Fehlerspeicher ZX10R 2011-2015

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Returnees
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 31. Juli 2014, 09:06
Motorrad: ZX10R 2012
Lieblingsstrecke: Most
Rundenzeiten
Videos

Fehlerspeicher ZX10R 2011-2015

Beitragvon Returnees » Dienstag 2. Januar 2018, 14:28

Hallo.....
Hab gestern durch Zufall mal meinen Fehlerspeicher ausgelesen...
Es wurde die 16 angezeigt, lt. WHB ist es der Ansaugluftdrucksensor nr.2...
Ich muss dazu sagen das ich mit dem Motorrad seit meinen Sturz in Most nicht mehr gefahren bin sondern nach der Rep. nur paar mal laufen lassen habe... habe Rahmen gewechselt und Alle Verbindungen vom Kabelbaum waren dementsprechen getrennt, Verbindung zum Sensor ist aber OK...Motor läuft auch ordentlich, nimmt ordentlich Gas an und macht Alles wie es soll...
Jetzt kommt aber das komische... es leuchtet keine FI oder Motorlampe oder sonst irgendeine Fehlerlampe diesbezüglich...
Lt. WHB sollte das aber, wenn der Sensor defekt oder nicht angeschlossen ist.
Kann es sein das durch den Sturz damals die Fehlermeldung kam da evtl. Die Verbindung unterbrochen war etc., Motorrad hat sich mehrfach böse überschlagen...Jetzt ist nur noch der Service Code im Speicher, ich habe im WHB gelesen das man die nicht manuel löschen kann, sondern gespeichert werden...?
Hat da jemand schonmal Erfahrung gemacht?
Es wäre mal gut zu wissen ob nach Rep., obwohl Fehlerlampen Rot oder Gelb (FI, sKTRC etc.) leuchteten der Fehlercode noch im Selbstdiagnose Modus drinn steht...
(Bei Gesamtkilometerzähler dir obere Taste am Display länger gedrückt galten...)
Der Fehler sitzt oben drauf!

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 13205
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Fehlerspeicher ZX10R 2011-2015

Beitragvon Lutze » Dienstag 2. Januar 2018, 15:22

Auch aktuell nicht vorhandene Fehler bleiben im Speicher. Je nach System werden die aber auch nach einer gewissen Zahl von Motorstarts dann aus dem Speicher gelöscht.
Kannst du ja auch selbst testen, Stecker ab und die Lampe müsste wieder leuchten. Stecker drauf Lampe aus und im Speicher steht der Fehler noch drin.
Oder aber mit einem Diagnosegerät prüfen, dies zeigt dir dann aktuell vorhandene und gespeicherte Fehler separat an.
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte!

Returnees
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 31. Juli 2014, 09:06
Motorrad: ZX10R 2012
Lieblingsstrecke: Most
Rundenzeiten
Videos

Re: Fehlerspeicher ZX10R 2011-2015

Beitragvon Returnees » Freitag 5. Januar 2018, 11:37

Ok.. Danke schonmal.. probier ich mal aus...
Der Fehler sitzt oben drauf!


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrischen, cri, DaniellRC, Joni und 32 Gäste