Lederkombis mit Airbagsystem, welche Hersteller setzen sowas ein?

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
ExhaustBrother
Beiträge: 57
Registriert: Montag 7. Juli 2014, 00:26
Motorrad: R6 RJ11
Lieblingsstrecke: Rijeka
Rundenzeiten
Videos

Re: Lederkombis mit Airbagsystem, welche Hersteller setzen sowas ein?

Beitragvon ExhaustBrother » Freitag 21. Juli 2017, 08:34

Merkt man da ueberhaupt einen Wiederstand wenn man anzieht :D?

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
triplechris
Beiträge: 17
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 11:15
Rundenzeiten
Videos

Re: Lederkombis mit Airbagsystem, welche Hersteller setzen sowas ein?

Beitragvon triplechris » Freitag 21. Juli 2017, 09:12

limpy hat geschrieben:

Erster Test von mir am Montag bei Fiala am Pannoniaring.

Bisschen was zum lachen und auch zur Info :lol:



Wär mir sicher auch passiert :lol:

Danke für die Aufheiterung am frühen Morgen.

lg

Benutzeravatar
limpy
Beiträge: 374
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 11:07
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Pann/Brno
Wohnort: Wien Umgebung
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Lederkombis mit Airbagsystem, welche Hersteller setzen sowas ein?

Beitragvon limpy » Freitag 21. Juli 2017, 09:32

moik hat geschrieben:Krass, dass die so! schnell auslöst :shock:.
Ist das so normal, oder ne Fehlfunktion?


Ist natürlich keine Fehlfunktion!
Da lag die Auslösekraft bei 4kg.
Es hatte 34°C und einen Kollegen von uns hatte es geschmissen in den Turn.
Wollte 1. nur weg vom heißen Motorrad und 2. dem Kollegen in der Box sagen das jemand von uns gelegen ist.
Bei einem anderen Turn hätt ich fast wieder ausgelöst nach dem Wechsel der Kartusche, spürte jedoch den Widerstand.

Ich werd wohl demnächst auf 20kg Auslösekraft updaten ;)

Ich bin aber auch kein Leichtgewicht und kein Feinmotoriker (189cm und 105kg Leergewicht) ;)

tobi88
Beiträge: 249
Registriert: Montag 3. Dezember 2012, 17:22
Motorrad: RSV4 RR
Lieblingsstrecke: BRNO
Rundenzeiten
Videos

Re: Lederkombis mit Airbagsystem, welche Hersteller setzen sowas ein?

Beitragvon tobi88 » Dienstag 25. Juli 2017, 22:13

Kann man den WIderstand "einstellen"? Sollte schon so sein das man es nicht unbeabsichtigt auslöst.

Benutzeravatar
Moppedmichl
Beiträge: 423
Registriert: Sonntag 18. April 2010, 16:41
Motorrad: GSX-R 750
Lieblingsstrecke: Pann
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen

Re: Lederkombis mit Airbagsystem, welche Hersteller setzen sowas ein?

Beitragvon Moppedmichl » Mittwoch 26. Juli 2017, 06:56

Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig ausgelöst :-)
Auf der suche nach der richtigen Rennserie :-D

Nikko
Beiträge: 421
Registriert: Freitag 13. November 2009, 15:51
Rundenzeiten
Videos

Re: Lederkombis mit Airbagsystem, welche Hersteller setzen sowas ein?

Beitragvon Nikko » Mittwoch 2. August 2017, 15:21

Ich würde mir ja gern mal so nen Alpinstar in natura anschauen.

Inkl. Airbag System.

Aber wo????

Gibts im Norden, besser noch Hannover, ein Händler, der da was hat und kompetent ist?

Gruss Nikko

Benutzeravatar
AcidVoid
Beiträge: 23
Registriert: Samstag 30. Juli 2016, 20:11
Motorrad: CBR 600 RR PC37
Lieblingsstrecke: Pannoniaring
Rundenzeiten
Videos

Re: Lederkombis mit Airbagsystem, welche Hersteller setzen sowas ein?

Beitragvon AcidVoid » Mittwoch 2. August 2017, 22:13

Louis sollte die Tech-Air von Alpinestars haben - falls du einen in Reichweite hast... ;)

Benutzeravatar
Ben96
Beiträge: 130
Registriert: Montag 9. November 2015, 14:03
Motorrad: Beamer
Lieblingsstrecke: NBR
Rundenzeiten
Videos

Re: Lederkombis mit Airbagsystem, welche Hersteller setzen sowas ein?

Beitragvon Ben96 » Donnerstag 3. August 2017, 06:52

Louis oder Polo Vahrenwald, bin mir grad nicht sicher - hatte zumindest vor 2 Monaten noch einen Aussteller.
Ob auch verfügbar zum anprobieren kann ich nicht sagen

Nikko
Beiträge: 421
Registriert: Freitag 13. November 2009, 15:51
Rundenzeiten
Videos

Re: Lederkombis mit Airbagsystem, welche Hersteller setzen sowas ein?

Beitragvon Nikko » Donnerstag 3. August 2017, 09:44

Ja. Danke.Versuch ich mal.

Bin mir da immer nicht sicher, ob die auch nen Plan haben?

Nikko

Benutzeravatar
elsen00j
Beiträge: 1001
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 19:29
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Most
Rundenzeiten
Videos

Re: Lederkombis mit Airbagsystem, welche Hersteller setzen sowas ein?

Beitragvon elsen00j » Donnerstag 3. August 2017, 15:47

Bei Bikeoffice Racing in Most war ein Exemplar da. Kollege hat den dann mal anprobiert.

Dieses Modell war so "genial" geschnitten, dass nicht mal die Reisverschlüsse unten am Bein zu gingen.

Reisverschluss endet irgendwo im flexiblen Bereich (Stretch oder so).

Traurig für nen Kombi in der 3 K€ Liga.

Nichts für alten Mann.
Once a decision has been done, never explain, never apologize.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Rudi, TLR Tom und 8 Gäste