Kawa ZX10R Bj 2008 für die Rennstrecke

Infos zu und mit Veranstaltern, aber auch zu anderen Themen,
über die es sich lohnt zu sprechen!

Moderatoren: as, Chris

Gerste 575
Beiträge: 47
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 15:02
Motorrad: ZX6R Bj.09
Wohnort: Berlin
Rundenzeiten
Videos

Kawa ZX10R Bj 2008 für die Rennstrecke

Beitragvon Gerste 575 » Sonntag 2. Oktober 2011, 13:38

Hallo,

möchte nächstes Jahr eine Zx10R Bj. 2008 auf der Rennstrecke fahren.
Welche Erfahrungen, Probleme, Vor- und Nachteile habt ihr mit diesem Modell gemacht. Bin über jeden Tipp für den Rennumbau dankbar.
Welche Rennverkleidung (Hersteller), Gabelumbau, Ferderbeinumbau, Gewichtsreduzierung usw. kann mann machen. Kann ich die Kette auf 520 wechseln ????..........
Was muß ich unbedingt Umbauen ?

Danke schon mal.


Gruß Jörn :lol:

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
ABBIEGER
Beiträge: 2303
Registriert: Sonntag 21. März 2010, 21:01
Lieblingsstrecke: Most/LSR
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon ABBIEGER » Sonntag 2. Oktober 2011, 14:05

einfach mal

http://web2.cylex.de/firma-home/bike-sh ... 65002.html

oder

http://www.mct-lohmann.de/cms/website.php

anrufen sind Kawa experten die werden die alles beantworten können.

mfg

ms600
Beiträge: 468
Registriert: Dienstag 23. November 2004, 20:28
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Brünn ist Scheiße
Wohnort: Gifhorn
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon ms600 » Sonntag 2. Oktober 2011, 16:54

Habe mir dieses Jahr noch eine ZX10R Bj.08 zugelegt.
Die hat jetzt aber allen SchnickSchnack drangehabt.
Die letzten beiden Trainings auf dem Lausitzring und in Brünn waren auf jedenfall sehr löblich.
Der Umstieg von GSXR750K3 auf die 10ner verlief bisher ohne größere Probleme (rutschendes Hinterrad ist auch beherschbar...für den Kopf ist ja KIMS da ;-))

Alles in allem bin ich sehr zufrieden.

Bild
greetz ms600
greetz ms600

Alles wird gut! :-)

Benutzeravatar
Orwischerbub
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 12:50
Motorrad: ZX10R
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Rödermark
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Orwischerbub » Sonntag 2. Oktober 2011, 18:33

Fahre sie jetzt 2 Jahre und komme gut mit ihr Klar
Bremsezangen von der SC59 mit Brembo Pumpe und Stahlflex
Lohmann Schaltautomat
Fahrwerk wurde von HH Raceteck umgebaut
Katpartonen sind auch rausgeflogen
Bild

Gerste 575
Beiträge: 47
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 15:02
Motorrad: ZX6R Bj.09
Wohnort: Berlin
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Gerste 575 » Sonntag 2. Oktober 2011, 20:08

Danke
Welchen Hersteller der Rennverkleidung könnt ihr empfehlen?
Bis jetzt hat mir das orig. Sitzkissen gereicht oder soll ich jetzt ein Heck mit Moosgummi nehmen?
Das Fahrwerk werde ich auch machen.
Reicht es das orig. Ferderbein hinten überarbeiten zu lassen oder muß es ein anders sein?
Für das Fahrwerk muß ich mir noch ein paar Angebote einholen.
Habe noch eine ISR Bremspumpe mit Stahlflex die wieder verbaut wird.
Die Bremszangen bleiben drann. War bis jetzt mit den ZX6r Zangen zufrieden.
Ein Schaltautomat wäre auch nicht schlecht aber dazu brauche ich noch Powerkommander, Zündmodul.

Danke Gruß Jörn

Gerste 575
Beiträge: 47
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 15:02
Motorrad: ZX6R Bj.09
Wohnort: Berlin
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Gerste 575 » Sonntag 2. Oktober 2011, 20:12

Ich nochmal.
Was ist den mit dem orig. Lenkungsdämpfer muß ich den überarbeiten lassen?
Der an der ZX6R Bj. 2009 war ja nicht so toll auf der Rennstrecke.

Gruß Jörn

Benutzeravatar
Orwischerbub
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 12:50
Motorrad: ZX10R
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Rödermark
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Orwischerbub » Montag 3. Oktober 2011, 09:13

Meine Rennverkleidung ist von Motorrad Stecki
Fahrwerk habe ich das Originale überarbeiten lassen
Schaltautomat von Lohmann geht über Seitenständer ohne zusätzliches Steuergerät futzt perfekt
Lenkungsdämpfer sollte überarbeitet werden

Benutzeravatar
Andreascook
Beiträge: 987
Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 23:47
Motorrad: S1000rr
Lieblingsstrecke: 1.Mugello 2.Mugello!
Wohnort: Beverly Dietzenbach
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon Andreascook » Mittwoch 5. Oktober 2011, 15:46

Orwischerbub hat geschrieben:Fahre sie jetzt 2 Jahre und komme gut mit ihr Klar
Bremsezangen von der SC59 mit Brembo Pumpe und Stahlflex
Lohmann Schaltautomat
Fahrwerk wurde von HH Raceteck umgebaut
Katpartonen sind auch rausgeflogen
Bild


Michel: hat Schnee gelegen ?!?!? :wink:

Benutzeravatar
lenkungsdaempfer
Beiträge: 1581
Registriert: Freitag 30. November 2007, 19:30
Motorrad: ZX10R, CBR900RR
Lieblingsstrecke: Soggsnring
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon lenkungsdaempfer » Mittwoch 5. Oktober 2011, 16:03

Habe eine Fischer-Rennverkleidung montiert. War 'ne nicht ganz so einfache Angelegenheit.
Ansonsten ein recht unkompliziertes Möppi mit genügend Leistung. Ich fahre noch mit "alles orginal", nur die Endübersetzung hab ich auf 16-43 "gekürzt" (org. 17-41). War für Slovakia gut, aber für Most zu lang.
Fahrwerk wird im Winter "gemacht"!
Orginal Lenkungsdämpfer wurde überarbeitet und funzt nun super :!:
Gruß von #132

Benutzeravatar
marvin
Beiträge: 1226
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 10:58
Motorrad: RJ15
Wohnort: Dortmund
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon marvin » Mittwoch 5. Oktober 2011, 16:19

Hallo Jörn,

willst du es also tatsächlich machen ?
Bin ja mal gespannt, wie du damit klar kommst.

Man sieht sich am 3.12.

Gruß,
Uwe
27.-29.03.2018: Lédenon


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chris79, Chrischen, Google Adsense [Bot], Krulli#10, m4lte und 27 Gäste