Eurosportplayer für fast die Hälfte

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Ben96
Beiträge: 130
Registriert: Montag 9. November 2015, 14:03
Motorrad: Beamer
Lieblingsstrecke: NBR
Rundenzeiten
Videos

Re: Eurosportplayer für fast die Hälfte

Beitragvon Ben96 » Sonntag 7. Januar 2018, 17:33

Naja, auf die ES1 Programmplanung in Bezug auf MotoGP konnte man sich ja nun schon die letzten 2 Jahre nicht verlassen.

70-85€ wäre mir das Ticket wert, mal sehen ob es da kurz vorm 1. Rennen noch Aktionsangebote gibt.

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 1839
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: Eurosportplayer für fast die Hälfte

Beitragvon gixxn » Sonntag 7. Januar 2018, 20:43

SLIDER hat geschrieben:Ist denn für 2018 der ESP überhaupt nötig, es werden doch wohl alle Rennen auf ES 1 gezeigt
da auf ES 2 der Platz für Fußball gebraucht wird.


Tja, dazu müsste man aber ab Freitag jeden Tag zu Hause sitzen bzw. wenn man nicht daheim ist auch Zeit
haben sich alles auch von unterwegs anschauen zu können.
Und wer kann das von sich behaupten? Das werden wohl die wenigsten sein, vermute ich mal.

Ich persönlich brauche solche Angebote also hauptsächlich dafür, um mir die Zeit besser einteilen zu können.
Und 140,- ist eben einfach zu viel, wenn ich ohnehin das meiste im Free-TV sehen kann/werde.

Da könnte ich mir gleich Sky nehmen, da hab ich wohl übers Jahr gesehen mehr davon.


gruß gixxn

Benutzeravatar
Sordo
Beiträge: 474
Registriert: Samstag 19. September 2015, 00:00
Motorrad: Daytona 675 R
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Rundenzeiten
Videos

Re: Eurosportplayer für fast die Hälfte

Beitragvon Sordo » Sonntag 7. Januar 2018, 21:30

Eurosportplayer kostet für 2018 49,99€
https://de.eurosportplayer.com/subscrib ... 4AodPP8D2w

ich finde das noch ok und auf 2 Jahre gesehen sind das bei mir 60€
und wer weis, eventuell gibt es ja mal wieder eine Rückzahlung weil 2 Stunden Snooker oder Dart wegen technischer Probleme nicht übertragen werden :lol:
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit .
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger. 07 + 08.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
:?:
:?:
:?:

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 1055
Registriert: Montag 7. Februar 2005, 13:32
Motorrad: BMW R1150GS/R
Lieblingsstrecke: Kenn ich noch nicht
Wohnort: Holzminden
Rundenzeiten
Videos

Re: Eurosportplayer für fast die Hälfte

Beitragvon Larsi » Sonntag 7. Januar 2018, 21:46

gixxn hat geschrieben:Tja, dazu müsste man aber ab Freitag jeden Tag zu Hause sitzen bzw. wenn man nicht daheim ist auch Zeit
haben sich alles auch von unterwegs anschauen zu können.
Und wer kann das von sich behaupten? Das werden wohl die wenigsten sein, vermute ich mal.
...


Ich zeichne die Sendungen auf.
Entweder am TV mit Festplatte oder am Kabelreceiver.

Möchte ich nicht mehr missen, aber geht natürlich nur, wenn man beim Gerätekauf auf diese Funktion geachtet hat ...
Oh haha, Ironie ... Oh nein nein, sowas ist hier nicht gefragt.
Sehen sie, hier laufen die Leute "oben ohne" Ski und rauchen Marihuana.
Also Ironie genießt hier nicht gerade größere Priorität.

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 295
Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 18:06
Motorrad: S1000RR 15
Lieblingsstrecke: Most
Rundenzeiten
Videos

Re: Eurosportplayer für fast die Hälfte

Beitragvon Black » Sonntag 7. Januar 2018, 23:06

Also ich hab 19 irgendwas bezahlt und zwei mal 10 Euro wegen Fussball (was ich eh nicht mag und schau) zurück bekommen. Also alles gut. Aber mal ne andere Frage. Ich verusche ständig das Valencia Rennen aufzurufen und es ist nicht vorhanden. Ist das bei euch auch so?

Benutzeravatar
Olaschir
Beiträge: 502
Registriert: Dienstag 28. Oktober 2008, 00:12
Motorrad: GSX-R 1000 K6
Lieblingsstrecke: Spreewaldring
Wohnort: Braunschweig
Rundenzeiten
Videos

Re: Eurosportplayer für fast die Hälfte

Beitragvon Olaschir » Montag 8. Januar 2018, 01:36

wer nicht selbst aufzeichnen will, www.onlinetvrecorder.de wenigstens anmelden. Ab Anmeldedatum kann man dann alles ES Sendungen auch nachträglich sehen.
Allerdings, wenns es geht, bitte vorher die Sendungen von ES als aufnahmewillig erklären. Weil ES nicht zum Standardprogramm gehört, zeichnen sie ES nicht rund um die Uhr auf, sondern nur die stark nachgefragten Sendungen.

Nachteile:
Bis eine Sendung verfügbar ist, vergehen so 5h nach Ende der Sendung.
kostet (wenig) Geld, Basismitgliedschaft und runterladen ist aber kostenlos möglich.
Im kostenloses Modus kann man nur Sendungen runterladen, die man vor der Sendung auch markiert hat. Hat man das mal vergessen wechselt man leicht in Premium für ca. 1€/Monat. Die läßt sich dabei auch auf ein Monat begrenzen, also ohne Abo.

Prinzipiell wäre auch Servus TV Österreich damit sehbar. Nur schnackeln die das beim OTR nicht. Die nehmen Servus DE statt AT auf... Dabei kann mann auch ORF1 etc. aufnehmen lassen (Empfang wohl über DVB-T in Bayern). Wenn da noch paar anmeckern, beheben sie das vielleicht :)
.
Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir 8) - eigentlich...

Benutzeravatar
Ucky13
Beiträge: 75
Registriert: Montag 23. Mai 2016, 16:12
Motorrad: SV650 S
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Kleve
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Eurosportplayer für fast die Hälfte

Beitragvon Ucky13 » Freitag 19. Januar 2018, 11:10

Von euch hat nicht zufällig wieder jemand so ein Angebot wie letztes Jahr gefunden?

Benutzeravatar
Bassini
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:14
Motorrad: 600rr PC40
Wohnort: HH Nord
Rundenzeiten
Videos

Re: Eurosportplayer für fast die Hälfte

Beitragvon Bassini » Freitag 19. Januar 2018, 11:51

letztes Jahr hieß es noch, dass alle MotoGP und SBK Rennen auf DMAX laufen sollen. Hat sich das etwa schon wieder geändert?

Mit dem Player bin ich echt unzufrieden. Einige Rennen waren gar nicht drin, bei SBK oftmals nur Ton ohne Kommentar (nicht mal Englisch)

Benutzeravatar
Ucky13
Beiträge: 75
Registriert: Montag 23. Mai 2016, 16:12
Motorrad: SV650 S
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Kleve
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Eurosportplayer für fast die Hälfte

Beitragvon Ucky13 » Freitag 19. Januar 2018, 12:42

Bassini hat geschrieben:letztes Jahr hieß es noch, dass alle MotoGP und SBK Rennen auf DMAX laufen sollen. Hat sich das etwa schon wieder geändert?

Mit dem Player bin ich echt unzufrieden. Einige Rennen waren gar nicht drin, bei SBK oftmals nur Ton ohne Kommentar (nicht mal Englisch)



Bzgl. DMAX habe ich zumindest noch nichts definitives gefunden....

Das irgendwelche Rennen nicht im Player waren kann ich nicht bestätigen, war nach dem Designwechsel leider ziemlich unübersichtlich. Ich war im Endeffekt recht zufrieden mit dem Player, zumindest für die Knapp 20€.


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Axel Foley, Chef_Koch, DerUnser#131, filth, FrontPlayer, Jasch, Jo#65, Rennsemme-Fahra, Roland, salvechris, sonixx, stoll, tt59 und 19 Gäste