Splint sichern

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

MRP
Beiträge: 820
Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 12:17
Motorrad: Duc 749evo, AP RSV4R
Wohnort: Nähe Nürburgring
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Splint sichern

Beitragvon MRP » Sonntag 7. Januar 2018, 19:57

Nein, es ist nur EIN Federsplint verbaut. Und es ist auch keine Sicherung des Bolzens, denn der klemmt nicht. Der kann ohne Federsplint so raus fallen.

Ich werde einen richtigen Sicherungssplint, wie von Spike vorgeschlagen, verwenden.

Wenn ich sehe, was hier so alles gesichert wird mit Rödeldraht, kann ich nicht verstehen, wie bei dem kleinen Kackfedersplint, der alles zusammen hält, Abstriche gemacht werden.

Gruß Ingo #57
Zuletzt geändert von MRP am Sonntag 7. Januar 2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
robs97
Beiträge: 2136
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 14:05
Wohnort: Schliersee
Rundenzeiten
Videos

Re: Splint sichern

Beitragvon robs97 » Sonntag 7. Januar 2018, 20:55

MRP hat geschrieben:
Wenn ich sehe, was hier so alles gesichert wird mit Rödeldraht, kann ich nicht verstehen, wie bei dem kleinen Kackfedersplint, der alles zusammen hält, Abstriche gemacht werden.

Gruß Ingo #57


Weil noch keiner einen verloren hat, außer verschmissen beim Belagwechsel :wink: :lol:
Ich hab in über 30 Jahren keinen verloren :mrgreen: :mrgreen:

Übrigens werden diese auch bei Dosen verwendet ( Ford weiß ich z.B. ) und auch dort werden diese nicht nochmals extra gesichert und auch nicht verloren. Der kleine Kackfedersplint ist halt einfach genial :lol: :lol:

MRP
Beiträge: 820
Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 12:17
Motorrad: Duc 749evo, AP RSV4R
Wohnort: Nähe Nürburgring
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Splint sichern

Beitragvon MRP » Sonntag 7. Januar 2018, 21:01

Serienmäßig werden auch keine Ölfilter, Ölablassschrauben oder Bremszangenschrauben gesichert. Ausser einer verlorenen Ablassschraube, die von vornherein nicht angezogen war, habe ich das auch noch nicht gesehen, dass man es verloren hätte. Trotzdem wird es gemacht im Rennsport. Wahrscheinlich nicht grundlos

Anyway......

ich habe den Bolzen nun gesichert, so kann mir der Belag nicht mehr rausfallen.

Gruß Ingo #57

Lanzelot
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 18:23
Rundenzeiten
Videos

Re: Splint sichern

Beitragvon Lanzelot » Sonntag 7. Januar 2018, 21:38

Sichern des Sicherungssplintes? Du trinkst zu viel!

Benutzeravatar
ps#23
Beiträge: 1355
Registriert: Dienstag 22. September 2009, 19:49
Motorrad: GSXR 750 K8
Wohnort: Schwarzwald
Rundenzeiten
Videos

Re: Splint sichern

Beitragvon ps#23 » Montag 8. Januar 2018, 12:53

Wenn man das konsequent weiterdenkt: Wer sichert die Sicherung des Sicherungssplintes? Und wer die Sicherung der Sicherung der Sicherung....

Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 13205
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Splint sichern

Beitragvon Lutze » Montag 8. Januar 2018, 13:25

Nun gehen ja eher nicht 2 Sicherungen gleichzeitig kaputt.
Ich hätte eher Bedenken das der Splint selbst irgendwann bricht wenn da die Qualität nicht stimmt.
Wenn man Sichereitsbedenken hat bliebe da eher im Bolzen auf der anderen Seite ein Loch bohren und in der Zange eins und den Bolzen dann mit Sicherungsdraht sichern.
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte!

Benutzeravatar
Harm
Beiträge: 452
Registriert: Donnerstag 11. September 2014, 15:00
Motorrad: ZXR 750 + ZX10R
Lieblingsstrecke: Brünn
Rundenzeiten
Videos

Re: Splint sichern

Beitragvon Harm » Montag 8. Januar 2018, 13:52

Wenn der Splint bricht.. .dann sorgt die Sicherung auch nur dafür dass der eine Teil davon nicht herunterfällt.
Den Bolzen sichert dann nichts mehr.
Kann man machen.
Muss man wohl eher nicht.
S.
Aufzynden 2018:
19.-22.04. Pann, 1000ps + GH - 28.+29.05. Bruenn, GH - 15.-17.06. Slovakia, GH - 12.-15.07. Pann, 1000ps + GH - 24.-26.08. Slovakia, GH - 10.+11.09. Bruenn, Fiala - 24.+25.09. Bruenn, GH
To Do: Most, Rijeka

Benutzeravatar
robs97
Beiträge: 2136
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 14:05
Wohnort: Schliersee
Rundenzeiten
Videos

Re: Splint sichern

Beitragvon robs97 » Montag 8. Januar 2018, 14:57

Harm hat geschrieben:Wenn der Splint bricht.. .dann sorgt die Sicherung auch nur dafür dass der eine Teil davon nicht herunterfällt.
Den Bolzen sichert dann nichts mehr.
Kann man machen.
Muss man wohl eher nicht.
S.


Ist es nicht so, das im Serienmoped diese Bleche drin sind ?? Diese sichern ja den Bolzen schon mal durch die Vorspannung welche die Bleche beim einbau haben, dazu kommt dann der Kacksplint ;-?

Im Rennsport werden die Schrauben öfters gelöst und angezogen. Ich denke das sichern ist eine zusätzliche Kontrolle, da ja mehr wie 1 Mechaniker an dem Fahrzeug schraubt, ob alles ordungsgemäß angezogen ist und dient nicht unbedingt wegen Verlusst. Könnte man auch mit Sicherungslack machen, allerdings fehlt an der RS die Zeit zum trocknen.

Vielleicht weiß der Roland mehr zu der Thematik

Benutzeravatar
lonzo
Beiträge: 1318
Registriert: Mittwoch 13. April 2011, 21:55
Motorrad: RC30
Rundenzeiten
Videos

Re: Splint sichern

Beitragvon lonzo » Montag 8. Januar 2018, 16:00

robs97 hat geschrieben:[...]Im Rennsport werden die Schrauben öfters gelöst und angezogen. Ich dene das sichern ist eine zusätzliche Kontrolle, da ja mehr wie 1 Mechaniker an dem Fahrzeug schraubt, [...]
Ja, aber da hat jeder Mechaniker seine eigene Aufgabe und kontrolliert sich selbst...

robs97 hat geschrieben:[...]Könnte man auch mit Sicherungslack machen, allerdings fehlt an der RS die Zeit zum trocknen. [...]
Kein Sicherungsmittel an Schrauben, die immer wieder raus- und reingedreht werden - das Zeugs setzt die Gewinde so zu, dass beim dritten mal die Schraube nicht mehr fluffig reingeht - und dann ist das Gewinde im Arsch. Ich kann davon nur abraten. Sorgfältige Montage und Sich-Draht an den richtigen Stellen sind die deutlich bessere Wahl.
Wer alles glaubt, weiss nichts.
Wer nichts weiss, muss alles glauben.

Benutzeravatar
robs97
Beiträge: 2136
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 14:05
Wohnort: Schliersee
Rundenzeiten
Videos

Re: Splint sichern

Beitragvon robs97 » Montag 8. Januar 2018, 16:24

lonzo hat geschrieben:
robs97 hat geschrieben:[...]Im Rennsport werden die Schrauben öfters gelöst und angezogen. Ich dene das sichern ist eine zusätzliche Kontrolle, da ja mehr wie 1 Mechaniker an dem Fahrzeug schraubt, [...]
Ja, aber da hat jeder Mechaniker seine eigene Aufgabe und kontrolliert sich selbst...


Fällt aber eher auf, wenn doch mal was vergessen wurde ;-)

Hat mit sichern nix zu tun, aber dem Foggy hatten Sie mal vergessen die Bremse zu entlüften. Erste Kurve ungebremst in die Ballen :shock: :lol:


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Chrischen, cri, DaniellRC, Google [Bot], Joni und 29 Gäste