Erfahrungen versiffter Kühlerkreislauf

Infos zu und mit Veranstaltern, aber auch zu anderen Themen,
über die es sich lohnt zu sprechen!

Moderatoren: as, Chris

Magga20
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2017, 23:01
Motorrad: Yamaha R6 Rj03
Rundenzeiten
Videos

Erfahrungen versiffter Kühlerkreislauf

Beitragvon Magga20 » Freitag 10. November 2017, 15:00

Hallo liebe Community,

folgendes Problem: der Kühlerkreislauf meiner R6 (RJ03) ist verdreckt/versifft/verrostet...

Habe ign vor einpaar Woche schonmal ordentlich durchgespült, allerdings lässt sich das Problem nicht vollständig beheben.

Hat jemand Tipps wie bzw. Erfahrungen mit einem Mittel, mit welchem man den Kühler reinigen könnte?

Ich hoffe hier hat jemand schonmal ähnliches Problem gehabt :)

Grüße!

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 4006
Registriert: Montag 19. Januar 2004, 12:29
Motorrad: R1 RN22
Lieblingsstrecke: Mugello
Wohnort: Guetersloh
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen versiffter Kühlerkreislauf

Beitragvon Rudi » Freitag 10. November 2017, 15:24

Corega Tabs wurden mal genannt , z.B hier viewtopic.php?f=2&t=41966&p=875428&hilit=Corega#p875428
Termine 2018
9.-12.4. Rijeka mit Dreier
25.-27.5. Brünn mit Futz
6.-7.8. OSL mit Hafeneger
27.-28.8. Zandvoort mit Dannhoff

Bild

Benutzeravatar
Baker
Beiträge: 183
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 11:32
Motorrad: Yamaha RN22
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Lienz (AT)
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen versiffter Kühlerkreislauf

Beitragvon Baker » Freitag 10. November 2017, 16:03

Ich hab mal kühlerreiniger genommen vom Auto Bereich . Da gabs schon ordentliches Zeug.
Wir sind bekloppt , wir fahren Schwalbe !
9 von 10 stimmen sagen mir ,ich sei verrückt, eine summt die Melodie von Tetris...

Benutzeravatar
Hartriggel
Beiträge: 238
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:09
Motorrad: SP2
Lieblingsstrecke: Boxengasse
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen versiffter Kühlerkreislauf

Beitragvon Hartriggel » Freitag 10. November 2017, 16:33

Essigreiniger und anschließend hochdosierte Kühlerflüssigkeit durchjagen

Magga20
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2017, 23:01
Motorrad: Yamaha R6 Rj03
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen versiffter Kühlerkreislauf

Beitragvon Magga20 » Freitag 10. November 2017, 19:11

Danke Euch !

Und habt ihr für die Prozedur euer Thermostat ausgebaut ? Habe gelesen, dass man das grundsätzlich machen sollte...

Benutzeravatar
Franky#75
Beiträge: 275
Registriert: Samstag 25. Mai 2013, 16:35
Motorrad: GSX-R 750 K6
Lieblingsstrecke: HHR IDM
Wohnort: Langen
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen versiffter Kühlerkreislauf

Beitragvon Franky#75 » Freitag 10. November 2017, 20:55

Hast Du denn überhaupt Probleme mit der Temp?
P2 1000km HHR 2016 \:D/
P3 Hafeneger Cup 2016 :dancing:
P4 300 Meilen HHR 2016 :alright:

Magga20
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2017, 23:01
Motorrad: Yamaha R6 Rj03
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen versiffter Kühlerkreislauf

Beitragvon Magga20 » Freitag 10. November 2017, 21:04

Franky#75 hat geschrieben:Hast Du denn überhaupt Probleme mit der Temp?


Keine Probleme, aber das Wasser aus dem Kreislauf ist sehr rostig und versifft...

Benutzeravatar
Franky#75
Beiträge: 275
Registriert: Samstag 25. Mai 2013, 16:35
Motorrad: GSX-R 750 K6
Lieblingsstrecke: HHR IDM
Wohnort: Langen
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen versiffter Kühlerkreislauf

Beitragvon Franky#75 » Freitag 10. November 2017, 22:05

Würde mich bei dem alten Ofen nicht mehr nass machen. Vernünftig befüllen und weiter im Text.
P2 1000km HHR 2016 \:D/
P3 Hafeneger Cup 2016 :dancing:
P4 300 Meilen HHR 2016 :alright:

Benutzeravatar
rickytornado
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 15. November 2015, 21:05
Motorrad: CBR600RR PC37
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Würzburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen versiffter Kühlerkreislauf

Beitragvon rickytornado » Dienstag 14. November 2017, 13:24

Ich hab meinen Kühler letztes Wochenende auch sauber gemacht.
Den Kühler selbst mit etwas Essigreiniger gespült bzw. vorher etwas einwirken lassen, danach wieder ordentlich spülen. Den Kühlkreislauf habe ich mit destilliertem Wasser gespült und anschließend alles wieder mit destelliertem Wasser und Frostschutz befüllt. Wechsel es jedes Jahr und es sieht immer aus wie neu die Brühe.

Benutzeravatar
ELgreen
Beiträge: 121
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 19:28
Motorrad: 04er ZX10R
Lieblingsstrecke: Nürburgring
Wohnort: Rheinläänd
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen versiffter Kühlerkreislauf

Beitragvon ELgreen » Montag 1. Januar 2018, 15:33

Citronensäure!

Gibts im Discounter auch fertig in flüssig.
Paar Pullen rein mit Wasser.....laufen lassen oder fahren, ablassen.

Prozedur wiederholen bis Erfolg eintritt.

Hat super funktioniert bisher.
schlimmer geht immer......


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste