Daytona Evo Sports Sportstiefel Erfahrung

Infos zu und mit Veranstaltern, aber auch zu anderen Themen,
über die es sich lohnt zu sprechen!

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
fireblade_fight
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 26. Januar 2010, 13:19
Motorrad: CBR 1000RR SC57
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Crailsheim
Rundenzeiten
Videos

Daytona Evo Sports Sportstiefel Erfahrung

Beitragvon fireblade_fight » Donnerstag 5. Mai 2016, 10:24

Hallo Racing Gemeinde,

ich hab mir die Daytona Stiefel Evo Sports zugelegt mit Gore-Tex also GTX.
Fürs normale Touren und für die Rennstrecke.
Da die jetzt mit Gore-Tex sind ist der Schuh etwas höher und man sollte angeblich den Schalthebel etwas anders einstellen.
Hat jemand den Schuh schonmal gefahren auf der Renne? Ist das eher hinterlich bzw. hat man dadurch weniger Gefühl fürs schalten. Wie sind Eure Erfahrungen ?

Gruß Gert
__________________________
Termine 2016:
HHR im 28/29 Mai mit Speer Racing

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
RRwilly
Beiträge: 69
Registriert: Dienstag 13. August 2013, 06:57
Motorrad: S1000R/Kilo k5
Lieblingsstrecke: HHR
Rundenzeiten
Videos

Re: Daytona Evo Sports Sportstiefel Erfahrung

Beitragvon RRwilly » Donnerstag 5. Mai 2016, 13:44

Also ich habe nix verstellen müssen wegen der Höhe. Mich stört viel mehr die extreme Breite der Schuhe was aber vermutlich meiner Größe 48 zuzuschreiben ist. Ansonsten kann ich nichts negatives über die daytona sagen. Sie tun Ihren Dienst und sind bequem. Auch bei einem Sturz haben Sie mir bereits gute Dienste geleistet.

Benutzeravatar
DOTZI
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 15:47
Motorrad: Kawasaki Ninja ZX10R
Lieblingsstrecke: Pannoniaring / Brünn
Wohnort: Stöttwang
Rundenzeiten
Videos

Re: Daytona Evo Sports Sportstiefel Erfahrung

Beitragvon DOTZI » Donnerstag 5. Mai 2016, 17:03

Mehrfach Sturz erprobt! :roll:
Noch nie Probleme mit den Fuss gehabt! Gott sei Dank! :wink:
Service wenn mal zulange Bodenkontakt hättest ist super. Nur an Daytona schicken und in ein paar Tagen alles wieder super. OK ein paar Euronen wollen die dafür schon haben. Aber was kostet ein neuer billig Stiefel?! :D
Gruß "DOTZI"
Kawasaki Ninja ZX10R 2016 #171

2018 :D
Brünn 01.06. - 03.06 Prospeed
Pannonia 21.06. - 24.06. Prospeed
Most 27.07. - 29.07. Prospeed
O-Leben noch offen ???
Misano im Sep. Actionbike

Benutzeravatar
Nobbi34
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 29. Mai 2011, 17:39
Motorrad: Kilo Gixxe K6
Lieblingsstrecke: Sachsenring
Wohnort: Marktheidenfeld
Rundenzeiten
Videos

Re: Daytona Evo Sports Sportstiefel Erfahrung

Beitragvon Nobbi34 » Donnerstag 5. Mai 2016, 22:13

Ich hab den Schalthebel viel höher stellen müssen das ich drunter komm und muss mehr drauf achten den Schalthebel wieder komplett loszulassen. Bischen hinderlich ist das schon auf Renne und Straße.
Aber top Schutz beim Sturz und top Service bei der Reparatur.
EVO Sports Gr. 42 ohne GTX

Benutzeravatar
fireblade_fight
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 26. Januar 2010, 13:19
Motorrad: CBR 1000RR SC57
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Crailsheim
Rundenzeiten
Videos

Re: Daytona Evo Sports Sportstiefel Erfahrung

Beitragvon fireblade_fight » Freitag 6. Mai 2016, 10:21

Also liegts dann nicht am Gore-Tex (GTX) sondern am Stiefel selber, das der Schalthebel verstellt werden muß.
Trotzdem bin ich fast der Meinung dann man weniger Gefühl fürs schalten hat durch den Innenschuh.
Habt Ihr das auch festgestellt ?
__________________________
Termine 2016:
HHR im 28/29 Mai mit Speer Racing

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 4004
Registriert: Montag 19. Januar 2004, 12:29
Motorrad: R1 RN22
Lieblingsstrecke: Mugello
Wohnort: Guetersloh
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Daytona Evo Sports Sportstiefel Erfahrung

Beitragvon Rudi » Freitag 6. Mai 2016, 10:53

fireblade_fight hat geschrieben:Also liegts dann nicht am Gore-Tex (GTX) sondern am Stiefel selber, das der Schalthebel verstellt werden muß.
Trotzdem bin ich fast der Meinung dann man weniger Gefühl fürs schalten hat durch den Innenschuh.
Habt Ihr das auch festgestellt ?


:wink:
Termine 2018
9.-12.4. Rijeka mit Dreier
25.-27.5. Brünn mit Futz
6.-7.8. OSL mit Hafeneger
27.-28.8. Zandvoort mit Dannhoff

Bild

Benutzeravatar
fireblade_fight
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 26. Januar 2010, 13:19
Motorrad: CBR 1000RR SC57
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Crailsheim
Rundenzeiten
Videos

Re: Daytona Evo Sports Sportstiefel Erfahrung

Beitragvon fireblade_fight » Samstag 7. Mai 2016, 21:24

OK, ende Mai am HHR wird sichs zeigen wie der Stiefel ist. :) :)
Sicherheitstechnisch sowieso höchstes Niveau, deswegen hab ich ihn auch gekauft.
__________________________
Termine 2016:
HHR im 28/29 Mai mit Speer Racing

Benutzeravatar
Tead
Beiträge: 3928
Registriert: Freitag 29. Juni 2007, 13:11
Motorrad: R1 RN32
Lieblingsstrecke: Pau Arnos
Rundenzeiten
Videos

Re: Daytona Evo Sports Sportstiefel Erfahrung

Beitragvon Tead » Sonntag 8. Mai 2016, 01:32

fireblade_fight hat geschrieben:Also liegts dann nicht am Gore-Tex (GTX) sondern am Stiefel selber, das der Schalthebel verstellt werden muß.
Trotzdem bin ich fast der Meinung dann man weniger Gefühl fürs schalten hat durch den Innenschuh.
Habt Ihr das auch festgestellt ?


Jap

Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1099
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos

Re: Daytona Evo Sports Sportstiefel Erfahrung

Beitragvon techam » Montag 9. Mai 2016, 07:32

Die Frage ist wohl, was man vorher trug.
Wer zuvor mit einfachen bequemen touringstiefeln gefahren ist, die weich wie eine pantoffel sind, wird bei einem solch steifen premiumstiefel absolut das gefühl vermissen.
Wer aber schon vorher mindestens einen mittelklasse sportstiefel getragen hat, wird es nicht anders kennen.

MfG Christian
Hafeneger Cup 600 2018 #791
Termine:
15.5. Assen *Trackdays4all*
11.6. Assen *Trackdays4all*
26.-27.6. Hockenheim *Cup*
4.-5.8. Oschersleben *Cup*
24.-26.8. Most *Cup*
14.-15.9. Oschersleben *Cup*

Benutzeravatar
susi8
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 10:57
Motorrad: ZX10R
Lieblingsstrecke: Brünn, SaRi, Calafat
Wohnort: Gelnhausen
Rundenzeiten
Videos

Re: Daytona Evo Sports Sportstiefel Erfahrung

Beitragvon susi8 » Montag 9. Mai 2016, 08:31

techam hat geschrieben:Die Frage ist wohl, was man vorher trug.
Wer zuvor mit einfachen bequemen touringstiefeln gefahren ist, die weich wie eine pantoffel sind, wird bei einem solch steifen premiumstiefel absolut das gefühl vermissen.
Wer aber schon vorher mindestens einen mittelklasse sportstiefel getragen hat, wird es nicht anders kennen.

MfG Christian



Genau so isses! Ich hab nach Umstieg auf die Evo Sports (mit Goretex, weil ich die Dinger auch auf der Straße fahre und deswegen hin und wieder mal 'ne Regenfahrt drin ist) den Schalthebel ein wenig verstellt und alles ist gut. Bild
Etwas Grünes braucht der Mensch!


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chiggn, DerUnser#131, Evilfigther und 12 Gäste