Welchen Laptimer ?

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Der Jens
Beiträge: 569
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2004, 10:15
Wohnort: Schwäbische Alb
Rundenzeiten
Videos

Welchen Laptimer ?

Beitragvon Der Jens » Montag 8. Januar 2018, 20:47

Moin,

ich bin auf der Suche nach einem Laptimer für meine 1098.
Früher hatte ich einen gelben von AIM - fand ich von der Bedienung her nicht so toll.

Was ist heutzutage so angesagt ?
mit bollernden Grüßen,
Der Jens

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 13711
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: R1M und GSXR 1000
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Welchen Laptimer ?

Beitragvon Chris » Montag 8. Januar 2018, 20:55

Ich finde den AIM solo super

Benutzeravatar
Marek_mrg
Beiträge: 264
Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 20:28
Motorrad: R6 RJ15
Lieblingsstrecke: Pannonia, Slovakia
Wohnort: Austria
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Welchen Laptimer ?

Beitragvon Marek_mrg » Montag 8. Januar 2018, 21:04

Wenn du platz hast aim solo, ansonsten würd ich zu starlane stealth 4 lite tendieren

Benutzeravatar
Blader 1
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 12:43
Rundenzeiten
Videos

Re: Welchen Laptimer ?

Beitragvon Blader 1 » Montag 8. Januar 2018, 21:13

Hallo

Ich finde den Starlane Corsaro super. :band:
Hatte zuvor den GPS3, ist auch ein super Teil aber der Corsaro finde ich ein klein Tick besser.
Ausserdem ist die MMX Software nicht allzu kompliziert und der Service super.

Grüße Blader 1

Zuttl
Beiträge: 200
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 08:40
Motorrad: Honda CBR1000RR BJ06
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Welchen Laptimer ?

Beitragvon Zuttl » Dienstag 9. Januar 2018, 13:54

Ich kenne beide (Starlane gehabt, AIM Solo aktuell) und beide sind TOP.
Service von Hr Engel für Starlane ist aber TIPTOP muss man sagen.

Welches Gerät aber nimmst ist Geschmackssache. Der AIM Solo kann a bissl mehr als der Stealth, der Corsaro kann in etwa das Gleiche.

Ich hab meinen AIM Solo immer noch nicht montiert weil ich ohne die Zeitenhatz einfach lockerer und damit besser fahre. Sonst schau ich immer drauf und verkrampfe nur. Scheiss Kopfsache und mir isses auch (noch) Wurscht ob ich jetzt 2 Sekunden schneller oder langsamer bin, Hauptsache es taugt mir. Werde den AIM wohl verkaufen anstatt in der Schachtel ruhen zu lassen.

Gruß
Zuttl

raaL
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 26. Mai 2015, 16:02
Motorrad: R1 rn12
Lieblingsstrecke: Assen
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Welchen Laptimer ?

Beitragvon raaL » Dienstag 9. Januar 2018, 15:42

Benutze den Speedangle GMOS JI100S mit Schräglagensensor.

Ist top. Anschalten, fertig. Startet selbst ab Geschwindigkeit X (in Stufen wählbar).

Hält mit einer Akkuladung (kein 12V-Anschluss legen notwendig) locker zwei Tage. Ansonsten per Micro-USB am Zigarettenanzünder laden.

Gute Speicherfunktionen, Wiedergabe der Runden auf Google Maps, externe Antenne muss einmalig verlegt werden und ist dann immer an- und absteckbar, meist immer sehr guten bis guten Empfang. Viel Spielerei dabei aber läuft sehr zuverlässig.

Hatte vorher auch den Laptimer 4.0 von Racefoxx oder so. Schlechte Abschirmung und frickelig. Dann lieber paar Euros mehr in die Hand nehmen.

EDIT: Befestigung habe ich mit einer kleinen, selbstgebastelten Alufläche und diesem 3M-Pilzklettband gemacht. Hält bombenfest.

Benutzeravatar
Harm
Beiträge: 457
Registriert: Donnerstag 11. September 2014, 15:00
Motorrad: ZXR 750 + ZX10R
Lieblingsstrecke: Brünn
Rundenzeiten
Videos

Re: Welchen Laptimer ?

Beitragvon Harm » Dienstag 9. Januar 2018, 16:27

Aim mychron Light.
S.
Aufzynden 2018:
19.-22.04. Pann, 1000ps + GH - 28.+29.05. Bruenn, GH - 15.-17.06. Slovakia, GH - 12.-15.07. Pann, 1000ps + GH - 24.-26.08. Slovakia, GH - 10.+11.09. Bruenn, Fiala - 24.+25.09. Bruenn, GH
To Do: Most, Rijeka

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 13711
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: R1M und GSXR 1000
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Welchen Laptimer ?

Beitragvon Chris » Dienstag 9. Januar 2018, 16:41

Harm hat geschrieben:Aim mychron Light.
S.


Das ist noch der mit Infrarot, oder?

Benutzeravatar
Harm
Beiträge: 457
Registriert: Donnerstag 11. September 2014, 15:00
Motorrad: ZXR 750 + ZX10R
Lieblingsstrecke: Brünn
Rundenzeiten
Videos

Re: Welchen Laptimer ?

Beitragvon Harm » Dienstag 9. Januar 2018, 16:46

Ja.
Gibt's zwar auch mit sat...aber meiner is ir.
Reicht für meinen Bedarf.. .bin ja nur zu faul dauernd zur zeitnahme zu laufen....und hab gerne beim fahren Feedback.
Kostet fast nix und Transmitter stehen immer n paar auf der Mauer.
Und ist ziemlich genau.
S.
Aufzynden 2018:
19.-22.04. Pann, 1000ps + GH - 28.+29.05. Bruenn, GH - 15.-17.06. Slovakia, GH - 12.-15.07. Pann, 1000ps + GH - 24.-26.08. Slovakia, GH - 10.+11.09. Bruenn, Fiala - 24.+25.09. Bruenn, GH
To Do: Most, Rijeka

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 13711
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: R1M und GSXR 1000
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Welchen Laptimer ?

Beitragvon Chris » Dienstag 9. Januar 2018, 17:20

Harm hat geschrieben:Ja.
... und Transmitter stehen immer n paar auf der Mauer.
S.


Ist das immer noch so? Das wundert mich jetzt. Dachte die haben heute alle GPS Laptimer....


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], golf216vau, Google Adsense [Bot], kadett 1, Matze#82, slalomking, Toster, Wall-E#100 und 18 Gäste