 #791
Termine:
15.5. Assen *Trackdays4all*
11.6. Assen *Trackdays4all*
26.-27.6. Hockenheim *Cup*
4.-5.8. Oschersleben *Cup*
24.-26.8. Most *Cup*
14.-15.9. Oschersleben *Cup*

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 1839
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: Cup für 750er, kleine Ducatis, MV, Exoten usw. 2018

Beitragvon gixxn » Freitag 5. Januar 2018, 11:10

techam hat geschrieben:Für die 750er Klasse kannst du mich zwar nicht begeistern, da das Reglement leider immernoch so starr an den Hubraumgrenzen festhält, aber dank R6 bin ich jetzt eine Klasse weiter unten unterwegs. Dann sieht man sich sicher mal! ;)



Wie meinst du das mit dem "starren" Reglement?
Wie sollte es denn deiner Meinung ausschauen?


gruß gixxn

Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1099
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos

Re: Cup für 750er, kleine Ducatis, MV, Exoten usw. 2018

Beitragvon techam » Freitag 5. Januar 2018, 11:49

Gibt ja schon andere Anbieter ART-Motor die zB alte "1000er" vor 2004 bei den 750ern mitfahren lassen oder man geht nach der Leistung.

Möglichkeiten zB:
750er Klasse:
bis 750ccm 4 zyl. Bj. frei
bis 1000ccm 4 zyl. vor Bj. 2004
Würde dann
Yamaha bis RN09
Honda bis SC50
Suzuki GSXR 1000 bis K3
einschließen

Alles Motorräder die sehr gut mit den 750ern zusammen fahren können. In der 1000er Klasse musst es aber nicht versuchen...

MfG Christian
Hafeneger Cup 600 2018 #791
Termine:
15.5. Assen *Trackdays4all*
11.6. Assen *Trackdays4all*
26.-27.6. Hockenheim *Cup*
4.-5.8. Oschersleben *Cup*
24.-26.8. Most *Cup*
14.-15.9. Oschersleben *Cup*

Goldfischentsafter
Beiträge: 6
Registriert: Montag 27. August 2012, 10:20
Motorrad: GSX-R 750 K6
Lieblingsstrecke: Brünn, Sachsenring
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Cup für 750er, kleine Ducatis, MV, Exoten usw. 2018

Beitragvon Goldfischentsafter » Freitag 5. Januar 2018, 18:02

Eine 1000er vor Baujahr 2004 hat immernoch deutlich mehr Leistung und Drehmoment als eine 750er. Wäre also wieder unfair gegenüber den 750er Fahrern. Ich finde die Regelung gut so wie sie ist.
BuzzDee #919 - Hafeneger CUP Meister 2016 :band:

Benutzeravatar
Joni
Beiträge: 2593
Registriert: Freitag 17. März 2006, 17:49
Motorrad: GSX-R 750 K8
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Lemgo
Rundenzeiten
Videos

Re: Cup für 750er, kleine Ducatis, MV, Exoten usw. 2018

Beitragvon Joni » Freitag 5. Januar 2018, 18:15

techam hat geschrieben:Gibt ja schon andere Anbieter ART-Motor die zB alte "1000er" vor 2004 bei den 750ern mitfahren lassen oder man geht nach der Leistung.

Möglichkeiten zB:
750er Klasse:
bis 750ccm 4 zyl. Bj. frei
bis 1000ccm 4 zyl. vor Bj. 2004
Würde dann
Yamaha bis RN09
Honda bis SC50
Suzuki GSXR 1000 bis K3
einschließen

Alles Motorräder die sehr gut mit den 750ern zusammen fahren können. In der 1000er Klasse musst es aber nicht versuchen...

MfG Christian

Damit habe ich auch gute Erfahrungen gemacht! Das passt so

Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1099
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos

Re: Cup für 750er, kleine Ducatis, MV, Exoten usw. 2018

Beitragvon techam » Freitag 5. Januar 2018, 18:21

Goldfischentsafter hat geschrieben:Eine 1000er vor Baujahr 2004 hat immernoch deutlich mehr Leistung und Drehmoment als eine 750er. Wäre also wieder unfair gegenüber den 750er Fahrern. Ich finde die Regelung gut so wie sie ist.


Frag mal Ludwig #299 wieviel schneller und Leistungsstärker doch soeine SC44 ist :roll: Er war komischerweise mit der K6 auf Anhieb einige Sekunden schneller. :wink:

Glaub mir, ich habe oft genug mit der SC50 hinter 750ern gehangen, Vorteile gibt es da keine.

Ich durfte einmal bei Hafeneger im Funrennen in der 750er Klasse mitfahren mit der SC50, ich habe nie zuvor und niemals danach je wieder so ausgeglichen gegen andere gefightet.

Und wenn Drehmoment auch nur im Ansatz eine Bedeutung hätte, dann müsste man mit ner 999er Duc ganz locker einfach so durch eine 750er K6 hindurchfahren können, die Duc hat immerhin fast 1,5 mal soviel Drehmoment. Die darf übrigends mitfahren und es beschwert sich auch keiner.

Aber kann mir ab jetzt ja eh egal sein, ich habe mir nun extra eine R6 gekauft um in die althergebrachten Klassen zu passen ohne ständig den Zusammenhang zwischen Drehmoment, Drehzahl, Leistung und Untersetzungsverhältnis erklären zu müssen.

MfG Christian
Hafeneger Cup 600 2018 #791
Termine:
15.5. Assen *Trackdays4all*
11.6. Assen *Trackdays4all*
26.-27.6. Hockenheim *Cup*
4.-5.8. Oschersleben *Cup*
24.-26.8. Most *Cup*
14.-15.9. Oschersleben *Cup*

Benutzeravatar
whiskeytaster
Beiträge: 374
Registriert: Samstag 7. Februar 2009, 16:42
Motorrad: XJR1300R
Lieblingsstrecke: Lédenon
Wohnort: Ruhrpott, da wo das Herz noch zählt
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Cup für 750er, kleine Ducatis, MV, Exoten usw. 2018

Beitragvon whiskeytaster » Freitag 5. Januar 2018, 20:20

..wenn man aber ne 2003er 750er oder ne 2003er Zweizylinder mit max. 999ccm hat kommt man bei den "alten" 1000ern auch nicht mit... verstehe den Sinn mit 1000ern in der 750er Klasse nicht.
Will Race For Beer Tour 2018:

07.01. Gevelsberg Jedermannsupermoto
25.02. Gevelsberg Jedermannsupermoto
05.05. Nürburgring CSBK
02.-03.06. Spreewaldring built not bought
28.-29.08. Mettet
28.-29.09. Oschersleben CSBK + B100 @Bikeoktoberfest
:rockout2:

Benutzeravatar
madsin
Beiträge: 607
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 17:35
Motorrad: Yamaha R6 RJ095
Lieblingsstrecke: Lédenon, Assen
Wohnort: Dülmen
Rundenzeiten
Videos

Re: Cup für 750er, kleine Ducatis, MV, Exoten usw. 2018

Beitragvon madsin » Samstag 6. Januar 2018, 10:29

Es ist ja keine 750er Klasse. Wäre es ein reiner 750er Cup, wäre bei 750ccm Ende.
Also ist es Maximal ein "Leistung ähnlich einer 750er Cup" ;)
Sinniger wäre ein Leistung serie bis xxx PS Cup und gut is.
Wenn es kein reiner Markencup ist, fühlt sich immer einer benachteiligt... Schliesslich ist man selber immer der Beste, die anderen haben nur besseres Material, oder sind leichter, kleiner, oder einfach nur Hässlicher und kommen deshalb schneller um den Kurs ;) ;) ;)
WILL RACE FOR BEER Tour 2018:
07.01.Gevelsberg
25.02.Gevelsberg
12.03.-15.03.Calafat
07.04.-08.04.Mettet
11.05.-13.05.Assen
16.06.-17.06. OSL
03.07.-04.07.Mettet
18.07.-20.07. OSL
28.08.-29.08.Mettet
27.09.-30.09.OSL +B100


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Axel Foley, Chef_Koch, DerUnser#131, filth, FrontPlayer, Jasch, Jo#65, Rennsemme-Fahra, Roland, salvechris, sonixx, stoll und 20 Gäste